Line 6 Spider Iii 75-112

von American Idiot, 01.10.07.

  1. American Idiot

    American Idiot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 01.10.07   #1
    Hi,

    ich möchte mir evtl demnächst mal einen neuen Verstärker für meine E-Gitarre kaufen. Nun war ich eben mal bei dem Musikladen hier in der Stadt... die haben mir den LINE 6 SPIDER III 75-112 empfohlen, den die mir für 400€ andrehen wollten^^.
    Naja, hat sich alles sehr überzeugend für mich angehört, würd nun trotzdem gerne wissen (am besten von Leuten die Erfahrung mit dem gemacht haben ;) )ob der tatsächlich so supergut ist (die haben gesagt, der wär sogar besser als einige TEURERE Marshall-Verstärker) und ob das zu dem was ich so spiele passen würde. Und zwar spiele ich fast nur Sachen in Richtung Punk Rock á la Green Day, Die Ärzte, Blink-182, Sum 41 etc.

    Eure Meinung ist gefragt ;)

    MfG
    American Idiot
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 01.10.07   #2
    Wenn das Musikgeschäft bei dir in der Stadt ist, warum gehst du ihn nicht anspielen bzw. mit anderen Amps vergleichen?
     
  3. American Idiot

    American Idiot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 01.10.07   #3
    ich war eben nur ma kurz und relativ spontan da, hatte nicht so viel zeit ... ich hol das evtl noch nach ... td, ich spiel noch nicht so lange un kanns deshalb wahrscheinlich nich ganz so gut beurteilen, wie erfahrene spieler ;)

    außerdem ist das kein wirklich großes Musikgeschäft, das an Amps nich wirklich viel auswahl hat ... und erst recht nicht in der Preisklasse
     
  4. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 01.10.07   #4
    spiel doch mal den spider an, dann spiel mal einen "teureren" marshall an (was meinen die damit? dsl? avt? :rolleyes: ). wenn du dann immer noch der meinung bist, der spider rockt, dann kauf ihn dir. das kann ich mir aber bei bestem willen nicht vorstellen.
    wenn es ein gebrauchter sein kann (würd ich dir empfehlen), dann guck am besten hier rein:
    amps bis 500€
    um ein paar amp-tipps zu kriegen. für deine musikrichtung würd sich z.b. ein marshall jcm900 anbieten.

    alles in allem hört sich das an wie bei einem staubsauger-vertreter. super amp. besser als teurere marshall. kriegt sogar 3 monate alte weinflecken weg. blah blah.
     
  5. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 01.10.07   #5
    naja es stimmt schon, dass der vielseitig is, aber ein "besser" gibts bei gitarren(und natürlich auch equipment) eigentlich nicht, da jeder andere vorstellungen hat, wie z.b. ein amp klingen sollte... also geh hin und spiel das ding ruhig an, wenn dir der sound gefällt, nimm ihn, wenn nicht such weiter... ich persönlich kann nur sagen, dass mir der amp im großen und ganzen gefällt, ob man die ganzen soundvariationen wirklich braucht ist einem selbst überlassen ... also go on und go testen ;)
     
  6. American Idiot

    American Idiot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 01.10.07   #6
    alles in allem hört sich das an wie bei einem staubsauger-vertreter. super amp. besser als teurere marshall. kriegt sogar 3 monate alte weinflecken weg. blah blah.[/QUOTE]

    Naja n bisl mehr als das hatter schon gesagt^^ .. zB mit den ganzen Funktionen, Effekten etc und ich hab noch Line 6-Prospekt mitnehmen können

    Also werd dann in der nächsten zeit noma hinfahrn und n bisl rumtesten ;)

    thx@all
    American Idiot
     
  7. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 01.10.07   #7
    die effekte am spider sind alle völlig unbrauchbar, weil sie sich 1) nicht gescheit einstellen lassen und 2) einfach schlecht klingen.
     
  8. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 01.10.07   #8
    Naja, aber der Spider hat auch einfach ein anderes Konzept. Spider modelt, d.h. empfindet Klänge bekannten Verstärkern nach, während Marshall-Amps in der Regel einen eigenen Sound erzeugen sollen.. ;)
     
  9. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 01.10.07   #9
    Ich hatte das Spider III Top, das Ding war echt gut, habe es damal snur verkauft qeil ich eigentlich nie wieder harte Mucke machen wollte, hab es schon sehr oft bereut !!!!!

    Richtig eingestellt ballert er einfach nur, mehr kann man dazu nicht sagen. Er muss dir allerdings gefallen und zusagen vom Sound her
     
  10. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 01.10.07   #10
    Habe die Combo auch.
    Besser wie das MG-Serien-Topteil von Marshall is er alle mal.
    Man braucht halt ne Weile, bis man den Spider verstanden hat. Also wie man ihn richtig einstellt. Aber dann klingt er richtig geil.
    Gehe mal in das Musikgeschäfft, lass ihn dir von den Verkäufern einstelln und spiele darüber (oder lasse evtl. jemand anders spielen wenn du dass noch nich so gut kannst)
    Da hörst du ja wie der ist.
    Dann gehst du und bestellst ihn bei Musik-Service :D
     
  11. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 01.10.07   #11
    Hä ne Weile bis man ihn verstanden hat ?????


    Ist doch ned schwer, Simu wählen einstellen und zocken
     
  12. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 01.10.07   #12
    Bis man ihn verstanden hat, wie er richtig klingt ^^

    Manche wechseln ja einfach den Amp-Simu und sagen: "Man, das hört sich ja scheiße an".
    Aber die vergessen den EQ wieder einzustellen, weils den ja immer irgendwie total scheiße einstellt wenn man die Simu wechselt. Wenn man den EQ dann aber immer richtig einstellt klingts gut.
     
  13. Carlito

    Carlito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 01.10.07   #13
    Die Spider Serie ist eine der schlechtesten die ich kenne.
    Da wird einfach mit großen Namen und deren Prestige versucht junge Käufer zu gewinnen.
    Die Spider komprimieren extrem und einen anständigen Sound sucht man selbst bei langem EQ und Sim einstellen vergeblich.
    Da gibt es um Welten besseres in der Preisklasse, aber da du dich ja schon so auf dieses Gerät eingeschossen hast hilft das wohl auch nichts mehr.
     
  14. ZAP!

    ZAP! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 01.10.07   #14
    Ach ja? was denn? in der Preisklasse bzw. preis/leisung find ich den Spider ziemlich gut.
    Kennst du denn den Spider III. Falls du von Spider I oder II redest, ok ist was anderes, denn mit dem 3er haben sie einen großen schritt gemacht, die Sounds sind einfach geiler.
    Richtig ist allerdings das man mit soner Kiste ne weile braucht bis man die wirklich guten Sounds rausbekommt.
     
  15. eVerhate

    eVerhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 02.10.07   #15
    Also mal ganz ehrlich, ich glaube einige hier, die meinen das die Spider kacke sind, haben noch nie einen gehabt und die Zeit besessen, ihn richtig einzustellen! Ich habe den Spider 1 seit meinen Anfängen und das Teil geht einfach super ab! Hab im Proberaum noch nen Spider2 stehen und der rockt einfach.

    Immer dieses Streitthema Spider!

    Teste ihn an und lass dir Zeit dabei, dreh nen bissel am Treble wenn er dir zu muffig ist, es lohnt sich!
     
  16. moetrix

    moetrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    18.08.09
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.07   #16
    wenn du ihn haben willst ... bei ebay schauen da läuft heute abend ne Auktion von nem händler aus (Versandrückläufer) da haste normal garantie und Rückgaberecht. So kann man nich viel falsch machen.
     
  17. Iljak

    Iljak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 02.10.07   #17
    Auf jeden Fall solltest du andere anspielen, allein um den Vergleich zu haben.
    Mag sein, dass der Spider hier einigen gefällt, aber vll wäre für DEINEN Sound ein anderer Verstärker besser?

    Ich habe selber einen Spider II 30 und kann mich nicht beklagen, für 150€ ist der echt i.O. Ich glaub nicht wirklich, dass es für 150€ neu etwas besseres gibt.
     
  18. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 02.10.07   #18
    doch, gab es: cube 30

    und jetzt halt für 200:
    cube 30x
     
  19. Iljak

    Iljak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 02.10.07   #19
    um ehrlich zu sein, den habe ich nicht angespielt :o
    Naja aber ich finde den Spider ganz ok, so schlecht wie ihn viele machen wollen ist er nicht.
     
  20. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 02.10.07   #20
    Ich habe am Samstag einen direkt vergleich zwischen dem SpiderIII 75 und den großen Cube gehabt.
    Der Cube hat nur in einem Modus (Recti) den besseren Sound. Halt ein wenig bissiger und mehr höhen. Aber mit dem Spider-Metal-Kanal kann man mehr als nur mit Leben.
    Ansonstens hat der Spider den Cube an die Wand gespielt. Vor allem im Clean-Kanal ist er einfach runder.
    Der Cube hat aber noch den Vorteil, dass der EQ immer so bleibt wie man ihn gerade eingestellt hat, und in jedem Kanal gleich bleibt.
    Dafür hat der Spider Presets, auf denen man eigene Einstellungen speicher kann. (Für mich der größere Plus-Punkt)
     
Die Seite wird geladen...

mapping