Lohnt es sich

von Ja$oN, 18.04.06.

  1. Ja$oN

    Ja$oN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.15
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #1
  2. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 18.04.06   #2
  3. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 18.04.06   #3
  4. Ja$oN

    Ja$oN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.15
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #4
    könnt ihr mir auch eine e-akustik empfehlen denn ich haette lieber so eine
     
  5. Ja$oN

    Ja$oN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.15
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 18.04.06   #6
    jap hatse
     
  7. Ja$oN

    Ja$oN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.15
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  8. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 18.04.06   #8
  9. messi

    messi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    187
    Erstellt: 19.04.06   #9
  10. Ja$oN

    Ja$oN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.15
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #10
    Koennt ihr mir das mal so erklären worauf ich so achten muss... weil kooper schon sagt: "zum unplugged spielen ungeeignet durch den kleinen Korpus" wieso????
     
  11. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 19.04.06   #11
    also diese aussage macht nach meinem verständnis keinen sinn.

    durch einen dünnen korpud ist sie ehr zum plugged geeignet, da rückkopplungen vermieden werden. jedoch ist sie unplugged leiser, als eine mit größerem korpus.

    gruß,
    carl_nase
     
  12. Ja$oN

    Ja$oN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.15
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #12
    ??????????????????????????????????????????????????

    sorry aba damit kann ich wenig anfangen *peinlich*
     
  13. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 19.04.06   #13
    Also...
    Gitarren mit einem großen Korpus klingen an sich sehr kräftig und laut, aber wenn man sie verstärkt spielt, kann es zu einem "Pfeifen" kommen ("Rückkopplung")

    Bei Gitarren mit kleinerem Korpus kann es zwar ebenfalls zur Rückkopplung kommen, aber macht weniger Probleme. Aber wenn man sie nicht angestöpselt hat, dann klingt sie etwas schwach, weil da nicht so viel da ist, was schwingen und somit den Ton erzeugen kann.


    Wenn du also eine Stahlsaiten-Gitarre mit Tonabnehmer willst, dann solltest du bei Musik-Schmidt erstmal links auf "Gitarren" gehen, dann auf "Folk-Gitarren", und da würde ich dann eine Redwood-Gitarre empfehlen....
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_13_341&products_id=13752
    z.B. diese ist sehr gut, wohl besser als so ziemlich alle anderen in der Preisklasse :)

    Und falls die zu teuer ist (ich weiß ja nicht, was du dir für ein Preislimit gesetzt hast), dann würde ich ganz allgemein zu Spade-Gitarren von Musik-Service raten, da diese ebenfalls ein verdammt gutes Preis/Leistungs-Verhältnis haben :)
    Beispiel:
    http://www.musik-service.de/spade-t-314-ce-acoustic-guitar-black-prx395752999de.aspx (Sehr oft empfohlenes Modell)
    http://www.musik-service.de/spade-shallow-bowl-cutaway-sunburst-prx395753009de.aspx (Durch den flachen Korpus, der übrigens aus einem speziellen Kunststoff ist, sehr gut verstärkbar, leider keine massive Decke*)
    http://www.musik-service.de/spade-acoustic-guitar-pickup-prx395754107de.aspx (Durch den großen Korpus einen sehr guten Klang, Tonabnehmer dürfte aber mehr Probleme machen, als bei den beiden vorigen Gitarren)

    Für welche Gitarre auch immer du dich entscheidest: Viel Glück! :great:
    *Nebenbei... Massive Decken wirken sich normalerweise auf den Ton besser aus als laminierte Decken. Drei von den vier geposteten Gitarren haben massive Decken.
    Ich empfehle von den geposteten: (Reihenfolge)
    1. Redwood D-1 CE (dem Preis entsprechend mit weitem Abstand)
    2. Spade T-314
    3. Spade Acoustic Guitar Pickup
    4. Spade Shallowbowl Cutaway

    Ich hoffe, ich konnte helfen... :)
     
  14. Ja$oN

    Ja$oN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.15
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #14
    So danke, jetzt habe ich es verstanden und da ich mehr auf schwarz stehe, spricht mir die Spade T-314 zu. Mal schauen was sich so machen lässt.
    Vielen Dank nochmal

    MfG JaSoN
     
Die Seite wird geladen...

mapping