Logic Express & Software-Sampler für Live-Einspielungen

von wogawi, 17.08.08.

  1. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 17.08.08   #1
    Hey ihr Recording-Freaks,

    gleich vorweg - mein Anliegen hat mit Recording relativ wenig zu tun, ihr seid aber wahrscheinlich die Einzigen, die mir weiterhelfen können :)

    Ich möchte bei meinem neuen Projekt live Sample-Einspielungen vornehmen.
    Gesteuert werden soll das ganze über einen Midi-Footcontroller oder so ein Midi-Drumpad ...
    Beispielsweise sollen einzelne Synthie-Akkorde auf "Tritt" den Sound flächiger machen (und ja, wir spielen auf click ;) )

    Meine erste Überlegung war: Software- oder Hardware-basiert?
    Da ich sowieso mit dem Gedanken spiele Logic Express + Interface zum Aufnehmen/Produzieren anzuschaffen (ich nutze ein MacBook) stellte sich die Frage, ob ich in Logic Express einen Softwaresampler habe, mit dem ich eben einzelnen Midinoten so ein Sample zuweisen kann und diese dann einfach oder im loop abspielen kann ...?

    Habe ich da im Livebetrieb irgendwelche Latenzen? Würdet ihr euch live auf einen Computer einlassen oder doch lieber zu einem hardware-sampler greifen?

    Falls das mit Logic nicht funktioniert ... welche kostengünstige andere Variante könnt ihr empfehlen?

    Danke für eure kompetente Hilfe! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping