Lexicon LXP-1 / LXP-5 über Midi-Controller

von holger_77, 09.12.04.

  1. holger_77

    holger_77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Hessen, Rhein-Main-Gebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.04   #1
    Moin moin...

    hat jemand von Euch schon mal ein Lexicon LXP-1 oder LXP-5 über Midi gesteuert? Habe beide Effektgeräte in nem kleinen Rack und bin auch sehr zufrieden damit. Vorallem mit dem LXP-1.
    Jetzt bin ich am überlegen ob ich mir nen Midi-Controller dazu besorgen soll?
    In den Geräte ist ja jeweils der Chip des Lexicon PCM70 verbaut.
    Wie übersichtlich ist das editieren der beiden Geräte damit??
    Hat jemand von Euch erfahrung damit???
    Ich setzt die beiden live ein.

    Teilt mir doch mal bitte Eure Erfahrungen dazu mit.


    Gruß Holger
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.763
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.719
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 10.12.04   #2
    Hallo Holger,
    ich hatte vor Jahren beide im Einsatz - ich bin übrigens überzeugter Lexicon-Fan.
    Und zwar mit dem dazugehörigen Midicontroller von Lexicon - weiß jetzt leider nicht mehr wie der heißt. Nur mit diesem Controller hast du Zugriff auf alle Parameter und auch auf die Programme, welche du mit den Wählschaltern nicht erreichen kannst.
    Üblicherweise ist es so, dass für den "Normalfall" die über die Drehschalter wählbaren Programme dicke ausreichen.
    Zum Editieren ist der Midicontroller zwingend erforderlich.

    Falls du mit "Midicontroller" meinst: einfach nur Programme umschalten per Fernbedienung, dann kann ich dir das ebenfalls nur wärmstens empfehlen, weil 1. kostet es nicht viel und 2. ist die Anwahl über die Drehschalter sehr umständlich
     
  3. no-future-man

    no-future-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 20.07.06   #3
    Hallo,

    Habe auch den Lxp 1

    Habe im Internet was über ein Steuerprogramm via Midi gelesen das

    SOUND QUEST heißen soll.

    Kennst das jemand und wo bekommt man es her?

    viele grüße

    andi
     
  4. Bernd Neubauer

    Bernd Neubauer Offizieller Beyerdynamic Application Engineer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    894
    Erstellt: 30.08.06   #4
    Hallo Holger,

    nur zur Info. Im PCM 70 ist nicht der gleiche Lexichip als Prozessor verbaut wie in den restlichen Lexicon Geräten. Vermutlich ist dieses der Grund, warum das PCM 70 immer noch als einer der geilsten Vocal Halls ist. Dieses tut aber der Qualität der "kleineren" Lexicöner keinen Abbruch.

    Liebe Grüße

    Bernd
     
  5. Bernd Neubauer

    Bernd Neubauer Offizieller Beyerdynamic Application Engineer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    894
    Erstellt: 30.08.06   #5
    nochmals Hallo,

    für die beiden Geräte LXP-1 und LXP-5 gab es auch mal die MRC als kleine Midi-Fernbedienung. Hier ließen sich die Parameter auf einem Display ablesen und per Schieberegler einstellen. Ist aber zum Betrieb nicht unbedingt erforderlich.

    Liebe Grüße

    Bernd
     
Die Seite wird geladen...

mapping