Leslie 760 + Preamp

von Little Walter, 01.11.09.

Sponsored by
Casio
  1. Little Walter

    Little Walter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.09   #1
    Wer kann mir mein 760er LESLIE + Preamp generalüberholen ?
    Hätte gerne jemanden,der es kann ,aber auch zivile Preise anbietet !!!
    Ich wohne im Raum Wuppertal und bin für jeden Tipp dankbar !

    MfG l.W.
     
  2. Krissel

    Krissel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.09
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3
  3. thierry

    thierry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.09
    Zuletzt hier:
    17.09.17
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    316
    Erstellt: 02.11.09   #3
    Eine erstklassige Adresse in Deiner Gegend ist natürlich Bryan Davenport in Lindlar. Für eine Generalüberholung des Leslies durch einen Profi mußt Du in jedem Fall Kosten einkalkulieren, die nicht ganz ohne sind. Das liegt nicht an teuren Stundensätzen oder ähnlichem, sondern daran, daß es soviel Arbeit ist, wenn man es vernünftig macht. Sehr oft erschweren frühere Frickelreparaturen die Sache zusätzlich.

    Was zeigt Dein Leslie denn für Symptome? Funktioniert im Prinzip alles? Brummen? Laufgeräusche? Knacken? Unter Umständen kannst Du etwas Kosten sparen, wenn Du das Auseinandernehmen und Zusammenbauen selbst übernimmst. Traust Du Dir das zu?

    Die Preamps sind auch nicht ganz ohne, meistens sind neue Schalter fällig, die 9-polige Buchse ist oft hin, sinnvoll ist auf jeden Fall der Austausch aller Transistoren, um dem Ding das Zischen abzugewöhnen. Wenn man einmal dabei ist, kann man gut die Potis tauschen, die ungeschickt auf der Platine montiert sind. Das sind dann auch schon einige Stündchen Arbeit.

    Grüße, Thierry
     
  4. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    2.175
    Erstellt: 05.11.09   #4
    Im Prinzip könnte ich Dir den 760er reparieren, wenn Du sagst, was er hat.

    Generalüberholen - mit so einer Vorgabe bist Du bei BD, nach allem, was ich hier gelesen habe, in guten Händen. Vielleicht vergoldet er Dir auch noch ungefragt das Horn.
    Gegen nachträglichen Aufpreis, versteht sich.

    Den Amp kann ich Dir zum Festpreis zzgl. Versand reparieren, wenn er kaputt sein sollte, vorausgesetzt, Du schickst in mir zu. Ich bin im äußersten Westen von NRW.
    Ggfs. PN.

    Wenn sonst was kaputt ist, so mußt Du das mal beschreiben.

    Preamp generalüberholen? Braucht man nicht. Entweder er geht oder geht nicht.

    Am Leslie selbst ist zu prüfen, ob Motoren in beiden Geschwindigkeiten und Stop gehen.
    Du weißt ja, daß der 760 bei Stop noch so ein Nachlaufverhalten hat.

    Und die Lautsprecher sind zu überprüfen, ob verzerrungsfrei. Das sollte man aber erst machen, wenn der Amp in Ordnung ist. Auch können beim Amp eines oder mehrere Triacs kauptt sein, was sich in nicht funktionierenden Motoren ausdrückt.

    Die Motoren können schlecht eingestellt sein und schlecht geölt sein.

    Das sind so typische Maßnahmen.


    Aber wie gesagt, erst mal Symptombeschreibung oder Generalauftrag :)

    --
    Don
     
  5. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    26.09.18
    Beiträge:
    1.578
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    403
    Kekse:
    5.355
    Erstellt: 06.11.09   #5
    Hi Don,

    da Du ja sonst auch gerne austeilst, findest Du die obige Anmerkung ok - ich nicht.

    Meine Erfahrung mit BD sind so, dass er mit mir immer alles abgestimmt hat. Seine Arbeit ist absolut erstklassig und jeden Euro wert.

    Gruss Helmut
     
  6. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    2.175
    Erstellt: 06.11.09   #6
    Hallo, Helmut,

    ich hatte mich nur auf einen Bericht bezogen, der hier vor einigen Wochen erschien, wo jemand sein PR-40 über Gebühr aufgepeppt (lackiert oder so) zurückerhielt.

    Ich will niemanden diskreditieren. Ich habe BD auch als sehr freundlichen und hilfsbereiten Typen kennengelernt. Habe auch schon mal ein Netzteil für ein 760er bei ihm gekauft.
    Er ist einer der wenigen, die über original 430-Ohm Widerstände für den 760er verfügen.
    Ich wüßte im Moment keine Quelle außer aus NOS-Ersatzteillagern von Hammond, wo man die herbekäme.


    --
    Don
     
  7. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    26.09.18
    Beiträge:
    1.578
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    403
    Kekse:
    5.355
    Erstellt: 06.11.09   #7
    ich weiss Don und gerade deswegen. Bryan hatte, obwohl er in Bezug auf Internet oder Foren, sagen wir mal eher konservativ ist, von dieser Diskussion mitbekommen und war vorsichtig gesagt verärgert. Er hatte mich zweimal darauf angesprochen allein das zeigt wie wichtig ihm das war. Ich will jetzt auch gar nicht dieses Thema weiterdiskutieren, er hat halt seine Sicht der Dinge und wie ich oben geschrieben habe, meine Erfahrungen mit ihm sind nur die Besten.
    Sehe ich ähnlich, ich jedenfalls bin froh, dass er "in Recihweite" ist.

    Gruss Helmut
     
  8. thierry

    thierry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.09
    Zuletzt hier:
    17.09.17
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    316
    Erstellt: 06.11.09   #8
    HInzuzufügen wäre noch, daß der hier ausgebreitete Unmut über ein "vergoldetes" Kabinett sich nicht etwa auf ein Kundengerät bezogen hat, sondern auf ein PR-40 aus dem Fundus von Bryan Davenport, das er nach seinen Vorstellungen auf Vordermann gebracht hat. Es kann also keine Rede davon sein, daß jemand "sein" PR-40 übertrieben aufgepeppelt zurückbekommen hätte. Das berichtende Forumsmitglied hatte einen Erwerb erwogen, weiter nichts.

    Grüße, Thierry
     
  9. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    2.175
    Erstellt: 06.11.09   #9

    Danke noch mal, Helmut und Thierry, für die Klarstellung.


    --
    Don
     
Die Seite wird geladen...

mapping