Les Paul Classic - Potis wechseln - Ausbau der Abschirmplatte

von moshman, 17.07.07.

  1. moshman

    moshman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    20.02.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.07   #1
    Hi,

    ich hätte mal 'ne Frage zum Auswechseln von Potis bei einer Les Paul Classic.

    Wenn man das E-Fach öffnet, sieht man die 4 Potis auf einer recht massiven Abschirmplatte montiert, also nicht direkt auf dem Holz.

    Wenn man jetzt von der Vorderseite auf die Potis drückt, fühlt man einen starken Widerstand, die Potis lassen sich also erst mal nicht komplett mit der Platte ausbauen.

    Da ich mit roher Gewalt erstmal nicht rangehen wollte, wäre meine Frage wäre nun, ob diese Abschirmplatte irgendwie mit dem Korpus verbunden ist (z.B. verklebt, Schrauben habe ich keine entdeckt) oder ob die Platte im Fach nur irgendwie verklemmt ist und deshalb nicht rausgeht.

    Vielleicht hat ja der eine oder andere schon Erfahrungen sammeln können...

    Grüsse
    Thomas
     
  2. ACY

    ACY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    602
    Erstellt: 17.07.07   #2
    Moin!
    Die Potiknöppe runter, und alle Potis lösen. Innen die Masseverbindung zum Stoptailpiece (meistens ein relativ dicker steifer Draht) ablöten. Die Ausgangsbuchse losschrauben und nach innen schieben. Nun sollte es eigentlich funktionieren.

    Hast du den Draht vielleicht übersehen? Sonst gibt es eigentlich keine Befestigung mehr zum Body!

    Grüsse, "ACY"
     
  3. moshman

    moshman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    20.02.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.07   #3
    Hi ACY,

    vielen Dank für die flotte Antwort.

    Den Draht habe ich nicht übersehen. Ich wollte mich nur rückversichern, bevor ich endgültig loslege, nicht dass ich vor lauter Freude irgendwas schrotte.;-)

    Grüsse
    Thoms
     
  4. ACY

    ACY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    602
    Erstellt: 17.07.07   #4
    Hi!
    Dann müßte es doch eigentlich funzen. Die Potis sind manchmal etwas verkantet, also einfach mal Poti für Poti etwas drücken (die Gewinde sind nat. auch hinderlich) dann wird die Platte schon raus kommen!
    good luck, "ACY"
     
Die Seite wird geladen...

mapping