les paul studio...preis???

von hilly, 18.03.08.

  1. hilly

    hilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.07
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #1
    hm......hi leute.........hab nur ne kurze frage:
    kann mir von euch jemand sagen warum ich meine gibson les paul studio vor einem jahr für 1333 € bei thomann gekauft hab un die jetzt nur noch 995 € kostet????? :screwy:
    ich hab hier schon irgendwann mal was davon gelesen, dass gibson irgendwie die deutschland import firma oder so gewechselt hat aber davon hab ich keine ahnung^^... liegt des vll da dran das der preis um n viertel gesunken is??
    thx schon mal für eure hilfe^^
    cya hilly:)

    https://www.thomann.de/de/gibson_les_paul_studio_99_wr.htm
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 19.03.08   #2
  3. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 19.03.08   #3
    Gibson vertreibt sich nun in D nicht mehr durch M&T sondern scheinbar selbst. Ob Gibson die Preise nun selbst gesenkt hat oder ob es sich um Räumungspreise der Händler handelt, um sich auf ein neues Sortiment vorzubereiten weiss ich leider auch nicht. Aber kannst ja mal MS fragen, die Herren Hofmann werden es wissen ;)
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 19.03.08   #4
    hi hilly!
    wenn du genau hinsiehst wirst du feststellen, daß es sich hier um "worn"-modelle handelt - also gitarren bei denen einige lackierarbeiten wegfallen - und die sind allgemein günstiger.

    dennoch ist der preis sehr gut!


    cheers - 68.
     
  5. hilly

    hilly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.07
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #5
    oke des wars schon danke!!!!!!!!!!!
     
  6. JohnCoop1

    JohnCoop1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 05.04.08   #6
    also mein gitarrenverkäufer hat mir gesagt, dass alle preise runter gehen (weil eben dieser vertreiber wegfällt) allerdings liegt das wohl eher an dem dollarkurs im moment. weil ich hab ein angebot für ne les paul bekommen ,dei im katalog für 1600$ steht und soll sie für etwas mehr als 1000€ bekommen.
    wenn man die 1600$ in euro umrechnet, dann ist man schon fast bei 1000€
     
  7. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 05.04.08   #7
    ich denke, daß die Händler im Moment Reststücke reduziert verkaufen, um ihr Lager zu räumen. Daß die Preise damit generell nach unten gehen glaube ich noch nicht so ganz.
    Die oben verlinkte Studio bei Thomann ist ja auch nicht mehr auf Lager laut der Anzeige.
    Ansonsten, wie von Goldtop schon richtig gesagt, die Studio WB war schon immer deutlich billiger als die normale Studio.
     
Die Seite wird geladen...

mapping