Lohnt Umstieg von Casio Privia PX 110 auf Privia PX 800?

von gregor1, 18.06.10.

Sponsored by
Casio
  1. gregor1

    gregor1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Zuletzt hier:
    25.07.20
    Beiträge:
    564
    Kekse:
    155
    Erstellt: 18.06.10   #1
  2. klicki

    klicki MOD Klavier & D-Piano Moderator HFU

    Im Board seit:
    16.04.08
    Zuletzt hier:
    23.01.21
    Beiträge:
    3.391
    Ort:
    Holstein
    Kekse:
    4.963
    Erstellt: 18.06.10   #2
    Die Tastaturen haben sich verbessert und die Anschlussmöglichkeiten sind beim 800er auch überlegen. Aber ob das für Dich reicht, um die Kohle auszugeben? Um das herauszubekommen, musst Du wohl mit einem 800er eine halbe Stunde allein sein... :D
     
  3. gregor1

    gregor1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Zuletzt hier:
    25.07.20
    Beiträge:
    564
    Kekse:
    155
    Erstellt: 18.06.10   #3
    Die Anschlussmöglichkeiten sind mir eigentlich egal. Der Sound ist überhaupt nicht besser geworden?
     
  4. klicki

    klicki MOD Klavier & D-Piano Moderator HFU

    Im Board seit:
    16.04.08
    Zuletzt hier:
    23.01.21
    Beiträge:
    3.391
    Ort:
    Holstein
    Kekse:
    4.963
    Erstellt: 18.06.10   #4
    Sound ist immer Geschmackssache. Ich fand den der PX120 / PX320er Generation besser als den der *10er, aber einige halten den der *30er wieder für einen Rückschritt. Da hilft nur: selbst hören!
     
mapping