Lohnt sich der Preisunterschied ?

von tane2k2, 29.12.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tane2k2

    tane2k2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.06   #1
    Hi,
    ich überlege mir das Zoom G2.1u zu holen, hab jetzt auch das Zoom G7.1ut gesehen und frage mich ob es den aufpreis von 150 rechtfertigt. Brauch das Gerät nur für zu Hause - will aber auch etwas anständiges haben damit ich mir nicht in einem Jahr oder so ein neues Teil kaufen muß. Meine eigentliche schmerzgrenze lag bei 200 € falls es aber sinvoller wäre mehr auszugeben würde ich bis zu 300 euro verkraften können.

    Ich erfreue mich auch über Vorschläge bzw Empfehlungen von anderen Produkten.

    Mit freundlichem gruß Tim Müller
     
  2. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 30.12.06   #2
    Also... ich hatte auch ne Zeit lang das G2.1u, hab's dann aber irgendwann verkauft um das G7.1ut zu kaufen. Meiner Meinung nach lohnt sich das allemal, das G2.1u ist eher ne Spielerei wegen der bescheuerten Steuerung - nicht so toll fuer Live-Einsatz. Von den Sounds her war's voellig OK (ausser dem Whammy... ekelhaft!). Beim G7.1ut kommen halt noch einige Effekte dazu, und die Zerren klingen durch die Roehre etwas waermer (besser oder schlechter sag ich aber nicht... bei mir ist die Roehre immer auf 0 gedreht). Dann gibt's noch die bessere Steuerung, + MIDI Faehigkeit... das hat's fuer mich getan :p

    Falls Du doch das G2.1u nimmst, irgend jemand verkauft grad seins im flohmarkt...
     
  3. tane2k2

    tane2k2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #3
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Ehrlich gesagt will ich nur daheim a bissl rumspielen und mich mal mit effekten vertraut machen. Habe bis jetzt noch nie mit effekten gespielt und deswegen brauch ich nix mega tolles - mir reicht etwas einfaches.

    Ich spiel hauptzächlich Metal / Blues manchmal auch a bissl Jazz - wollte nur mal gern ein paar effekte testen.

    Ich hätte noch ein paar fragen :

    - Wie ist die aufnahme funktion des G2.1u ?
    - Gibt es sonst noch erwähnungswerte Alternativen (von mir aus auch billigere ;-) ?


    Vielen Dank
     
  4. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 01.01.07   #4
    Also ich spiele selbvst das G 2.1 u un bin eigtl sehr zufrieden.. un für nen normalen Rockgitaristen wie mich is es für mich eigtl ausreichend, auch live.. aber ich brauche ja nicht wirklich viele effekte.. vor allem jetz mit röhrenamp... nen extra booster für soli un ansonsten nutze ich live vllt von zoom mal den reverb oder was für unsere mukke schon freaky is mal nen delay oder so.. Die aufnahme funktion is echt prima.. lassen sich wirklich gute aufnahmen machen..
    und@ bemymonkey: wegen der speaker simulation: also eigtl sind alle simulationen echt shice.. bis auf eine und zwar die cabinet funktion mit kondensator mik auf stellunng 2 lässt es einen popligen transen 8 zoll übungsamp doch schon recht lustig 4 x 12 zoll mässig rumpeln.. also davon war ich eigtl sehr begeistert muss ich sagen..
    Aber um zum Thema zurückzukommen. wenn du live wenige effekte spielst reicht dir auch das 2.1 wenn du zu hause nur bissl mit den effekten rumspielen willst reicht dir auch das 2.1 aber wenn du live eben eine grosse soundvielfalt brauchst brauchst du das 7.1 .. Die röhre ist für mich eigtl sinnfrei..weil niemand den ich kenne die röhre wirklich nutzt..
    Und um uf Alternativen zu kommen, muss ich sagen dass du zum 7.1 vllt das korg ax1500 in betracht ziehn kannst aber zum g2.1 gibts für mich ehrlich gesagt keine alternative..
    Greetz Zelli

    Edit:
    mir fällt grad auf, geile Uhrzeit um auf ne Frage zu antworten^^ aber es is ja sylvester^^;)
     
  5. tane2k2

    tane2k2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.07   #5
    Danke für die Tipps

    Edit : A FROHES NEUES JAHR !
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 01.01.07   #6
    Hi,

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping