Linkshänder und will bass spielen lernen

von schlabbelui, 30.08.03.

  1. schlabbelui

    schlabbelui Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.03
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.08.03   #1
    also ... ich bin linkshaender :? und hab jetzt endlich genügend kohle um mir n bass zu kaufen, jetzt wollt ich fragen ob jemand von euch einen von den beiden bässen hat oder ob ihr mir sagen koennt welcher den besseren klang hat oder welchen ihr nehmen wuerdet....
    oder vielleicht koennt ihr mir noch nen besser vorschlagen ...

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3129346&sid=!18121995&quelle=volltext

    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Instrumente/Yamaha_BB404_L.htm
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.16
    Beiträge:
    6.943
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.736
    Kekse:
    37.034
    Erstellt: 30.08.03   #2
    was soll ich da sagen? Ich bin doch parteiisch! Noch dazu haben wir Dean nicht im Programm, obwohl uns Ralf Schlüwe von Musik Produktiv sicher beliefern würde, denn er hat den Vertrieb für Deutschland.

    Der Yamaha Bass ist jedenfalls toll verarbeitet und läßt sich super spielen. Ein absoluter NO RISK Deal
     
  3. schlabbelui

    schlabbelui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.03
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.08.03   #3
    stimmt ... ja ihr habt den vorteil , die anderen haben kein forum ,aber wenn du sagst das der yamaha no risk ist dann hab ich mich schon entschieden :)
     
  4. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 30.08.03   #4
    Ein bekannter von mir spielt den Dean. Hab den auch mal in die Hände bekommen und fand ihn ziemlich gut. Vor allem der Hals ist sehr angenehm zu bespielen. Aber mit dem Yamaha machst du garantiert keinen Fehler. ;)
     
  5. schlabbelui

    schlabbelui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.03
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.08.03   #5
    jetzt haste mir weiter geholfen....
     
  6. schlabbelui

    schlabbelui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.03
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 30.08.03   #6
    aber mit nem 5 seitigen sollte man ned anfangen, oder?
     
  7. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 30.08.03   #7
    Ich glaube mann müsste erstamal mit nem Viersaiter anfangen, ist nicht so kompliziert wie 5-Saiter und man ist dann vielleicht nicht so frustriert wenn weil der Hals zu dick is und man nicht bequem drauf spielen kann.. Am Anfang braucht man die H-Saite eh nicht. Ausserdem sparste auch geld, da die 5-Saiter meisstens teurer sind. Wenn du dann plötzlich keinen Bock mehr hast, wars dann rausgeschmissenes Geld.


    Edit:
    Ich kenne den Dean aber noch zu wenig um ihn dir wirklich ans Herz legen zu können, hab den auch nur einmal kurz getestet. Ich such selber nach Informationen aber keiner schreibt in meinen Thread rein. :(


    Am besten du gehst in einen Musikladen in deiner nähe und testest den Bass an. Die haben meistenns irgendeinen Yamaha da, vielleicht auch den 404 in lefthand-Ausführung. ;)
     
  8. schlabbelui

    schlabbelui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.03
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.08.03   #8
    aber ich kann doch noch garkein bass spielen :( ,also hab ich noch ueberhaupt kan gefuehl dafuer
     
  9. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 31.08.03   #9
    Naja du kanst aber dem Gefühl nach schon sagen ob der Bass zu schwer ist, oder ob er dir am Körper irgendwo drückt. Am besten im Stehen ausprobieren. Und lass dir einen Gurt geben, so kannst du schnonmal ausprobieren in welcher Höhe du den Bass am bequemsten umhängst.
     
  10. schlabbelui

    schlabbelui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.03
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.08.03   #10
    und das machen die in dem laden einfach so ? die wollen mir doch bestimmt so n ding andrehen
     
  11. Dayero

    Dayero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.03   #11
    ich hab mir auch als ersten bass den bb404 gekauft und bin sehr zufrieden.
    bisher hab ich auch noch weder in foren noch persönlich irgendwen getroffen, dem der bass nicht gefiel.
    also der yahama ist aus meiner sicht in jedem fall empfehlenswert.
     
  12. schlabbelui

    schlabbelui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.03
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.08.03   #12
    ok thx , vielleicht machts mir ja nach nem monat keinen spass mehr und ich bin roh das ich mir den yamaha geholt habe ...
     
  13. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 31.08.03   #13
    klar wollen die etwas verkaufen, aber ausprobiern kannst du die sachen immer. auch ohne, dass dafür geld verlangt wird. ;)
     
Die Seite wird geladen...