Line6 Toneport UX2 oder PoD Studio UX2

  • Ersteller Guitar_Fanatic
  • Erstellt am

G
Guitar_Fanatic
Guest
Hallo,

Ich hab mich gerade neu hier im Forum angemeldet, weil mir gesagt wurde hier wird einem geholfen...Ich hoffe mal mir kann irgendjemand weiterhelfen :D
Problem ist folgendes:
Ich wollte mir gerne einen Line6 Toneport UX2 zulegen (https://www.thomann.de/de/line6_toneport_ux2.htm)
Aber bin nun auch auf den Line6 PoD Studio UX2 gestoßen...(https://www.thomann.de/de/line6_pod_studio_ux2.htm)

Jetz frag ich mich, welchen ich mir kaufen soll...bzw: gibt es überhaupt Unterschiede? Und wenn ja, welche?...bis auf die mitgelieferten Programme...

Toneport UX2 = Gearbox
PoD Studio UX2 = PoD Farm

Ich hoffe mir kann irgendjemand weiterhelfen...Danke schonmal im vorraus ^^


Greets,
Robin
 
Eigenschaft
 
Nerezza
Nerezza
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
Erstmal Herzlich Willkommen im Forum :)

Der große unterschied zwischen der Gearbox und der Amp Farm ist, dass die Gearbox im Treiber hängt und damit das modellierte Signal aufgenommen wird. Die Amp Farm dagegen ist ein VST Effetk. Du kannst also die Einstellungen am Amp auch nach der Aufnahme ändern. Ja sogar das austauschen des Amps oder der Box ist im nachhinein möglich.

Die Hardware relativ gleich geblieben. Der POD Studio kann zwar 96 statt 48 Khz, aber das braucht man eigentlich nicht wirklich. Auf der Line6 Webseite steht nzwar was von Line ausgängen statt line eingängen, aber ich denke da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen.

Ich denke die mehrsausgabe für den POD Studio lohnt sich allemal.

Grüße
Nerezza
 
JointVenture
JointVenture
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.13
Registriert
12.06.05
Beiträge
215
Kekse
34
Ort
Stade
aber gesang kann man mit dem pod studio auch aufnehmen?
 
G
Guitar_Fanatic
Guest
Hey, die antwort kam ja mal sehr informativ und schnell :D
Find ich ja mal sehr genial ^^ Danke für die Infos! Denn werd ich mal noch nen Monat sparen und mir denn den PoD Studio zulegen :p
Und Danke für die freundliche Begrüßung! Ich glaube dieses Forum wird mir noch sehr behilflich sein! Da muss ich ja nichtmal unbedingt i-wo hin um mich zu informieren xD
Und nochmal Danke für die schnelle und informative antwort :D


Grüße,
Robin
 
JointVenture
JointVenture
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.13
Registriert
12.06.05
Beiträge
215
Kekse
34
Ort
Stade
nochmal ne andere frage. mit nem digital piano direkt rein geht sind die aufnahmen auch gut?
 
Nerezza
Nerezza
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
Mit einem Digitalpiano hast Du zwei Möglichkeiten:

1. Audio aufnahme

Aus den Line outs des Pianos in den Line in des toneports. Das sollte gute ergebnisse erzielen, wenn die Line outs anständig sind und das Piano über einen guten eigenen Klangerzeuger verfügt.

2. via MIDI

Dabei erfolgt die Klangerzeugung im Rechner. Das bietet sich bei nicht so dollem eigenen Klang des Pianos an (oder wenn man das Piano als Masterkeybard misbrauchen will). Dann nimmt man sich ein virtuelles Instrument (z.B. The Grand) und erzeugt den Klang damit. Vorteil hier ist die Möglichkeit noten nachträglich anpassen und den Klang anpassen oder sogar das instrument nachträglich autauschen zu können. Nachteil: Der toneport hat kein integriertes MIDI Interface. Das bräuchte man also extra.

Die zweite Methode ist natürlich weiterhin möglich, wenn das Piano über einen USB oder FW Anschluss verfügen sollte.

Grüße
Nerezza
 
PhayX
PhayX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.18
Registriert
09.06.07
Beiträge
15
Kekse
0
Hey,

Ich hab da auch noch ne Frage:

Ich hab den Pod Studio UX2. Auf der Line6 Seite hab ich jetzt so ein Onlineangebot namens GuitarPort Online gesehen.

http://www.guitarport.com/

Bei den kompatiblen Interfaces tauchen allerdings nur den GuitarPort, die Pods und alle TonePort-Modelle:

http://www.guitarport.com/getstarted.html

"What exactly is a compatible Line 6 guitar interface?
Plug your electric guitar into this device and then plug the device into the USB port on your computer. The device unlocks the software and allows you to play guitar through your computer with all the cool tone presets.

Compatible guitar interfaces include:
Line 6 GuitarPort®
Line 6 POD® XT
Line 6 POD® XT Live
Line 6 POD® XT Pro
Line 6 POD® X3
Line 6 POD® X3 Live
Line 6 POD® X3 Pro
Line 6 TonePort® (all models)"

Da nun oben erwähnt wurde, dass das TonePort UX2 und das Pod Studio UX2 technisch fast identisch sind und das Pod Studio UX2 sogar noch ein Stück besser ist, frage ich mich warum der Pod Studio nicht in der Liste steht und ob ich nicht auch mit meinem Pod Studio das GuitarPort Online Angebot nutzen kann...:confused:

Ist es vielleicht möglich, dass die Pod Studio Serie noch zu aktuell ist und deshalb noch nicht dort hinzugefügt wurde?
Wenn es möglich ist, kann man dann nur mit der GearBox Software auf das Angebot zugreifen? Klar muss man sich anmelden und einen Monatsbeitrag bezahlen, ich will nur wissen, ob es generell möglich ist...:p

Danke schonmal!:D

PhayX
 
PhayX
PhayX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.18
Registriert
09.06.07
Beiträge
15
Kekse
0

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben