Lead Gitarre

von Mini Bierhumpen, 04.11.06.

  1. Mini Bierhumpen

    Mini Bierhumpen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    3.02.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 04.11.06   #1
    Hallo!

    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Gitarre. Meine jetzige ist eine Gibson LP. Ich suche etwas was leicht, und ich sag immer "schnell" sein soll. Soll heißen sie soll eher für Lead-Sachen eingesetzt werden. Meine LP is halt schön schwer, und es ist richtig geil damit "schwere" Riffs zu spielen. und jetzt such ich ne schön leichte, schnelle "Lead" Gitarre.

    Sie sollte ein Tremolo besitzen, eins dass ma auch mal härter rannehmen kan....ich steh auf richtig geile Dive Bombs:D. Vernünftoge PUs, (Humbucker, aber nicht auf ne Marke spezialisiert).24 Bünde wären fein, müssen aber nicht sein. Und ne Optik, die sich eben schon ein bisschen von ner normalen Gitarre abhebt. Sei es durch Form, Lack, Inlay oder was auch immer. Aber versteht mich bitte net falsch es muss nich richtig "ausgefreakt" sein. Bin ja auch kein Exzentriker:D Aber das wichtigste ist: Sie sollte bezahlba bleiben. Oberste Preisgrenze ist so um die 700€.

    Hab bis jetzt 2 Modelle gefunden. Eins davon aber leider viel zu teuer.....

    https://www.thomann.de/de/jackson_rr3_tbl.htm
    find ich saugeil...
    Einziges Problem: Bespielbarkeit im Sitzen: Hab mal ne RR5 angespielt, und es war und Fußbank grauenvoll!
    Die RR3 ist bis jetzt aber mein Favorit, vor allem in dieser Farbe, mit der schwarzen Hardware

    https://www.thomann.de/de/ibanez_rgthrg2.htm
    Von der hab ich glaub ich den Vorgänger gespielt....falls das schon das 2. Modell sein sollte. Hat mir schon gut gefallen. Außer das Humbucker "splitting"(schlagt mich tot falls es anders heißt) hat mir nicht so gut gefallen. Aber der Preis is leider zu hoch....



    Wäre dankbar wen ihr mir weitere Modelle nennen könntet, oder zu den obigen etwas erzählen könntet
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 04.11.06   #2
    Die Ibanez ist schon gut für den Preis, wenn du auf Neck-Thru stehst.
    Ansonsten schau dir mal die Dk-2 Modelle von Jackson an, richtige Porno-Shredklampfen gibts auch mit schönem Finish. Haben keine besondere Form aber die typischen Inlays und der gefährliche Headstock reichen schon :)

    mfg röhre
     
  3. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 05.11.06   #3
    Wie wäre es denn mit ner Jackson Kelly KE-3
    Die hätte die selben features wie die RR-3 aber zusätzlich noch 24 Bünde, und man kann sie prima im Sitzen spielen:)
    Jackson KE-3 Kelly Cobalt Blue

    oder die "extreme" S-Serie von Ibanez
    Ibanez S-520 EXDVF

    oder wenn der Wunsch aufzufallen sehr groß ist kannst dich bei der oberen Produktpalette von BC Rich umsehen. Z.B. die Zombie NT
    B.C.Rich Zombie NT Transparent Black

    Sind jetzt alles mal diverse Vorschläge die du dir mal ansehen könntest

    Grüße
    VB
     
  4. Mini Bierhumpen

    Mini Bierhumpen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    3.02.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 05.11.06   #4
    Joa also die Kelly Form is so ne Sache. Am Anfang fand ich sie wiederlich, mittlerweile find ich sie gar nimmer so schlimm. Vielleicht find ich sie ja bald geil:D.
    Von BC Rich hat ich mir uach schon die Warlock angeschaut
    https://www.thomann.de/de/bc_rich_warlock_nj_serie_neck_thru_bk.htm
    Aber da gefällt mir mal die Form, und mal wieder net( is irgendwie bei allen BC richs so....)


    Aber ich versuch die Modelle alle mal anzuspielen, um mir mal ein Bild von denen zu machen
     
  5. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 05.11.06   #5
    Ja also eigentlich sollte einem die Form der zukünftigen stetig geil werden lassen (seis Gitarre oder Frau :D) sonst hast irgendwann kein Bock mehr drauf und die Lust am spielen geht flöten;)

    Noch nen Tipp zum schluss
    Peavey
     
  6. Mini Bierhumpen

    Mini Bierhumpen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    3.02.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 09.12.06   #6
    Hab jetzt noch ne Klampfe gefunden die mir stark zusagen würde

    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-MH-400-prx395741081de.aspx

    Ist allerdings knapp 300€ teurer als die jackson RR3.
    Die RR3 hab ich mittlerweile mal angespielt, zwar nicht in dem True Blue, sonderm in dem Erie dress(oder wie auch immer) aber das hat ja keinen einfluss aufn Sound. Ich war zwar von ihr nicht enttäuscht, aber eben auch nicht wirklich weggeblasen. Die LTD hab ich bis jetzt leider auch noch nicht anspielen können, ich würde aber auch lieber 300€ mehr ausgeben, wenn sie mich wi9rklich umhaut!
    Ich hab außerdem noch ne Kelly, ne BC Rich Warlock NJ ne Dime Razorback und n paar Dinky angespielt. Die Kelly hat mir net wirklich gefallen, die Dime war ok, nur der Dean Headstock is einfach furchtbar :D. am besten fand ich noch Die Warlock NJ. Aber wie gesagt ich hoff die LTD Mh400 mal bald in die finger zu bekommen. Wenn mir jetzt schon mal jemand was zu ihr sagen könnte wär ich ziemlich dankbar :)
     
  7. Borkopf

    Borkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.06   #7
    Ja! Und wenn Jackson und Neckthru, dann gäbs ja noch Jackson SL3, böderweise ist der schon in einem einfachen schwarz berets 959 Euro, transparent Finishs sind da bei 999 und 1059. Aber dein Budget ist bei 700, schade:(
     
  8. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 09.12.06   #8
    Also ich spiele unter anderem auch die MH400. Auf den Bildern im Internet sieht sie dabei bei weitem nicht so gut aus, wie in echt! Meiner Meinung nach ein echter Netzhautschmeichler! Der Hals lässt sich nicht zuletzt aufgrund seines flachen Profils sehr schnell spielen. Trotzdem hat man noch was in der Hand - im Vergleich zu so manch anderen Modellen. Die MH400 wird in Korea gebaut. Die Verarbeitung ist ordentlich, aber nicht perfekt.
    Die beiden aktiven EMGs (81/85) liefern ordentlich Output und klingen dabei dennoch recht ausgewogen. Für meinen Geschmack vielleicht etwas zu brav - hab mir da ein bisschen mehr "Rotz" erhofft. Dennoch klingt die LTD imho sehr gut. Das Floyd Rose arbeitet ordentlich und ist auf jeden Fall eines der besseren Lizenz-Tremolos.
    Wie gesagt - die Optik (insbesondere des gewölbten Korpus) ist schon sehr lecker. Durch ihre klassische (Super-)Stratform erscheint sie jedoch bei Weitem nicht so ausgefallen wie die oben genannten Warlocks, Zombies oder Kellys.

    Ich selbst habe die LTD bei Markteinführung für 749.- Euro bekommen. Aber auch für den aktuellen Preis ist die MH400 auf jeden Fall ein sehr ordentliches Instrument und von meiner Seite durchaus empfehlenswert. Trotzdem: Auf jeden Fall antesten!
     
  9. Mini Bierhumpen

    Mini Bierhumpen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    3.02.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 09.12.06   #9
    ja das mit der ausgefallenen Form würde durch die geile Farbe/Decke wieder wett gemacht werden:)
    Was meinst du mit "Die Verarbeitung ist ordentlich, aber nicht perfekt"? Was gäbs denn da an deiner Stelle zu "bemängeln"?
    Offensichtlich is die jetzt ja bei den meisten Musikläden auch auf lager hatte ja teilweise arge Lieferprobleme (war aber bei LTD allgemein so glaub ich. kollege musste n 1/4 jahr auf seine viper warten....)

    Antesten will ich sie auf jedenfall, allerdings ist um die Weihnachstzeit beim großen T immer der Teufel los....
     
  10. Savage

    Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 09.12.06   #10
    Die Kelly ist schon gut, würde ich an deiner Stelle nur mal gespielt haben, da es nicht so einfach ist in den oberen Lagen zu spielen. Die Bolt-On Geschichte ist dort störender als bei manch anderen Klampfen. An den Hals der Jackson musste ich mich ebenfalls länger gewöhnen als bei mach anderen Herstellern, obwohl ich vorher schon auf einer Bandbreite von PRS Wide Fat bis Ibanez Wizard spielte.
     
  11. Mini Bierhumpen

    Mini Bierhumpen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    3.02.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 09.12.06   #11
  12. Savage

    Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 09.12.06   #12
    Mit der MH-400 kannst du nichts falsch machen, super Gitarre für das Geld. Bin selbst am überlegen, ob ich mir die nicht noch zulege... Gespielt hatte ich sie und die einzige Alternative ist eine ESP Horizon für nen 1000er mehr...
     
  13. Mini Bierhumpen

    Mini Bierhumpen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    3.02.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 09.12.06   #13
    Ich hab gehört ab 2007 sollen die LTD modelle ein original Floyd Rose Trem bekommen. Weiß nicht genau ob das jetzt so stimmt, aber dei den Jacksonn RR3 wars auch so, dass sie in den 2006er Modellen original Seymour Duncans verbaut haben, also warum nicht auch das orig. Floyd Rose bei den LTDs.
    Ich frage mich jetzt nur ob es sich dann lohnen würde auf eine LTD MH400 mit originalem Floyd Rose zu warten. Ich nehme nämlich an, dass diese neuen Modelle erst noch geliefert werden müssen, und das könnte dann wiederrum ein viertel jahr, wenn nicht noch länger dauern....
    Da stehtt dann Wartezeit gegen ein vllt. besseres Tremolo....
    In welchen Punkten unterscheidet sich das licensed überhaupt vom Original? Ist das Original sehr viel "besser"?
     
  14. Jimi.Hendrix

    Jimi.Hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 10.12.06   #14
    Das Original FR ist stimmstabiler und hat gehärtete Messerkanten, was bedeutet, das es nicht "ausleihert"
     
  15. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 10.12.06   #15
    Ich werf nochmal einfach hier die LTD in den Raum, die liegt näher an deinem Preislimit.
    Ist natürlich optisch schlichter als die MH 400, aber sieht trotzdem böse aus find ich:)

    ESP LTD M 400
     
  16. Mini Bierhumpen

    Mini Bierhumpen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    3.02.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 10.12.06   #16
    @ Battery: Die M400 find ich vom Aussehen her irgendwie langweilig. ICh finde das schwarz gibt nicht viel her.abgesehen davon wäre ich auch bereit die 830€ für die MH400 zu zahlen, weil mir eben das Aussehen so hammermäßig gut gefällt.

    Kann mir bitte jemand sagen ob dass mit den original FR auf den LTDs stimmt oder nicht.
    Es würde sich ja dann bestimmt lohnen zu warten.
     
  17. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 10.12.06   #17
    Von den gibts sicher lich auch ne 1000er Version ich interessier mich nämlcih auch für die beiden weil ich genau wie der Threadsteller noch ne Shredder-Gitarre brauch so viel ich weiß ist an den 1000er nur anders das die original Floydrose haben und einen Neck- Thru, stimmts oder bin ich da falsch, gibts noch ander e aspekte für dei 1000er z.B. verarbeitung ??
     
  18. Mini Bierhumpen

    Mini Bierhumpen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    3.02.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 10.12.06   #18
    Von der M Serie gibts ne 1000er:
    http://www.espguitars.com/guitars_deluxe.html
    ganz unten

    gefällt mir persönlich vom Aussehen her weniger. Ich find das Blau der Mh400 einfach genial. Die Mh gibs auch als 1000er, aber ohne Floyd Rose(zumindest wies auf der ESP seite steht) und in dem schönen blau der Mh400 ;) Abgesehen davon wär die dann eh teurer als die MH400 und die is ja schon fast zu teuer ;)
    Kann mir jetzt jemand was dazu sagen dass ab 2007 auf die LTDs original Floyd Rose kommen, also auch auf die Mh400?
     
  19. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 10.12.06   #19
    ICh persönlich find die ziemlich geil
     
  20. Borkopf

    Borkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #20
Die Seite wird geladen...

mapping