Line 6 oder Behringer?

von ...But-Alive, 21.11.04.

  1. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 21.11.04   #1
    Hi, ich will mir auf jeden Fall einen Transistor-Verstärker (kommt mir ja net mit Röhren-Verstärkern an). Ich kann mich nur nich entscheiden, ob ich jetzt einen 30 Watt (Line 6 Spider 2 30 Combo oder Behringer V-Tone GMX-210) Verstärker oder das Geld gleich in einen 100 Watt (2 mal 50) Verstärker (Behringer V-Ampire) stecken soll. Falls einer von euch schon ma einen der 3 Verstärker gespielt hat, sagt ma bescheid wie sie klingen und welcher sich für einen forteschrittenen Anfäger lohnt.

    Ps: der Line 6 Spieder 2 30 combo hat doch nen direct recording output, brauch man dan noch ne DI-Box um nen guten Sound auf dem Rechner zu bekommen???[​IMG][​IMG][​IMG]
     
  2. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 21.11.04   #2
    Achtung....!

    gleich kommen die ganzen hass-sprüche über Behringer... :D
     
  3. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.11.04   #3
    Nimm den SpiderII, die Erfahrung zeigt, dass Behringer Elektroschrott produziert^^(so viel zu den Hass-Sprüchen, wollt mal anfangen :D )
     
  4. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 21.11.04   #4

    Ich will mal nur kurz eins feststellen...ich glaube behringer gibts gar nicht.
    Hab noch nie was von denen im Laden gesehen.Ich meine das is eine Erfindung
    des Boards,um quasi ein feindbild zu haben... :rolleyes:
    so wie die Chemie-waffen vom Saddam... ;)


    @Topic: Der Spider II klingt aber echt recht vernünftig...v.a. für den preis...
     
  5. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.11.04   #5
    Wenn das mal so wäre............................................................. :konfus:

    Ach ja, ehe ich es vergesse, an den Threadopener----> SuFu hilft, besonders bei dieser Frage :great:
     
  6. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 21.11.04   #6
    Da hat wohl jemand die Ironie nicht gerochen... ;)
     
  7. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.11.04   #7
    ehe sich da ein 13 jähriger Anfänger doch vergreifen sollte
    :D
     
  8. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 21.11.04   #8
    Kann mir vieleicht auch jemand sagen, ob ich jetzt noch ne DI-Box beim Spieder 2 brauche??? (außerdem ist das ein digitaler, optischer Ausgang oder was für einer)

    Waiting for answers!
     
  9. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 21.11.04   #9
    damit kannste direkt ins mischpult oder whatever du machen willst.
    bedenke nur das die lautsprecher bei eingestöpselten kabel automatisch abgeschaltet werden.
    DI box brauchste nicht!

    hier findest du ein review eines spider II 30 anwenders:
    http://www.line6forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3114

    hoffe das hilft dir weiter
     
  10. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 21.11.04   #10
    Danke das wars dann auch,
    Bis bald!
     
  11. Controll

    Controll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 21.11.04   #11
    Jetzt mal ernsthaft. Ist der Behringer V-Ampire (Topteil 2x60W) oder der V-Tone (Topteil 2x60W) wirklich sooo scheiße ? Wollte mir den (V-Ampire) eigentlich nächste Woche kaufen. (Keine Ironie)

    Ihr macht mich mit euren Scheiß Sprüchen echt nachdenklich !
    Würde hier jetzt bitte mal jemand posten, der das Teil auch schon mal getestet/bzw. zu Hause stehen hat !?

    Wäre zutiefst dankbar ...
     
  12. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 21.11.04   #12
    hatte ich mir auch erst überlegt den vampire zu kaufen bin aber doch auf den spider II gesprungen.
    leider habe ich bis jetzt noch keinen ernsthaften testbericht über den vampire gelesen.
    wenn er dir beim probespielen zugesagt hat kauf ihn und berichte drüber.
    in dem forum hier schimpfen viele über behringer aber viele plappern auch nur nach von daher würd ich nicht alles was man über behringer sagt glauben.
    für den preis hört sich das vampire topteil auf jedenfall von der ausstattung sehr gut an.
     
  13. tokodomo

    tokodomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 21.11.04   #13

    schau mal hier :)
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=31941&highlight=behringer+v-ampire
    das ist wenigstens sachlich
     
  14. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 21.11.04   #14
    Toll! ich bin jetzt sochn wieder unsicher, wechen ich kaufen sollte. Bitte scherb ma einer der den Klang des Behringers auch wirklich beschreiben kann.

    Außerden was rentiert sich mehr: 30 (120 bzw140€)oder 100 (180€) Watt???
     
  15. tokodomo

    tokodomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 21.11.04   #15

    Ich finde das auch bescheuert wie besonders in diesem Forum alle Produkte von Behringer schlecht geredet werden. Da beschweren sich welche, dass sie aus nem Blue Devil keine Brachialzerre wie aus nem Engl Powerball bekommen und der Behringer deswegen schlecht klingt. Oder über den Klang eines EUR 30.- teuren Mic-Preamps...
    Also echt, da fehlen mir die Worte. Behringer baut meiner Meinung nach vernünftige und brauchbare Produkte zu einem sehr günstigen Preis. Richtig entäuscht war ich noch nie...
    Besonders der Digital-Modelling-Kram von Behringer hat echt ein Top Preis-/Leistungsverhältniss. Wer da unzufrieden ist tut mir echt Leid.
     
  16. zerobastard

    zerobastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.04   #16
    @toko
    warum sich leute über behringer beschweren? meist wegen schlechten erfahrungen. der vamp2 zB ist das mieseste stück modelling-plastik dass mir je untergekommen ist. klingt grausam, hat keinen power-on schalter, ist arg unstabil usw... hat auf jeden fall gereicht, um eine gewisse meinung von behringer modelling sachen zu bilden.
     
  17. tokodomo

    tokodomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 21.11.04   #17
    Wo ich dir Recht geb ist die Verarbeitung und die Spannungsversorgung, irgendwo muss ja für den Preis gespart werden, aber Klang ist meiner Meinung nach absolut okay. Nichts weltbewegendes aber doch auf jeden Fall brauchbar, und für das wenige Geld auf keinen Fall eine Fehlinvestition...
     
  18. tokodomo

    tokodomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.11
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 21.11.04   #18
    ich würde die 2x50W (100W Mono) Kiste bevorzugen - das ist bei ner Transistorendstufe wirklich nicht zuviel.

    edit:
    du kannst ja mal bei Harmony-Central vorbei schauen und dir aus den ganzen Reviews selbst ein Urteil bilden - aber bitte nicht alles ernst nehmen, denn viele bewerten entweder viel zu hoch oder viel zu niedrig...
    http://www.harmony-central.com/Guitar/Data/Behringer/LX1_112_V_Ampire-01.html

    Am besten du testet mal was im Laden an...
     
  19. Lexx

    Lexx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sehnde (Region Hannover)
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    187
    Erstellt: 21.11.04   #19
    Ich hatte vor einiger Zeit auch mal ´nen Behringer V-AMP2 in meinem Besitz und bin vor 1,5 Jahre auf das Line6 POD XT PRO umgestiegen. Das ist klanglich und von den techn.Möglichkeiten her gesehen eine ganz andere Welt. Ohne Behringer schlecht zu reden, spielen die zumindest nicht in der gleichen Liga.
    Ich will den V-AMP aber nicht Grund und Boden reden, so für´s stille Üben zu Hause unter Kopfhören war er allemal okay.
    Bei den kleinen Combos würde ich mich sofort für den SpiderII entscheiden - ohne über Behringer-Amps groß nachzudenken.
     
  20. Controll

    Controll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 22.11.04   #20
    So. Der Behringer V-Ampire Head ist nun bestellt.

    Sobald ich ihn hab, werd ich ihn in meiner Band und auch sonst auf sämtliche Fähigkeiten hin testen und hier mal nen Erfahrungsbericht bringen ...

    Bis dahin werd ich meine bisher recht gute Meinung zur Firma Behringer nicht trüben lassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping