Live aufnahme????

von DJ_BOO, 28.06.04.

  1. DJ_BOO

    DJ_BOO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    177
    Ort:
    düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 28.06.04   #1
    hallo, also ich erkläre mal die situation, also ich mische ein fanfarencorps mit 32 leuten ab und jetzt wolte ich mal einen aufritt live aufnehmen, wie mache ich dass jetzt am besten mit meinem laptop?.Kann ich vom mischpult direkt in den mikro eingang reingehen oder ein mikrofon daran anschliessen ich habe keine ahnnung kann mir jemand helfen.
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 01.07.04   #2
    Es macht sicherlich mehr Sinn erst ein Mischpult anzuschließen. Wenn Du allerdings einen Stereo-Mic Input hast geht auch ein gutes Stereo Mikrofon-Set
     
  3. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 17.07.04   #3
    Fanfaren! Mit einem Stereomikro am Laptop. DAS möchte ich gerne mal hören. :o
     
  4. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 18.07.04   #4
    hmm mit einem Laptop??!! ;) Da gibts fast nur eines: eine Exteren Soundkarte z.B. Steinberg, Creative... :great:
    Ansonsten wärst du schon mit einem MD, Dat, Rec-DC besser dran ;)
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 18.07.04   #5
    ein Mischpult ist kein Mikrofon. Das Pult muss in den Line-Eingang der Soundkarte.
     
  6. wave

    wave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    27.07.08
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #6
    Fur eine gute Aufnahme braucht man gute Komponenten. Ich würde eine AB-Stereophonie empfehlen. Dazu sind Neumann KM183 sehr gut geeignet. Doch nicht nur auf gute Miks kommts an sondern auch auf die Mik Preamps. Da du es ja schlussendlich digital haben möchtest empfehle ich dir einfach einen Komponenten mit gutem A/D Wandler (Steinberg Soundkarten).
    Weiter Infos zu AB-Sterephonie findest du im Internet (Neumann hat gute Beispiele).
     
  7. Reinhard

    Reinhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Taunus
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    -177
    Erstellt: 15.08.04   #7
    Nee also echt nicht. Neumannmikrofone an der Soundkarte. Da können die Mikros so gut sein, wie sie wollen- mit einer Soundkarte kommt da garnichts rüber. :D
     
  8. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 15.08.04   #8
    Sehe ich auch so: Für die Fanfaren sind KM183 eine ausgezeichnete Wahl-zumindest was das Stereohauptsystem angeht. Aber ein PreAmp muss schon her- bevor es in die Soundkarte geht.

    Ich würde gerne mal diese Fanfarenaufnahme hören. 30 Sekunden reichen. :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping