Les Paul lefthand - body gesucht!

von DrKeule, 25.04.07.

  1. DrKeule

    DrKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    14.04.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bad Blankenburg (Thür.)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.07   #1
    hallo liebe gemeinde,

    ich habe mich hier mehr oder weniger durchgeforstet durch den thread jungle mit
    selbst-bau-projekten, wirklich sehr beeindruckend was da auf die beine gestellt wird.

    ich möchte mir selber eine les paul zulegen, das geld für ein original habe ich leider nicht, ich hatte auch nicht an eine epiphone oder ähnliches gedacht, ich möcht mir eine eigene les paul zusammenbauen, desweiteren bin ich linkshänder und habe auch nicht vor das zu ändern ;)! ich muss aber sagen das ich nicht nicht mit zwei stück holz anfangen möchte, wie das die meisten hier schon getan haben, sondern schon mit einem "fertigen" (er sollte schon seine form haben) body und hals anfangen, bei dem hals geh ich davon aus das er symmetrisch ist und ich demzufolge ein rechtshändermodell benutzen kann (habe bei einigen originalen die schriftzüge verkehrt herum gelesen).

    ich suche deswegen einen fertigen lefty body, vielleicht habt ihr anmerkungen worauf ich besonders achten müsste (normalerweise sind doch im großen und ganzen die bauweisen auch bei epiphone zu gibson gleich, bzw. in sofern gleich das man den body nutzen kann).
    ich dachte auch nicht an eine spezielle les paul, ich such einfach nur ein paar angebote. ich habe überall nach bodies gesucht und wurde nie wirklich fündig!
    das alter bzw. qualität sollte von der form gegeben sein, kleine dellen oder dinge die man nicht wieder ausbügeln kann sollten nicht vorhanden sein), die farbe ist egal!
    ich wollte mit dem lack/oberfläche anfangen...
    hätte auch einige leute die mir da helfen!

    ich hoffe es findet sich jemand der mir da ein bisschen weiterhelfen kann, wäre sehr dankbar für hilfe!
     
  2. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
  3. DrKeule

    DrKeule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    14.04.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bad Blankenburg (Thür.)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #3
    besten dank dafür,
    was könnte den so das alles kosten (body angenommen 340$) bis ich das ding in meiner hand halten kann, immerhin kommt ja doch noch versand und gebühren dazu, kann mir das wer beantworten damit ich ne ungefähre zahl habe.


    wie ich trotzdem feststellen muss ist in bereich "les paul" alles sehr rar für lefties ausgelegt. gibt nur ein paar modelle hier in deutschland, wenn ich mir da fender anschaue, da gibts lefti gitarren ohne ende und auch bodies, hälse usw.

    der rechtshänder kann aus mind. 10000 klampfen auswählen, das find ich gemein :( *heul*


    danke für antworten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping