Lefthand Western mit Pickup, bitte um Hilfe

von NichDieBere, 08.03.08.

  1. NichDieBere

    NichDieBere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.06
    Zuletzt hier:
    1.02.12
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.03.08   #1
    hey leute!
    ich bräuchte mal wieder eure beratung:
    ich suche eine elektro-akustische westerngitarre (mit tonabnehmer) für linkshänder.
    es ist meine 2. akustische und als e-gitarren bevozuge ich fender strats.da ich kleine griechische wurstfinger habe, wäre ein schmaler hals optimal.preis bis 400 €, da zweitgitarre.

    hat einer von euch erfahrungen mit der ibanez AW15 gemacht? Um genauer zu sein, mit der AW15LECE-LG? Korn ist momentan der einzige shop,bei der ich sie ausfindig machen konnte:
    http://www.musikhaus-korn.de/Ibanez...er-inkl-Gigbag-Akustik-Gitarre__sca33047.aspx

    ich frage aus dem grund, da alle gitteläden meiner umgebung keine lefties haben und dadurch keine anspielmöglichkeit besteht. ich habe keinerlei erfahrung mit ibanez gitarren,habe bis jetzt aber über die akustikmodelle nur gutes gehört.
    ich spiele mit meinen gitarren normalerweise grunge (alice in chains), aber auch alles von punk (oldskool und ska),alternative,blues und impro.

    was mir halt wichtig wäre:
    neu
    ein schmaler hals
    tonabnehmer
    cutaway

    falls ihr keine erfahrungen mit dieser gitarre habt,wäre es super duper von euch mir alternativen zu nennen.

    cheers :D
     
  2. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 08.03.08   #2
  3. NichDieBere

    NichDieBere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.06
    Zuletzt hier:
    1.02.12
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.03.08   #3
    takamine wurde mir in meinem örtlichen gitarrenladen auch empfohlen,bloß ist das ding,dass die da jeden bescheißen. zb. ist ein freund von mir (null ahnung) hingegangen und die haben ihm ein spade paula set für 600 euro versucht anzudrehen:er_what:. zu mir meinten sie ich könnte bei ihnen eine takamine für 300 euro bestellen,bloß hatten die keine details und darauf werde ich mich auch nicht einlassen.

    mich hat das vom preislichen her bloß so verwundert,da ich nur gutes über die AW15 hörte...
     
Die Seite wird geladen...

mapping