Les Paul verstimmt sich

von 02chris, 18.06.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. 02chris

    02chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.10   #1
    Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und habe da ein problem.
    vieleicht kann mir da einer weiterhelfen.
    Ich hab mir vor drei Jahren ne 2007ner Gibson Les Paul Standart gekauft und mir damit nen langen Traum erfüllt. Allerdings ärgert sie mich ein wenig:mad:. Die Paula verstimmt sich laufend, ich hab schon ne Rollerbridge und Ölgefüllte Gotoh Mechaniken eingebaut, es ist zwar deutlich besser als vorher aber nicht zufriedenstellend:gruebel:. Vor allem die G- Saite ist alles andere als Stimmstabil . Für Tipps Tricks und Hilfe wäre ich sehr Dankbar :confused:
     
  2. enderep12

    enderep12 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.09
    Zuletzt hier:
    20.06.19
    Beiträge:
    238
    Kekse:
    462
    Erstellt: 18.06.10   #2
    Passiert das häufig nach bendings usw??

    versuch mal die sattelkerben mit etwas graphit zu schmieren (z.B. brösel von ner bleistiftmine rein), oft isses bei paulas so dass die saiten sich im sattel "verhaken", eben weil die da mit ner relativ starken biegung drüberlaufen.

    Wenn das nichts hilft ab zu irgend nem Gitarrenbauer (bzw in nen Musikladen) und das dort richten lassen. Die können dir dann auch ggf. den Sattel nachfeilen
     
  3. bonito369

    bonito369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    1.215
    Erstellt: 19.06.10   #3
    Hi chris
    statt der Ölmechaniken wären wohl Klemm-Mechaniken (Locking tuners) sinnvoller gewesen. Ich habe Schaller 2030 schon seit Jahren und bin damit mehr als zufrieden.
    Die verhindern jeden Schlupf und der Saitenwechsel geht leicht und schnell wie nie :)
    (Schlupf bewirkt, dass die Saiten immer wieder nachgeben bei bendings, was in einer Verstimmung resultiert)
     
  4. 02chris

    02chris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.10   #4
    Vielen Dank für eure Tipps :great: , werd jetzt erstmal nen Bleistift in die Sattelkerben reiben. Wenn das nix hilft :gruebel: werd ich mich mal nach Klemm-Mechaniken umsehen.
    Schöne Grüße und Danke nochmal Chris
     
  5. Ottochilli

    Ottochilli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    16.01.21
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Norddeutschland
    Kekse:
    3.231
    Erstellt: 19.06.10   #5
    In der Regel ist ein falsch gekerbter Sattel schuld.

    Ich habe ne 2006er Standard und die ist mehr als stimmstabil. Einmal stimmen reicht für Tage, solange das Wetter mitspielt u. sie in der Wohnung bleibt.

    Locking Mechaniken sind nicht schlecht, aber die eigentliche Ursache sitzt woanders. Geld sparen und vom Fachmann neuen Sattel einbauen lassen .
     
  6. achim1

    achim1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Schwoba-Ländle
    Kekse:
    172
    Erstellt: 19.06.10   #6
    Sattel nachfeilen. Bei meiner Tokai-Paula war das auch der Fall. Die Kerben waren einen Tick zu tief und zu eng. Hab den Sattel von oben her flacher gefeilt, die Kerben etwas nachgefeilt und gut wars!
     
  7. Ottochilli

    Ottochilli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    16.01.21
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Norddeutschland
    Kekse:
    3.231
    Erstellt: 19.06.10   #7
    Man muss halt wissen WIE man zu feilen hat. Außerdem sind spezielle Feilen für den Sattel vorzugswürdig. Hat auch nicht jeder im Hause.
     
  8. 02chris

    02chris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.10
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #8
    Hallo Leute, erst mal nochmals vielen Dank für Eure Tipps . Ich habe mir jetzt einen Graphitsattel eingebaut und das Problem scheint Vergangenheit zu sein :D . Bis jetzt hält die Paula die Stimmung einwandfrei , auch nach Bendings. Mal sehen wie´s beim dem nächsten Gig aussieht:rock: , ich bin zuversichtlich.
    Schöne Grüße Chris :)
     
mapping