Lied mit Powerchords für einen Anfänger gesucht, Buch ebenfalls

von freaky04, 03.04.05.

  1. freaky04

    freaky04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.04.05   #1
    Hallo,

    1.ich lern grad so die Powerchords und such nun mal ein Lied mit einigen Powerchords zum Üben(für einen Anfänger, bzw Erlerner)...Könntet ihr mir da eins/mehrere empfehlen??
    2. Ich suche ein gutes Buch das mir Pentatoniken, Improvisation, Solieren gut beibringt und erläutert. Könntet ihr mir da was empfehlen? Oder wäre es besser diese übers Internet zu lernen ( justchords, schanzel usw.)?

    MfG
     
  2. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 03.04.05   #2
    zum buch vielleicht" scales 'n more "

    lieder mit powerchords würd ich diese vorschlagen: along comes mary von blood hound gang , da gibt es echt viele lieder die mit powerchords gespielt qerden!
     
  3. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 03.04.05   #3
    Um die Lieder zu empfehlen wäre es ganz gut zu wissen was für Musik du denn magst.

    Zu der Pentatonik-Sache: Schau dich mal auf www.planet-guitar.de um, da gibts einige geile Workshops zu dem Thema und auch diese "Lick-of-the-Week"-Rubrik ist sehr geil, wenn du Metal magst kann ich dir da den Tony Iommi Signature Riffing-Artikel empfehlen, ist nen ziemlich geiles Riff.
    Generell ist Planet Guitar eine sehr geile Seite, kann ich wirklich nur wärmstens empfehlen!
     
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 03.04.05   #4
    Ganz einfach

    Bloodhoundgang - Fire, Water, Burn

    etwas schwieriger

    Offspring - She's got issues
     
  5. DonMarcone

    DonMarcone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    14.10.05
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.05   #5
    Nirvana - Smells Like Teen Spirit

    das is ganz einfach!
     
  6. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 03.04.05   #6
    hm,

    was ich so von den Anfängern gehört hab haperts am Anfang eher am Rhtymusgefühl.

    Und dann find ich SLTS nicht soooo einfach.
     
  7. TheColaKid

    TheColaKid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 04.04.05   #7
    Und trotzdem bringt's keiner so brachial rüber wie Kurt seiner Zeit!
     
  8. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 04.04.05   #8
    Living After Midnight - Judas Priest
     
  9. touchdownboy

    touchdownboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 04.04.05   #9
    all the small things von blink-182

    oder does my breath smell auch von blink-182
     
  10. steppelseppel

    steppelseppel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    29.05.08
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.05   #10
    The KKK took my baby away-Ramones
     
  11. max7000

    max7000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    13.05.07
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    324
    Erstellt: 07.04.05   #11
    kurz ne frage zu dem lied: also in den tabs ist ja 133---. 133--- 133--- dann XXX--- .... aber das XXX is ja auf die saiten hauen?! und wie bringt man das so schnell hin? probier schon lange(seit gestern *g*) :(
     
  12. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 07.04.05   #12
    Also die X sind "Deadnotes", dass heisst, du dämpfst mit deiner linken Hand die drei obersten Saiten ab und spielst dann die drei Saiten an. Folge daraus ist, dass ein perkussiver Ton entsteht ;)

    Wegen der Schnelligkeit, dass kommt oft von der Übung, wirklich!
    Nur wenn man immer wieder übt und probiert schafft man es, der 'Groove' von Kurt Cobain bringt aber keine Sau hin, auch wenn das jeder meint. Der Song ist gar nicht einmal so leicht wie man denkt.

    Mein Tipp daher:

    'Vacation' von Simple Plan, ganz einfacher Punk-Song ;)
    Hör' ihn einmal und du kannst ihn spielen.

    http://www.ultimate-guitar.com/tabs/s/simple_plan/vacation_tab.htm

    Die Tabs sollten eigentlich korrekt sein!
     
  13. max7000

    max7000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    13.05.07
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    324
    Erstellt: 07.04.05   #13
    thx für die schnelle AW :)

    dachte immer das das man wenn ein x da steht auf die saite "hauen" muss....

    und wenn ich den 'groove' nicht hingekomm entwickl ich halt meinen eigenen *g*. Könnte das sein das dieser groove von den drogen kommt?
     
  14. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 07.04.05   #14
    Nun, mir gefallen Lefthand- Gitarristen in der Allgemeinheit nicht, aber Cobain hat was, was rockiges... darum ist er der einzige Lefthander, den ich bewundere (Hendrix mag ich leider auch nicht so).

    Sicherlich ist Cobain ziemlich viel bekifft auf der Bühne gewesen (oder?) und hat wohl so auch einiger Rhythmus hinzugebracht, aber dieser 'Spirit' (Geist) von diesem Song bringt man so schnell nicht hin.

    Soweit ich weiss, steht ein "x" für eine "Deadnote".
    Korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege.
     
Die Seite wird geladen...

mapping