Lohnt sich ein Controller?

von nocon, 19.03.08.

  1. nocon

    nocon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schwabenland =)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.08   #1
    Hi,

    ab und zu setz ich mich an PC und mixe ein bisschen durch die Gegend. Die Musikrichtung ist meistens Trance, Dance, ....
    Dabei hab ich schon ein paar Programme durch ... (Traktor, Mixxx, ...)
    Im Moment "arbeite" ich mit VirtualDJ.

    Was mich jetzt interessieren würde ist, ob das Feeling mit einem Controller (z.B. Hercules DJ Console MK-2
    [​IMG]) anderst ist als mit der Maus =)
    Bzw. wie stark wirkt sich das auf die Möglichkeiten aus? Kann man sich durch so einen Controller verbessern?

    Sagen wir mal so ... wenn ich mit der Maus mixe, dann kommt bei mir nix besonderes raus.
    Würde sich sowas mit nem Controller verbessern, oder kann man sagen, dass wenn einem die Ideen und das Gefühl für die Musik von Grund auf fehlen, dass es dann mit einem Controller auch nicht besser wird?

    Ich bin in einer gewissen weise ein MaterialFetischist und male mir aus, dass wenn ich so ein Gerät habe, alles besser wird :D


    Ist es überhaupt der richtige Weg, SO ins Djing einzusteigen?


    Liebe grüße
    NoCoN
     
  2. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 20.03.08   #2
    Vor dieser Entscheidung stand ich auch vor gar nicht alzu langer Zeit. Ich hab mir die Behirnger BCD 2000 gekauft. Einige der von dir gewünschten Effekte sind auch eingetreten, mit einem Controller hat man halt viel mehr Möglichkeiten als mit der Maus, meine Mixe wurden kreativer. Dennoch würde ich dir nicht zu billigen Controllern raten, damit bleibst du nicht lange zufrieden. Ich zum Beispiel hab die BCD jetzt etwas über ein halbes Jahr, aber wenn ich Geld hätte wäre sie schon lange eingemottet.
    Und wenn du dir einen teureren Cotroller kaufen willst bleibt die Frage, ob sich das noch lohnt. Denn vielleicht gibt es anderes, günstige Equipment von dem du länger etwas hast.
    Und wenn es wirklich unbedingt ein günstiger Controller sein soll, dann kauf ihn gebraucht. Dann machst du nicht ganz so viel Verlust.
     
  3. Bene1984

    Bene1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    28.12.09
    Beiträge:
    498
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 20.03.08   #3
    Ein besseres Feeling bekommst du sicherlich (im Vergleich zu Maus ist alles besser ;) ), aber imho auch nur dann, wenn du einen guten(!) Controller nimmst.

    Siehe Vestax VCI-100 z.B. oder das Torq-XPonent.

    Noch besseres feeling bekommt man evtl. durch den Numark NS-7
    [​IMG]. (null erfahrung hab)

    Ich denke, damit kann man sich schon verbessern.

    Preis steht vielleicht nicht unbedingt in Relation zu deiner Häufigkeit der Nutzung.

    Optimaler Einstieg ins DJing ist imho der Weg über Vinyl, aber kein muss - solange man bei DJ-Programmen den Sync-Button ignoriert.
     
  4. nocon

    nocon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schwabenland =)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.08   #4
    Ok ... was unterscheidet dann in den Grundzügen einen günstigen Controller von einem Teureren? Material? Funktionen?

    Wenn es an den Funktionen liegt, dann ist mir das eigentlich erstmal egal, weil ich einfach von der Maus weg will, bzw. weil ich denke, dass man mit 2 Händen besser mixen kann als mit einem Finger (Maus) :D

    btw.
    was ist an dem sync-butten so schlecht, außer dass der DJ dadurch indirekt zugibt, kein Gefühl für Rhythmus zu haben? :)
     
  5. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 20.03.08   #5
    Frage und Antwort in einem :D Kann einem Musiker etwas peinlicheres passieren?
     
  6. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 20.03.08   #6
    nein, es liegt nicht an den funktionen...es liegt an verarbeitung, langlebigkeit und am hauptsächlichsten und am allerwichtigsten an der präzision von pitch und "teller"... damit machst du das wesentliche, nämlich mixen, und wenns da zu ungenau läuft verfällt man in depressionen ;)

    unabhängig von dab-j's kommentar sollte noch erwähnt werden, dass du mit dem benutzen des synq-buttons doch auf den kompletten controller verzichten könntest, den synq button drücken schafft man auch mit einem finger, dafür brauch ich keine 2 hände...
    weiterhin sollen die synq-funktionen, auch von traktor, nicht die geilsten sein...

    letztendlich möchte ich noch drauf hinweisen, dass du auch ein asiofähiges audiointerface mit 2 ausgängen haben musst, damit du gscheit vorhören kannst (ausnahme xponent, aber in den preisregionen bewegst du dich glaub ich eh nicht... :) ;) )
     
  7. nocon

    nocon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schwabenland =)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.08   #7
    Also ich möchte halt einfach mal günstig einsteigen ....
    Und da schien mir das mk2 relativ geeignet dafür ...

    Ich kann das eben nicht so beurteilen, wie stark sich die Sache mit der Präzision auswirkt.
    In youtube hab ich im Rahmen des tenminmix-programmes einen DJ gesehn, der eben mit dem mk2 einen relativ guten mix hinbekommen hat ...

    Und ich mein mit 190€ kann man ja nix falsch machen ...
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 26.03.08   #8
    doch, z.b. 'ne hercules mk2 kaufen...
     
  9. steds

    steds Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hauptstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.08   #9
    :D:D:D

    ...stimmt...

    Also son Hercules Gerät ist nun wirklich Geldrauschmiss.
    Dann investiere lieber 150€ in den BCD2K, ist zwar wie schon gesagt nich das Maß aller Dinge, aber wenn du nur ab und an mal mixt, dann sollte das schon ok sein. ;)
     
  10. nocon

    nocon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schwabenland =)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #10
    könnte man die mk2 dann quasi als "Spielzeug" bezeichnen oder?

    Wie siehts mit dem Numark iDJ 2 aus?
    Wie ists da mit der Präzision?
     
  11. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 28.03.08   #11
    spielzeug.
     
  12. nocon

    nocon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schwabenland =)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #12
    lol ... ok ... wie kann ich dann mixen, wenn ich bei mp3 bleiben will, nicht mit Maus+Tastatur arbeiten will und relativ wenig geld ausgeben will?
     
  13. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 28.03.08   #13
    sparen und was ordentliches kaufen... ende. wenn Du müll kaufst, ärgerst Du Dich bald nur...

    ein vci-100 solle es schon sein. es gibt auch bedeutend bessere software als virtualDJ - traktor zum beispiel.
     
  14. nocon

    nocon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schwabenland =)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #14
    Ich bin eigentlich auch eher der Typ, der die Preisliste im Onlineshop so sortiert, dass die teueren Geräte OBEN sind =)
     
  15. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 28.03.08   #15
    dann verstehe ich den sinn dieses threads nicht.
     
  16. nocon

    nocon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schwabenland =)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #16
    Weil ich nur dafür, zu spüren wie das Feeling mit einem Controller ist, nicht bereit bin mir das tollste vom tollen zu kaufen.
    "Kauf niemals die Katze im Sack"
     
  17. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 28.03.08   #17
    lol, und dann fragst Du in einem forum?

    und wenn ich Dir jetzt erzähle, die hercules ist derbe geil und überhaupt, was machst Du dann? gehst in laden und kaufst eine? LOL! fahr mal zum nächsten dj-store und teste, anders geht's nicht. oder kann man sich ein feeling anlesen?
     
  18. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 28.03.08   #18
    Das...
    und das...
    beißt sich ...

    leuchtet doch ein, dass ein guter (und leider teurer) controller ein viel besseres feeling gibt, oder?
    ich würd ne vci-100 bei ebay ersteigern...auschecken und ein-zwei monate später für wahrscheinlich dasselbe an kohle wieder verkaufen. oder behalten, halt je nachdem ;)

    oder (wie tranqui schon vorschlug) du gehst in nen laden und testest...wobei ich persönlich sowas nicht in ein-zwei stunden getestet hab, und es vermutlich auch komisch und ein bisschen umständlich wär seinen laptop mitzunehmen...bis man das zum laufen bringt und alles, puh...

    Edit: das "tollste vom tollen" ist die vci auch nicht, wie kratzen hier gerade an der unterseite der professionalität ;)
     
  19. nocon

    nocon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schwabenland =)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.08   #19
    JUHUUUUUUUUU ..... hab jemanden gefunden, der mir das Mk2 mal ausleihen kann =)
    Das wird jetzt mal durchgetestet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping