LD-Systems

von dustbroom, 07.03.05.

  1. dustbroom

    dustbroom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.05   #1
    Hallo,
    wer kann was zur Box LD112A sagen?
    200 W RMS sind angegeben, Schalldruck und "Wirkungsgrad" sind nicht bekannt.
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 07.03.05   #2
    Ist es diese, bzw. deren Aktiv-Version?

    https://www.rockshop.de/html/LD122PABox12quot34quot200W8Ohm0115567.html

    Hersteller bzw. "Label Aufkleber" ist Adam Hall (teilweise Labeln die nur, teilweise lassen sie nach eigenen Plänen fertigen). Gibt nun einen Nachfolger:
    http://www.adamhall.com/sid0f9a8b97af75b1dfe96116d3288bc050/shop-content.html?qProductID=874080

    Bei Aktiv-Boxen werden seltener Angaben zum SPL gemacht, gerade bei den billigeren. Empfindlichkeit dürfte da ebenfalls um die 98 dB liegen.

    Glaube nicht dass die so toll sind. Die 112 dürfte der Thomann-Version ähnlich sein, hörte man ja nicht viel gutes darüber.
     
  3. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 08.03.05   #3
    Ich fänds schön, wenn jemand etwas anderes als mutmaßungen hätte, trotzdem danke 00schneider!
    Andererseits hab ich mich schon fast damit abgefunden, dass das billige Zeug nichts taugt, sonst würde das sicher hier schon empfohlen...
    Andererseits mal wieder ne neue Box, zu der es noch nicht sooo viele Threads gab :D
    ---- Mail von adamhall: ----
    der Schalldruck 1w/1m beträgt 98dB.
    Der maximale Schalldruck liegt bei etwa 125 dB.
    Wir hoffen das hilft Ihnen weiter.
    ---- Ende ----
    Pass zwar rechnerisch nicht ganz, aber egal...
    Gruß
    Oli
     
  4. lexus

    lexus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    9.03.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #4
    Hallo

    Hab schon Erfahrung mit den Boxen der LD-Serie:

    Die 12/2 würde ich nur für akustische Instrumente und für Sprache/Gesang verwenden!! Auch als Monitore... Hintergrundbeschallung (Dosenmusik ist auch ok) Für alles andere sind sie definitiv zu schwach!!

    Angaben vom Hersteller beziehen sich ehrer auf die Lausprecherbestückung als auf die Endstufenleistung!! Soll heisen die Boxen könnten etwas mehr mit ausreichender Leistung die die Endstufe allerdings zu diesem Preis auch nicht bringen kann und muss.

    Deutlich besser machen das zb. Boxen der (www.dbtechnologies.com) der Basic Serie. Kosten allerdings um etwa 50€ mehr.

    Hoff ich hab dir weitergeholfen

    Mfg Lexus
     
  5. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 09.03.05   #5
    Ich sollte aufhören, mir Hoffnungen zu machen!
    Aber eigentlich müsste man nur mal nachdenken:
    Schließlich kann ja der aktive Teil nicht deutlich billiger sein als ne halbe DAP-Endstufe!
    Wenn das schon Einsteiger ist...
    Aber ich finds interessant, dass man sich doch von günstigen (und scheinbar billigen) Angeboten immer wieder verlocken lässt!
    Greetz
    Oli
     
Die Seite wird geladen...

mapping