Lösung für Expander direkt am Masterkeyboard?

von groovejazz, 27.07.06.

  1. groovejazz

    groovejazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    855
    Erstellt: 27.07.06   #1
    Habe einen Virus B, an dem ich Live gerne rumschraube. Im Rack steht er einfach immer zu weit weg und ausserdem steht das Rack auf kleinen Bühnen immer im Weg. Suche eine Möglichkeit ähnlich dem Radias Keyboard. Eigentlich eine geniale Lösung, wenn die Buchsen für die Pedalcontroller nicht am Radias Rack, sondern am Keyboard wären. Wer von euch hat ähnliche Probleme? Könnte auch ein Masterkeyboard mit flacher Oberseite sein, auf dem man den Expander z.B. mit Klett befestigt.
    Vorgaben fürs MK wären:
    • weich zu spielende anschlagdynamische Tastatur mit Aftertouch (sollte nicht zu klapprig sein)
    • Buchsen für Sustain- und Volumenpedal
    • max 61 Tasten
    • Controller Knöpfe unnötig (kann ja am Expander schrauben)
    • geringes Gewicht
    • Sollte im zweiten Stock des Keyboardständers über dem Piano stehen
    Habe noch ne XP-30 die ich eigentlich verkaufen wollte, die ich aber auch als Mastertastatur verwenden könnte - aber wohin mit dem Virus, die Oberseite ist wie bei fast allen Keys voll mit Tastern. Habe auch an eine 19" Befestigungskonstruktion am Keyb. oder am Ständer nachgedacht. Wer von euch hat eine käufliche Lösung oder hat sich sowas schon mal selber "geschnitzt"?:screwy:
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 27.07.06   #2
    HI -
    die Radias-Lósung ist natürlich Klasse.
    Ich halte recht wenig von Gaffa- und Klettbandlösungen, da diese sich nach kurzer Zeit als zu instabil bzw. aufwändig darstellen.
    Für mein Rack habe ich mir einen Gitarren-Amp-Stativ gekauft und dies direkt links neben meinem Key-Setup, damit kann ich sofort und immer mit der linken Hand schrauben - das sieht dann so aus:
    [​IMG]
    ciao,
    Stefan
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 27.07.06   #3
    Ich liebe das Bild :)

    Auf den CME UF Dinger sollte doch genug Platz sein?! Trotz der vielen Regler, haben die ordentlich Fläche. Vielleicht reicht dir ja sogar das 5er Teil dann?!
    Ansonsten sind die Masterkeys ja alle recht klein gehalten bzw. überstopft.
    Aufs Piano mit drauf, ist keine Lösung?

    Ansonsten würde ich auch zu Stefans Lösung tedieren, wenn du im sitzen spielst. Im stehen kann das schon wieder eng werden mit der Höhe, oder Stefan?!

    Gruß
    Thorsten
     
  4. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 27.07.06   #4
    Wie wäre es mit ner 3. Etage auf dem Ständer?
    Oder du bringst deinen Ständer mal kurz zum Schmied, der kann dir sicher relativ kostengünstig eine passende Erweiterung an die zweite Etage schweißen, die den Virus in entsprechend sehr geringer Höhe über dem XP hält.
     
  5. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 27.07.06   #5
    Ein einfaches löcherblech auf die 3e ebene würde reichen, oder eine flightcase, das habe ich statt ein siderack...
    http://www.***.net/images/060727/temp/IzYMp95n.jpg
    Sorry für die relativ kleine ausschnitt, der keyboarder steht nie komplett auf's bild. :(
    LG
    NightflY
     
  6. groovejazz

    groovejazz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    855
    Erstellt: 29.07.06   #6
    Danke für eure Anregungen. Hatte vergessen, daß ich manchmal auch mit 3 Tastaturen spiele, deshalb ist die Idee mit der dritten Etage nur ein Kompromiss. Ich tendiere entweder zu der Rackständer Lösung (Wo gibts den den? K&M? - habe hier bei Musik Service nix gefunden) oder zur folgenden Eigenbaulösung:
    ein ca. 4mm Sperrholzbrett wird unter die obere Tastatur gelegt eventuell ausgesteift durch eine Leiste. darunter Schraube ich meinen 19" Rackmischer. Nach hinten raus stehen zwei Bügel im 19" Abstand schräg nach oben um den Expander zu befestigen. Eventuell solten diese teleskopisch ausziehbar oder abnehmbar sein für den Transport. Werde heute mal in den Baumarkt gehen und ein bisschen werkeln.
     
Die Seite wird geladen...

mapping