LOA- Love to let you Down. Wer hat Lust mitzuhelfen?

von msoada, 04.03.06.

  1. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 04.03.06   #1
    Also moin erstmal.

    Ich hab mich voll ins Love to let you down von LOA vergugt, nur gibs davon keine Tabs... jetzt habe ich mich selber dazu bereit erklärt das zu tabben, nur schaffe ich es nicht. Ich werde gleich noch ein Video bei rapidshare hochladen wo man gut sieht was er spielt. nur ich bekomme es nicht hin das rauszusehen.

    Also im anhang is das was ich hab (ziemlich wenig^^.)

    Ein großes Dank an jedem der Mithilft, ich brauche das Lied!
     

    Anhänge:

  2. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 04.03.06   #2
    ich würd gern mithelfen ..allerdings warte ich noch aufs video ^^ ich kenn das lied nich ..die band auch nich aber naja es geht ums prinzip :D
     
  3. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 04.03.06   #3
    Du kennst life of Agony nicht?Schande über dein Haupt...versuch mal in den song "River runs red" reinzuhören...
     
  4. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 04.03.06   #4
    Naja komm.. muss man gleich aus einer drei Buchstabigen Abkürzung den Bandnamen erkennen? ô.o
     
  5. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 04.03.06   #5
    Achsooo Life of agony :D
    dochdoch die band kenn ich natürlcih :D aber ich hör die nich allzu oft ..eher sehr´selten ..die abkürzung hab ich noch nich gekannt :o
     
  6. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 05.03.06   #6
    Bei einer Band die ein album wie "river runs red" gemacht hat...ja ,durchaus.
     
  7. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 05.03.06   #7
  8. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 08.03.06   #8
    So Leute 5 Tage harter Arbiet ahben sich gelohnt. Bis auf den Moshpart würde ich dem lied eine Bewertung von 90% geben.... für mich klingt es alles sehr richtig, wäre nett wenn mal jemand rüber fliegen könnte und sagen könnte wo er meint es seie nicht richtig. War echt ne heiden Arbiet!!!!

    Ahja ich bin der erste im Wordl Wide Web der es getabbt hat :eek: .:D .
     

    Anhänge:

  9. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 11.03.06   #9
    Moin,
    das größte Manko an deinem Tab ist,dass da was mitm Tuning nicht stimmt.Da bist du etwas durcheinander geraten.
    Man kann das Lied entweder in Drop D spielen (D A D g h e) oder standard tuning und alle saiten nen Ganzton runter.
    Ich glaub du meintest wohl selber D G C F A D.




    Der teil stimmt so nicht.
    Die 3 gehört nicht dazu.Der spielt immer nur 2.Bund.Das is immer diesselbe note.

    Grob gesagt müsste es etwa so sein (die korrekte Reihenfolge der beiden riffs mal aussen vor gelassen) :


    G-------------------------------
    D-2-2-2--|--2h3-3-3-3-3-0-3--2-2-2

    s s a s s s s s s s s s s a





    Dann der letzte Takt vom intro riff scheint mir auch nicht ganz korrekt.
    Das 2p0 Hör ich da nicht.Der spielt irgendwas nur mit 0 und 3.
    Ausserdem beim Übergang bei den beiden letzten Takten,vom Powerchord im 2. auf den 3. Bund, da spielt er noch irgendwas mit rein.



    Das Solo stimmt leider auch nicht....


    Er spielt...

    (falls man als Tuning vom Standard Tuning nen Ganzton tiefer ausgeht)

    d---------------------------------------------/14-12-14b15---
    a-------------------------------12-12-14-14------------------
    f-11-11-12-12--11-11-12-12----------------------------------

    (mit Wah und heftigem Fingervibrato)



    Ansonsten passt der Rest.Sehr schön.
     
  10. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 11.03.06   #10
    Also beim Solo bin ich mir 100 % sicher, man siehe das Video was ich gepostet hab. Zur Bridge sag ich mal ein dickes dankeschön, das stimmt wohl eher.

    DAnn beim Intro, ja das stimmt schon nur esklingt so einfach gut wenn man die Pull off von der 2 auf die 0 spielt:D.... das passt so einiger maßen.

    Danke!
     
  11. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 11.03.06   #11
    Also das Solo von der Studioaufnahme geht 100% so:
    (hab jetzt noch paar leute gefragt ob sie's auch so spielen würden)

    (mit ner kleinen Änderung,er spielt die eine Melodie einmal oktaviert)

    d---------------14-14-15-15-----------------------/14-12-14b15---
    a-------------------------------12-12-14-14------------------
    f-11-11-12-12----------------------------------------------


    Wenn du dich auf die Liveaufnahme beziehst...weiß nicht,vllt. spielt er da was anderes...ich lads grad.
     
  12. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 11.03.06   #12
    Also,ich hab mir das Video angesehn.Die noten die ich geposted hab stimmen,allerdings spielt er halt durchgehend so ne Art Triller und setzt mitm Wah eben die Betonungen.Aber eben über jene Töne.

    Und lass dich vom Video nicht täuschen.Ich mussts mir eben auch n paar mal ansehn um das was man sieht mit dem was man hört in einklang zu bringen.
     
  13. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 12.03.06   #13
    Ich hab das mein gespielt und es klingt echt ein bischen autentischer, besten dank.

    Ich werde die Tabs dann nochmal überarbeiten und dann mal richtig on Stellen. Obs heute was wird weis sich nicht, mein Vater hat Geburtstag und ich muss mir gleich wieder die alten Geschichten anhören.:o.

    Zum INtro. Ich mach die Pull off von der 2 auf die 0 weg und mach dafür dann den ganz normal G Powerchord.
     
  14. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 12.03.06   #14
    Das sollte so doch jetzt stimmen.

    Bei der Intro Figur muss man bei der 2 und 0 Geschichte selber wissen wieviele Powerchords dahinter spielen will, je nach Anschlgatechnik:D.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...