Lieber ausbauen oder alles neu kaufen

von Strohsack, 25.12.04.

  1. Strohsack

    Strohsack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.04   #1
    Hi Leute,

    also im Moment habe ich so ein billig Schlagzeug und jetzt wollte ich euch fragen, zu was ihr mir raten würdet.

    Ein bessers Schlagzeug um den 800€ - 1000€ Berich zu kaufen, oder das Schlagzeug mit einer guten Snare und guten Becken auszurüsten.

    Das aktuelle Schlagzeug fällt halt schon langsam in seine Einzelteile und die Snare klingt nicht besonders rosig. :rolleyes:
    Der Sound allgemein gefällt mir auch nicht so besonders.

    Das Problem bei einem neuen Schlagzeug wäre halt, das die Becken fehlen würden und ich die alten weiter benutzen müsste.

    Bei dem aktuellen Schlagzeug handet es sich um ein Stagg Schlagzeug im 300€ Bereich.

    Gruß
    Strohsack
     
  2. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.12.04   #2
    Am besten ist es eigentlich (meine Meinung), wenn man sich zuerst gute Becken kauft und dann ein gutes Drumset.
    Denn am Beckenklang kannst du gar nichts ändern.
    Selbst wenn du ein billiges Set hast, kannst du noch einiges rausholen, z.B. in dem du mal andere Felle oder eine andere Stimmung ausprobierst.

    Gruß,
    kernspinnerin
     
  3. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 25.12.04   #3
    Wenn das Schlagzueg sich wirklich so langsam anfängt aufzulösen und es langsam unbespielbar wird, solltest du schon mal über ein neues Set nachdenken.
    Vorallem wird es auch nicht billig, wenn du das Set irgendwie jetzt mit Ersatzteilen aufrüstest.
    Wenn du das Geld hast, würde ich mir an deiner Stelle mal bei E-Bay nach gebrauchten Sets umschauen. Da bekommst du für 800-1000Euro echt viel.
    Und die ersteigerten Sets kann man meistens immer noch für den gleichen Preis weiterverkaufen.

    Aber ansonsten bin ich auch eher Kernspinnerins Meinung. Wenn das Einsteigerset noch spielbar ist, kann man mit fellen halt erstmal mehr erreichen.
     
  4. METAL

    METAL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Bayern, Oberhatzkofen bei Rottenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 25.12.04   #4
    kommt drauf an was für ein Einsteigerset er hat. Wenn er ein Pear Forum oder Export hat kann er das locker 10 Jahre nutzen und die Teile klingen ja nicht mal schlecht.
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 25.12.04   #5
    Kein Export... :rolleyes:
     
  6. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.12.04   #6
    Wie schlimm ist das mit dem Auseinanderfallen-in-die-Einzelteile denn?
    Kann mir nicht vorstellen, dass die komplette Hardware davon betroffen ist. ;)

    Gruß,
    Paiste
     
  7. raidy

    raidy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    18.07.07
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.04   #7
    Ich hatte "damals" das Glück das mein erstes Sez ein 6-Jahre altes Tama Swingstar war ich hatte allerdings die gleichen Probs wie Du, d.h. der Vorbesitzer war nicht sehr gut damit umgegangen und deshalb war das Set nicht mehr so gut in Schuss. Als ich aber neue Remo-Felle drauf gemacht habe und die Snare gegen ne neue wechselte und mir nen geilen Zidjan-Beckensatz besorgte klang es wieder so gut, dass ich noch weitere 3 Jahre mit dem Set super spielen konnte. Und den Beckensatz habe ich heute noch als Proberaumset!
     
  8. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 25.12.04   #8
    :D genau das gleiche steht in sonem Drumbuch, was ich hab, aber ich kann das nur empfehlen...bei Kesseln wirken oft schon neue Felle wunder.
    Da stand dann auch noch:
    Kauf dir zuerst gute becken, und guck dann, was du noch für ein Drumset übrig hast.
     
  9. Strohsack

    Strohsack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.04   #9
    Hi Leute,

    ich danke euch für eure rasche und eindeutige Antwort. :great:

    Um die Frage zu beantworten:
    Naja, wie soll ich es sagen, die Spannböcke bestehen aus 4 Teilen und eins davon reißt meist aus. Bin mir aber keiner Schuld bewusst, ich würde einfach mal auf Materialfehler tippen, da ich die Schrauben gar nicht so fest angezogen habe.

    Aber das ist nicht weiter tragisch, wenn ich mir jetzt eine neue Snare und neue Becken kaufe, könnte ich meine alte Snare ja als Ersatzteillager verwenden, da die Spannböcke an allen Toms und an der Snare gleich sind.

    Gruß
    Strohsack
     
  10. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 25.12.04   #10
    Das klingt ja so, als wolltest du andeuten, dass ich das aus dem Buch abgeschrieben hab. :D
     
  11. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 25.12.04   #11
    normalerweise bin ich dafür dass man zuerst das becken-set erweitern sollte. bin ich jetzt auch dran und ich bin der überzeugung dass man an qualitativ hochwertigen becken mehr freude hat wie wenn man ne socke voll toms hat welche zwar gut klingen dafür aber auch pfanndeckel spielt.
    in deinen falle würde ich jedoch mit dem ersetzten des schlagzeugs beginnen, auch wenn du dann halt auf den alten dingern spiele musst! seis drum...

    gruzz lim
     
  12. Strohsack

    Strohsack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.04   #12
    Hi Leute,

    Du hast vollkommen recht, aber ich dachte mir ich versuche es erstmal mit neuen Fellen, vieleicht besteht ja wirklich die Möglichkeit noch etwas aus den Toms zu machen, sollte mir das fehlschlagen, dann muss ich mir das wohl alles nochmal genau durch den Kopf gehen lassen.

    Gruß
    Strohsack
     
  13. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 26.12.04   #13
    bin ich auch dafür.. hab ich auch gemacht und bereuhe es nicht. vorallem krigst du fast das beste tuning für den preis mit den fellen!

    gruzz lim
     
  14. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 26.12.04   #14
    Hi!

    Wenn du 800-1000€ zur Verfügung hast solltest du mal bei ebay nach einem kompletten Drumset also Shellset mit Becken und Hardware Ausschau halten.
    Es bringt jetzt nicht allzuviel wenn du dir neue Becken oder ein neues Shellset kaufst. Am besten du holst alles komplett.

    mFG Jost
     
  15. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
  16. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 26.12.04   #16
    Also ich finde es quatsch, sich für 800-1000 ein E-Bayset zu ersteigern, welches ein Einsteigerset mit Einsteigerbecken ist. So wie ich das verstanden will er etwas für die Zukuft haben. Die Frage war halt nur, ob er Becken oder Drumset erneuert.
    Obwohl man mit 1000Euro und ein bisschen Glück fast schon beides haben kann...
     
  17. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.12.04   #17
    Es kommt halt wirklich auf den Einzelfall an. Selbst wenn du nicht die besten Becken hast - wenn du damit zufrieden bist und lieber ein neues Set möchtest, weil das bei jedem Schlag droht, auseinanderzufallen, dann kauf dir ein neues Set. :great:
     
  18. METAL

    METAL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Bayern, Oberhatzkofen bei Rottenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.12.04   #18
    Ja Ebay ist recht und schön, aber er müsste sich das Set erst mal anschaun auf Mängel untersuchen und probespielen. Bei einem neuwertigen Set weiß er halt, dass das Set absolut in Ordnung ist. Nachteil ist natürlich der höhere preis, dafür hast du aber dann ein absolut neues Set ohne Mängel.
     
  19. Strohsack

    Strohsack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.04   #19
    Hi Leute,

    Ja, du hast mich richtig verstanden ;)

    Und wegen dem Zerfall: Wie schon oben einmal erwähnt kann ich die alte Snare dann vorerst als Ersatzteilllager verwenden.

    Ich dachte mir ich geh jetzt wie folgt vor:

    Ich rüste demnächst das Schlagzeug mit neuen Fellen aus um den Klang hoffentlich zum positiven zu verändern, außerdem kauf ich noch eine neue Snare und neue Becken.
    Und später kann ich dann Stück für Stück die alten Bestandteile wie die Toms austauschen.

    Gruß
    Strohsack
     
  20. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 26.12.04   #20
    Deine alte Snare(Stagg!?) möchtest du als Ersatzteillager benutzen?

    Neue Felle kosten auch ordentlich Kohle, wenn das Set auseinanderfällt und du es nur zum üben brauchst dann spar das Geld lieber.

    Ne neue Snare alleine bringts auch nicht. Spar lieber bis du dir ein komplettes Shellset kaufen kannst ob bei ebay oder woanders gebraucht ist vorerst mal egal und dann natürlich auch für vernünftige Becken. Bei ebay kann man durchaus Schnäppchen machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping