Les Paul Custom Black Beauty Wiring Problem

soulmate2705
soulmate2705
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
07.01.15
Beiträge
94
Kekse
300
Ort
Mönchengladbach
Hallo zusammen,

habe in meine Epiphone Black Beauty neue Pickups eingebaut und sie nach dem abgebildeten Wiring Diagram verlötet. Der Push/Pull Poti sollte jeweils in jeder Pickup Position den mittleren Pickup dazuschalten. Schalte ich den dazu kann ich jedoch Tone und Volume beliebig drehen und nichts ändert sich am Ton oder der Lautstärke . Ich habe alle Leitungen nachgeschaut und habe sie m.M.n. richtig verlötet.

Wo kann der Fehler liegen?
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • AAA88FAE-71CD-41B9-B3CC-E14C07A299D3.jpeg
    AAA88FAE-71CD-41B9-B3CC-E14C07A299D3.jpeg
    71 KB · Aufrufe: 499
  • A621490B-4284-4E37-A559-EA5F83ED6BB5.jpeg
    A621490B-4284-4E37-A559-EA5F83ED6BB5.jpeg
    113,3 KB · Aufrufe: 273
murle1
murle1
RBC-Guitars
HCA
Zuletzt hier
23.10.21
Registriert
13.05.08
Beiträge
6.460
Kekse
54.301
Ort
Minden/Westf.
Sorry, aber mit dem Bild aus Deinem E-Fach kann leider kein Fehler gesucht werden. Die Belegung vom Schalter des PP Potis ist nicht zu erkennen, das Ganze ist auch ein wenig unübersichtlich verlötet und die zu großen Kondensatoren verdecken auch sehr viel. Optisch kann Dir da kaum jemand helfen, da müsste gemessen werden vor Ort.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben