Line 6 POD Studio GX hilfe gesucht

  • Ersteller KoenigKrabumm
  • Erstellt am
K
KoenigKrabumm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
22.12.11
Beiträge
14
Kekse
0
Hallo zusammen,
hab mir jetzt das Line 6 POD Studio GX angeschafft für einfache Recording-Vorhaben. Hab auch soweit das mitgelieferte Programm POD Farm 2 installiert, sammt Treiber und Plugins und weiss der Kuckuck. Allerdings hör ich keinen Ton wenn ich meine Gitarre in das Dingen stecke. Woran liegts ? Aus der Bedienungsanleitung werde ich auch nicht schlau, unter anderem weil die auf englisch ist. Was ich herausgefunden habe, ist dass der einen neuen Lautsprecher hinzugefügt hat Sound.PNG , der sich sinnigerweise auch Line 6 nennt. Außerdem eine digitale Schnittstelle Aufnahme.PNG die sich Line 6 GX nennt. Als Abhörgerät habe ich auch den Line 6 Lautsprecher angegeben, da dass für mich irgendwie Sinn macht. Hab auch schon ausprobiert den normalen Lautsprecher dafür zu verwenden, da kam aber nur lautes quitschen. Am Pegel lag das auch nicht. Naja jedenfalls ärgere ich mich halb tot weil ich jetzt hier so nen Aufnahmegerät habe und es einfach nicht funktioniert.

Wenn sich jemand mit diesem Ding auskennt oder auch sonst was nützliches weiss, würde ich mich über ein Kommentar freuen.

LG KoenigKrabumm
 
Eigenschaft
 
Nerezza
Nerezza
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
Welchen Host (Sequencer wie z.B. Cubase) verwenst Du? Hast Du dort den Line 6 Treiber eingestellt und die Ein/Ausgänge zugewiesen? Die Einstellungen in der Systemsteuerung interessieren beim Aufnehmen nicht. Da wird eh der ASIO Treiber (vorbei im BS) verwendet,

Grüße
Nerezza
 
K
KoenigKrabumm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
22.12.11
Beiträge
14
Kekse
0
Also dabei warn noch ne Abelton Lite Version und Riffworks. Allerdings habe ich keine Ahnung was wofür gut ist. Und Cubase kostet ja. Also noch mal zu meinem Verständniss... Es ist nicht möglich mit POD Farm aufzunehmen sondern das Programm erstellt nur den Sound, der dann an ein Aufnahmeprogramm weitergegeben wird. Und da muss ich dann die Ein und Ausgänge angeben ?

LG KoenigKrabumm
 
Novik
Novik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
03.08.11
Beiträge
4.941
Kekse
10.579
Ort
Rheinland
Hast du deine Laustprecher über die du hörst denn auch am GX angeschlossen?.
 
Nerezza
Nerezza
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
Es ist nicht möglich mit POD Farm aufzunehmen sondern das Programm erstellt nur den Sound, der dann an ein Aufnahmeprogramm weitergegeben wird. Und da muss ich dann die Ein und Ausgänge angeben ?

Ich kenne POD Farm nicht, bei Guiatrrig geht sowas ganz rudimentär. Aber Grundsätzlich ist die POD Farm halt eine Software die Gitarren und Bassamps sammt Boxen, Raum und Mikro simuliert. Nicht mehr und nicht weniger. Installier Dir mal Riffworks oder Aleton live und probier Dich da mal durch (Riffworks ist die etwas einfachere Software im Vergleich zu Ableton).

Wie Novik schon richtig andeutet gehören Deine Boxen ab jetzt an das GX und nicht an Deine alte Soundkarte. Ein Audio Interface wie das GX ist nichts anderes als eine externe Soundkarte. Und da die meisten Programme immer nur mit einem ASIO Treiber zusammenarbeiten müssen die Boxen dann eben auch an dem Gerät hängen in, das das Signal rein geht (in diesem Fall also die Klampfe). Abgesehen davon ist die Qualität der Wandler in beide Richtungen (also analog -> digital und umgekehrt) am GX mit Sicherheit besser als bei der onBoard Soundkarte.

Grüße
Nerezza
 
K
KlausG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.20
Registriert
13.07.08
Beiträge
717
Kekse
1.047
Ort
Berlin
Hi Irondeath, bleibt die Hoffnung, dass der Threadersteller in der Zwischenzeit eine Lösung gefunden hat und du zu spät kommst. Thread endete am 31.5.12 ;).
Gruß
Klaus
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben