Ibanez oder Dean???

von Eradicator666, 05.04.06.

  1. Eradicator666

    Eradicator666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 05.04.06   #1
    Also..

    Ich wollt mal wissen welchen dieser beiden(oder drei) bässe ihr für vom sound her für Rock/Metal besser findet, da ich nicht die möglichkeit habe sie anzutesten.

    http://www.musik-service.de/IbanezBTB400_QM-prx395499872de.aspx

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/sid/!18121995/artnr/100009660

    und vielleicht noch dieser hier, den find ich vom design cool, aber in erster linie gefallt mir das er active Emg´s hat, das heißt jetz aber nicht das ich einen Bass mit activen Emg´s suche, wollt nur wissen ob der noch besser klingt als die anderen beiden.
    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/sid/!18121995/artnr/100005921

    dann, schon mal danke im vorraus...
     
  2. alex80211b

    alex80211b Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 05.04.06   #2
    Richtig kennen tu ich nur den Ibanez BTB-400, da ich ihn angetestet hab'. Klang richtig gut für den Preis, die anderen 2 kenn ich leider nicht. Aber ob sich Dean mit Ibanez messen kann (hab noch nich viel über Dean gelesen)?

    EMG's klingen recht aggressiv und sind daher besonders für Metal etc. geeignet.

    MfG Alex
     
  3. DxM

    DxM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    31.10.11
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #3
    Also, der letzte von dir gepostete Bass hat EMG-Hz Tonabnehmer, die sind passiv und haben ne aktive Elektronik, klingen aber trotzdem richtig gut. Von der Bespielbarkeit und vom Sound her hat mir persönlich der Dean Z auch ganz gut gefallen, würd ich mal irgendwo antesten gehen.
     
  4. TheA

    TheA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.01.08
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Der wilde Süden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 05.04.06   #4
    Kurze Frage, der Hz, ist das ein Humbucker?
     
  5. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 05.04.06   #5
    hi,
    ich spiel zwar keinen deanz bass aber nen dean egde hammer ... allgemeine kann mans agen , dass dean viel bass für wenig geld bietet. die verarteitung ist top und knurren tut er schön!
     
  6. Bassochist

    Bassochist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    7.06.11
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Einrich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 05.04.06   #6
    Natürlich kann Dean das... es ist wohl die am meisten unterschätzte und "unbekannteste" große Firma hier...
     
  7. Eradicator666

    Eradicator666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 05.04.06   #7
    hält der Ibanez den mit den Deans alls Metalbass mit??? (knurren). Ich hab mir nämlich mal von nem Kumpel fürn gig als zeitbass n Dean Edge geliehen und der war schon ganz ordentlich! Ibanez hat ich mal einen aus der Gio serie, aber die kann man ja mit den anderen Ibanez nicht vergleichen!
     
  8. Bassochist

    Bassochist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    7.06.11
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Einrich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 05.04.06   #8
    Also ich kenne jetzt die von dir besprochenen Modelle beide nicht vom Spielen her, würde aber ausm Bauch raus schätzen das der Dean etwas mehr Druck macht un für deinen Metal gut geeignet ist.
     
  9. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 07.04.06   #9
    Das kann ich nur bestätigen! Ich habe einen Dean Edge 4 und der ist super verarbeitet ,lässt sich super bespielen und hat einen druckvollen Sound, der gerade für Metal gut geeignet ist!
     
  10. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.04.06   #10
    ich würde zum Tourbass tendieren, da er neben den EMGs auch ne sehr schicke Brücke hat..
    btw: das EMGs nur für Metal sind ist ein Böses gerücht.. es gibt soooo viele verscheidene.. in meinem LTD hab ich am Hals einen der Wie ein P-Pickup klingt und unten einen schön aggressiven Humbucker.
    EMG ist nicht gleich EMG, erst recht nicht beim Bass:great:
     
  11. Eradicator666

    Eradicator666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 07.04.06   #11
    Ja, aber die Emg´s sind ebend bekannt für Metalsound, hab ja nich gesagt, das man nicht was anderes damit spielen kann... So aber jetz noch mal zum Thema: Ich tendiere ja mehr zu dem Ibanez, "knurrt" der den auch so wie die Deans, oder so ähnlich. Ausserdem hab ich gehört er soll bei höhen "Voll aufgedreht" will ich mal etwas übertrieben sagen, sehr geräusch arm sein, stimmt das? Dann wär es ja kein problem den Bass zum Knurren zu bekommen oder so ähnlich, will ich mal behaupten...
     
  12. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 10.04.06   #12
    :confused: Was haben Höhen mir knurren zutun?
    Knurren = Tiefmitten!
     
  13. Eradicator666

    Eradicator666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 10.04.06   #13
    ja ganz so hab ich das nich gemeind, mit höhen und knurren, mit den höhen meint ich: Also bei meinem Bass ist das im moment so das wenn ich viele höhen rein drehe er oft sehr dazu neigt geräusche in die Welt zu setzten welche nix mit Musik zu tun haben. Meine Frage war nur ob der Ibanez btb 400, das auch macht oder ob der geräusch arm ist? Und wenn der doch geräusch arm ist, finde ich sind die Soundmöglichkeiten weniger eingeschränkt, sodass man den gewünschten Sound z.b: knurren besser hin bekommt.
     
  14. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 10.04.06   #14
    Jede Elektronik rauscht bei starkem Höhen boost....

    Und wenn man knurren will nütz auch keine rauschfreie Elektronik, sondern nur die richtigen Center Frequenzen der selbigen.:great:
     
  15. Eradicator666

    Eradicator666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 10.04.06   #15
    ja gut, dann jetz mal wieder zum Thema: Ich wollt jetz eigentlich noch wissen ob der Ibanez den gut knurrt, oder ob da der Dean wohl besser ist???
     
Die Seite wird geladen...

mapping