Leistungssteigerung von Combos

von PEPE, 01.03.06.

  1. PEPE

    PEPE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.03.06   #1
    Tach!

    Wie steht ihr zum leistungsmäßigen Aufrüsten eurer Combo?
    Glaubt ihr das währe unnötig oder habt ihr schon Erfahrung damit?

    Ich spiele einen BAsskick 300 und würde gerne über line-out das Signal an eine T. Amp Endstufe schicken um damit eine Harley Benton 4x10er zu betreiben. Das sind dann 300 Watt(Basskick) + 400 Watt (Harley Benton Box)

    Was meint ihr zu diesem Flickwerk?
     
  2. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 01.03.06   #2
    was willst du damit bezwecken ?
    mehr watt , mehr membran fläche , besseren klang ?

    300 watt sind imho ausreichend
    und klang wird denk ich mal auch nicht durch die hbb besser
     
  3. PEPE

    PEPE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.03.06   #3
    Ich wollte damit mehr Leistung erreichen.
    Ich denke das Pre-Amp Signal vom Hughes & Kettner muss nicht noch weiter bearbeitet werden und kann deshalb direkt in die Endstufe.(ohne einen weiteren PreAmp.- währ ja sowieso unsinn)

    Nachdem was ich so gelesen habe ist die Harley Benton Box doch gar nicht so schlecht. :eek:

    Ich wollte mehr Pauer für die größer werdenden Bühnen! :D
     
  4. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 01.03.06   #4
    Häng einfach eine Box dran, dann ruft der Amp auch mehr Leistung ab. Von deiner vorgeschlagenen Lösung halte ich nicht soviel.
     
  5. PEPE

    PEPE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.03.06   #5
    Wenn ich jetzt eine Weitere Box (ohne eine weitere Endstufe) an den seriellen Anschluß am Amp hänge wie stehts dann mit Leistungsverlust?
    Der Basskick hat ja bekanntermaßen einen 15" (4 ohm) und einen Hochtöner (4 ohm). Ich gehe Mal stark davon aus, dass die in reihe geschalten sind.(4 ohm + 4 ohm = 8 ohm)d.h. da der Amp 300 Watt hat wird er diese wohl bei 8 ohm abgeben. Hab ich das selber verstanden ? :screwy:

    Wenn ich jetzt eine 4 ohm Box an den seriellen Eingang für eine weitere Box hänge würde das ja bedeuten die Endstufe würde gegen 12 ohm widerstand arbeiten.( Da geht sicher was an Leistung verloren oder wird das durch Membran Fläche ausgeglichen?)

    Oder ob man den Hochtöner abklemmt und dafür eine 4 x 10 (4 ohm) dranbauen könnte? :confused:

    Das ist doch mal was für dem heimischen Bastellnachmittag!! :D

    HILFE HILFE :o
     
  6. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 01.03.06   #6
    ganz ehrlich
    300 watt reichen für den proberaum
    für die große bühne gehst du pa
    es ist natürlich toller wenn man hinter sich ein schönes stack stehen hat :D , aber es ist nicht wirklich notwendig
    wie es jetzt mit der impedanz von dem basskick ist hab ich keine ahnung...
     
  7. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 01.03.06   #7
    Ein 4 Ohm Tieftöner und ein 4 Ohm Hörnchen ergeben dank Frequenzweiche wieder 4 Ohm.

    Wenn Du eine weitere 4 Ohm Box anschließt, bekommst Du 2 Ohm. Einige Verstärker vertragen das, viele nicht.

    Wenn Du mehr Lautstärke haben willst, solltest Du Dir eine gute Box mit hohem Wirkungsgrad kaufen, nicht die Leistung erhöhen.
     
  8. PEPE

    PEPE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.03.06   #8
    Die Buxe ( :D ) am Amp ist so gelegt, dass die zusätzliche Box in reihe geschalten wird. D.h. doch die Impedanz addiert sich. (Die Zusatzbox wir nicht parallel geschalten!!!!!!) Ich würde also 8 ohm erhalten wenn ich an den bereits mit 4 ohm laufenden Amp eine Box mit 4 ohm hänge.

    Eine Box mit hohem Wirkungsgrad? Du meinst db oder?

    Hast du da eine Idee???
     
  9. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 02.03.06   #9
    guck mal bei www.fmc-audio.de dort gibt es ein paar Boxen, die einen Schalldruck von über 100 haben.....
    Klanglich sollen die auch o.k. sein
     
  10. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 02.03.06   #10
    Verkauf doch deinen Basskick und hol dir einen richtigen Stack. Ist viel stressfreier und klingt unter garantie besser, als sowas zusammengebasteltes.
     
  11. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 02.03.06   #11
    Besser klingen wird es nicht, er hat nur weniger zu schleppen, so schleppt er halt Stack und Combo ;)

    Wenn du das gerne willst mach es...

    Allerdings versteh ich diese Aussage noch nicht ganz

    Die HB Box hat eine Belastbarkeit von 400 Watt, das hat nix damit zu tun was da raus kommt.
    Dafür wäre dann alleine die Endstufe zuständig...

    btw: Für größere Bühnen reichen 300W...außer ihr spielt auf dem Rock in Rio;)
    Und da hat man dann schätzungsweise ausreichendes Monitoring, will ich zumindest hoffen:D
     
  12. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 02.03.06   #12
    Du willst allen ernstes behaupten, dass eine richtige passende aufeinander abgestimmte(Full-)Stack-kombi von SWR, Ampeg oder sonstwem brauchbares nicht besser klingt, als die hier diskutierte Bastel-Kombination? :screwy:

    Naja, nicht mein Problem. na denn mal los. Daumen nach oben...
     
  13. PEPE

    PEPE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 02.03.06   #13
    Zusammenfassung:

    Ich wollte eine T. Amp Enstufe mit dem Line out Signal des Basskick 300 betreiben und da ne Harley Benton BoX dran

    Ich werde wohl eher einfach eine zusätzliche Box an die dafür vorgesehene Buxe hauen.(ohne eine weitere Endstufe) Dann steigt zwar die ohm zahl aber der Leistungverlust der 300 Watt Endstufe vom Basskick dürfe ja durch die größere Membranfläche kompensiert werden oder?
     
  14. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 02.03.06   #14

    wir reden hier in einer preisklasse bis 1000 euro
    da kannst du nicht von swr , ampeg fullstacks reden
    und n combo ist auch nur ein topteil + box in nem großen case
     
  15. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 02.03.06   #15
    Ja, aber es ging da ja auch um was allgemeines. Weil wenn er den Basskick verkauft und den Erlös obedrauf packt, dann könnte ja schon was vernünftiges von G&K drin sein, oder was (Teil-) gebrauchtes. Das Basskick klingt an sich schon ziemlich geil, aber ob die HB da dran das Klangbild jetzt positiv beeinflusst kann ich mir nicht vorstellen. und je nachdem wie groß der Leistungsverlust ist, bezweifel ich nun mal, dass das bezogen auf Lautstärke wirklich Sinn macht. Und deswegen habe ich lediglich den Denkanstoß geäußert, dass es in meien Augen mehr Sinn machen würde, sich gleich was vernünftiges zusammenpassendes zu kaufen.
     
  16. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 02.03.06   #16
    ich seh hier nirgendwo das er geschrieben hat das er Geld für n Stack hat.

    Ne HB 4x10er kostet 150 + Endstufe mit 300 Watt nochmal 200 ca.

    Du meinst also das er für 350€ + Basskick verkaufen was besseres bekommt als wenn er ne 2. Box hinter den Kick hängt?
    Das glaube ich mal nicht so wirklich.
    WEnn ihm der Sound des Basskick doch gefällt könnte man höchstens darüber reden ob er nciht mehr Geld für die Box ausgeben sollte:great:
     
  17. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 02.03.06   #17
    Kommando zurück - ich hab mich von Warwicker irreleiten lassen.

    Es wurde gar kein Preisrahmen vom Treadsteller vorgegeben und von daher entbehren meine Vorschläge jedweder Grundlage. Hatte das aus den Augen verloren.

    Sry
     
  18. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 02.03.06   #18
    @ nookieZ4
    röchtig
    passiert aber jedem mal ;)

    @ pepe
    basskick verkaufen (für 350) und 350 drauflegen bringt dich nicht aus deiner jetztigen "klasse" raus
    wenn du ne klasse höher willst musst du schon n bisschen mehr aufn tisch legen
    --> spar lieber noch ein bisschen

    und sei zufrieden mit dem was du hast
    ich kann es nur nochmal sagen, 300 watt reichen
    ich hab 280 watt zur verfügung und probe mit 160-180 watt oder so
     
Die Seite wird geladen...

mapping