Let it be Piano Intro

redtie
redtie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.21
Registriert
03.10.14
Beiträge
239
Kekse
0
Hi Leute,

kann man sagen, dass das Intro leicht "geshuffled" ist? Bzw. geswungen - mir kommt es so vor.

 
Ralphgue
Ralphgue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Registriert
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Mein Senf...

Das Piano könnte man als Drummer ggf. leicht "angeshuffled" spielen, der Gesang ist ziemlich straight und Ringo hat nie (selten?) geschuffled.
Also ich sach mal so, vielleicht nen Hauch von nem Weng...
 
Claus
Claus
MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
24.06.21
Registriert
15.12.09
Beiträge
15.205
Kekse
75.702
Swing oder gar Shuffle höre ich in Let It Be keinen, ich halte es für sozusagen strunz-straight.
Ich kann mir aber vorstellen, dass der R&B/Gospel-Charakter so eine Vorstellung bewirkt, für den sorgte damals Billy Preston.
https://de.wikipedia.org/wiki/Billy_Preston

Legendärer Shuffle von den Beatles samt Ringo - Get Back:love:
Die Auffassung hört man par excellence im Solo von Billy Prestons Solo auf dem Fender Rhodes-E-Piano.


Gruß Claus
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben