Les Paul Gitarren und ihre Potis

von GuitarRa, 09.01.08.

  1. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.01.08   #1
    Hallo !
    Ich bin jetzt stolzer besitzer einer Les Paul , um genau zu sagen eine
    Epiphone joe perry signature ( Boneyard) .
    Nun, meine frage ist welcher "Drehknopf" von den vieren
    jetzt für welche Funktion sind ?
    Also zwei sind für jeweils volume bei einem von beiden Humbuckern..
    das weiß ich , aber welcher ist für wen ?
    und was machen die andern beiden ? Tone und .. ?
    Ist das bei allen Les Paul Gitarren gleich das zB die oberen für die Humbucker sind
    und die unteren für das andere ? oder is das auch von Les Paul zu Les Paul
    verschieden ??
    naja nicht lachen über die frage :o :p

    mfg
    GuitarRa
     
  2. Helldevil

    Helldevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    460
    Erstellt: 09.01.08   #2
    Am besten probierts du es einfach also schaltest auf einen Humbucker und drehst an den Knöpfen rum und dann bemerkst du ja welcher bei dem was bewirkt. Müssten meiner Meinung nach für jeden Humbucker einen Ton und einen Lautstärkeregler geben ;)
     
  3. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 09.01.08   #3
    Eigentlich ist das bei allen Les Pauls und Les Paul-Artigen sowie den meisten Jazzgitarren mit 4 Potis dasselbe. Bevor ich dir jetzt aber lange Reden halte, empfehle ich dir dieses bebilderte Benutzerhandbuch von Epiphone. Da sind auch die Poti-Belegungen mit hübschen Bildchen drin:

    http://www.epiphone.com/images/EpiOwnrsManul.pdf
     
  4. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    820
    Erstellt: 09.01.08   #4
    Wenn du die Gitarre umgeschnallt hast und nach unten siehst, sind die oberen 2 Potis fürs Halspickup und die unteren fürs Stegpickup.

    Die zwei Potis die näher am Hals sind sind die Volumes und die 2 die näher am Stecker sind sind die Tonepotis. Ist soweit ich weis bei allen Paulas ohne Umbau gleich (ohne Gewähr)
     
  5. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.01.08   #5
    danke .. das scheint so zu stimmen wie ihrs beschrieben habt und in der anleitung von epiphone stehts genau so :)

    mfg
    GuitarRa
     
Die Seite wird geladen...

mapping