Line 6 Spider 2

von Gitarrenmensch, 24.02.07.

  1. Gitarrenmensch

    Gitarrenmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    533
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.025
    Erstellt: 24.02.07   #1
    Hallo erstmal,
    also ich bin stolzer?!(nein eher nicht...) Besitzer eines Line 6 Spider 2 210 Amps. Damals als ich in gekauft hatte,hatte ich eben noch kaum ahnung, aber das ist eine andere geschichte.
    Auf jeden fall wollte ich Fragen, wie in etwa die Modelling-sache da drinnen funktioniert. Bzw besser gesagt, wie der Speicher funktioniert:
    ich habe ja vorne an der Front 4 Tasten für 4 speicherplätze. Nun gibt es oder gab es von Line 6 ja ein "Brett", mit welchem man jeden speicher mit einer eigenen taste anwählen konnte, und auch mehr freie speicherplätze hatte.
    Da ich mittlerweile merke, dass 4 verschiedene Presets nicht ausreichen wollte ich aufstocken, also ins internet gegangen, egsucht und gefunden: ca 300€ für dieses Brett!:eek:
    Da bekomm ich für das gleiche Geld ja ein Multieffekt....und die effekte von dem Board hab ich ja auch schon ampintern...
    Da meine Frage - gibt es von einem anderen, günstigeren Hersteller ein kompitables Board?
    ich will halt nicht mehr so viel geld in den amp investieren, aber für nen neuen fehlt mir im moment als schüler das nötige Kleingeld.
    ich hoffe ihr habt mein Leiden verstanden, und könnt mir helfen!

    MFG
    Gitarrenmensch
     
  2. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 24.02.07   #2
    Versteht der Spider denn Midi? Wenn ja, hast du gute Chancen, daß du auch mit weitaus günstigeren Lösungen arbeiten kannst. Wenn nicht, sieht's eher duster aus...
     
  3. Gitarrenmensch

    Gitarrenmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    533
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.025
    Erstellt: 24.02.07   #3
    hmm....das weiß ich nicht...auch weiß ich nicht obs da nachrüstbar ist...die fußschalter sind mit diesen kabeln, deren stecker aussehen wie die von lankabeln (wie heißt das nochmal?)..
     
  4. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 24.02.07   #4
    Die schlechte Nachricht: Ohne Midianschluss wirst du keine Geräte von anderen Herstellern nutzen können.

    Die gute Nachricht: Dieses Line6-Gerät ist deutlich günstiger als das Short- oder Floorboard und sollte dennoch genügen:

    https://www.thomann.de/de/line6_fbv_express.htm
     
  5. Gitarrenmensch

    Gitarrenmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    533
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.025
    Erstellt: 24.02.07   #5
    die frage ist, ob ich damit mehr speicherplätze bekomme? denn das ist mein primäres ziel was ich ebzwecken will...so wie das aussieht hab ich da halt für jeden kanal einen taster statt nur 2 schalter wie bei dem schon mitgeliefertem teil
     
  6. Jansen73

    Jansen73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 24.02.07   #6
    Also, an deiner Stelle würde ich eher darüber nachdenken, den Amp zu veräußern und dir einen zu holen, mit dem du was anfangen kannst (und auch wirklich möchtest), denn so begeistert scheinst du von dem Teil ja nicht mehr zu sein. Oder habe ich deinen Post falsch interpretiert? :rolleyes:
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 24.02.07   #7
    da stimm ich zu, mir kams auch so vor, als ob du mit dem teil nich wirklich zufrieden bist. wenn du meine meinung hören willst, würd ich dir auch schleunigst dazu raten. ich find die spider amps einfach nur furchtbar... was da raus kommt kann man nich als sound bezeichnen.

    zum link weiter oben: ich glaub mit dem teil kann man nur die 4 presets anwählen, mehr aber nich.
     
  8. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 24.02.07   #8
    Sorry, aber irgendwie scheine ich die Frage nicht richtig verstanden zu haben. Du suchst ein Gerät, welches die Patches des Spider extern speichern kann, oder wie jetzt? :confused: Wieviele Speicherplätze hat denn der Amp?
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.02.07   #9
    der amp selbst hat nur 4, das teil da:
    Line6 Floorboard - Soundland Online Music Store
    erweitert das ganze. ich geh mal stark davon aus, dass das floor board die patches extern speichert.

    edit: für den preis kriegste aber n zoom g7.1ut oder n anderes gutes multi, das deinen spider soundtechnisch weit hinter sich lässt und um einiges mehr funktionen bietet.
     
  10. Gitarrenmensch

    Gitarrenmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    533
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.025
    Erstellt: 25.02.07   #10
    ja, wie gesagt, ich will mir schon irgendwann nen neuen amp holen, aber im moment fehlt mir einfach das nötige Geld (die spider-amps ham ja keinen so guten wiederverkaufswert). Auch Multieffekte hab ich schon angespielt, aber im Zoom zB überzeugt mich keine einzige Zerre - was ich aber sehr wichtig find. Die Zerre im Spider ist dafür halbwegs akzeptabel. aber würde ich den spider verkaufen, und mir dafür ein Zoom oder ähnliches holen, hätte ich keine gescheite Zerre mehr (wo ich sowieso immer noch Zweifel, ob ich für den je mehr als 150-200€ bekommen werde).
    Naja, werd ich halt sparen und arbeiten müssen.
    MFG
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.02.07   #11
    also wenn du die zerre vom spider besser findest als die 238642873 verschiedenen im zoom, hast du entweder was falsch gemacht oder du hast n komischen geschmack... mit den richtigen einstellungen kriegste da sounds raus die sich vor highend vollröhrentops nich verstecken brauchen.
     
  12. Gitarrenmensch

    Gitarrenmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    533
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.025
    Erstellt: 25.02.07   #12
    nagut, ich hatte vielleicht grad ne stunde oder so, um das zoom anzuspielen, und da hab ich erstmal die hälfte gebraucht um die steuerung halbwegs zu kapieren...blos ind er zeit die mir noch blieb habe ich keine einzige zerre gefunden, die mir gefällt (hab aber auch nicht explizit danach egsucht)
     
Die Seite wird geladen...

mapping