Warwick Rockbass Streamer Std5

von Basssistus, 16.04.06.

  1. Basssistus

    Basssistus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.11
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.06   #1
  2. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 16.04.06   #2
    kann nur was über die verarbeitung sagen und die is für diesen preis echt gut. die hardware ist insgesamt für diese preisklasse wohl die beste die du haben kannst. pu's sind marken pickups obwohls von warwick selbst halt gebaut wird (mec ist warwick).übers holz lässt sich nun streiten wie auch die frage ob der ans original rankommt. nein er kommt nicht ans original ran aber dazu isser ja auch nich gebaut..isn richtig gutes einsteiger instrument welches ich mir aber als backup bass in den stand packen würde da er auch gut in der hand liegt. also bei dem preis kriegste wirklich viel bass :cool:
     
  3. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 16.04.06   #3
    für den preis sehr gute instrumente! aber mec ist nicht warwick! mec ist ne eigene firma, die nur von warwick vertrieben wird. wenn dir der bass nach dem antesten gefällt würd ich ihn nehmen. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping