Looper mit Effekten

von Lucki, 28.03.04.

  1. Lucki

    Lucki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 28.03.04   #1
    hallo zusammen


    ich möchte mir einen mesa boogie studio preamp kaufen um diesen mit meinem distortionpedal bzw. dem chorus pedal zu kombinieren.

    kann ich mit dem rocktron patchmate folgende sounds erzielen:


    1. chorus + mesa boogie preamp
    2. distortion + mesa boogie preamp
    3. distortion + chorus + mesa boogie preamp


    wenn ja, wie?

    MfG Lucki
     
  2. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 28.03.04   #2
    hi!


    ich weiss zwas nicht genau, wie der Rocktron aufgebaut ist, aber rein theorteisch sollte das kein problem sein.


    weisst du genau, wie das ding funktioniert?

    musst du z.b. den ein-und ausgang des choruses in denpatchmate einstecken, und dann wird der je nachdem in den signalweg eingeschliffen?

    oder so wie beim ms-4 von nobles, wo jedes gerät extra eine schaltbuchse braucht (ist doch so, oder)

    mfg kusi
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 28.03.04   #3
    Das Rocktron bietet dir 9 Loops. Mit den von dir genannten Moeglichkeiten hast du dann immer noch 6 weitere frei (von denen du z.B: welche nutzen koenntest eine PReamp, oder AMp der nicht MIDI-Faehig ist) zu schalten.

    @Kusi: das MS4 ist ein reiner Switcher, das Patchmate ein Looper / Switchersystem.
     
  4. Lucki

    Lucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 28.03.04   #4
    danke lennynero


    kann ich auch die einzelnen loops seriell zusammenschalten?

    z.b. zuerst distortion dann chorus und dann den preamp?


    oder auch parallel: parallel verzerrung vom distortion und z.b. einem top?


    danke

    MfG Lucki
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 28.03.04   #5
    Nicht ohne weitere Hilfsmittel (ein kleiner Rackmixer). Dafuer muesstest du das Signal am Anfang splitten... ein Weg in die Zerre, das andere in das Top (und da aus dem FX-Loop wieder raus, den ein Endstufensignal vertraegt das Patchmate nicht). und danach wieder zusammenfuegen.

    Btw.: EIn Zerr-Pedal ohne weitere Vorverstaerkung macht in den seltensten Faellen Sinn, das Signal waere zu duenn.
     
  6. Lucki

    Lucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 28.03.04   #6
    und wie sieht's seriell aus?


    distortion --> chorus --> preamp
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 28.03.04   #7
    Genau fuer den Fall ist das Rocktron ausgelegt.

    Das Handbuch zum Patchmate ist Online, die Grafiken sind leider nicht so gut, geben idr aber einen Uberblick was machbar ist.

    http://www.rocktron.com/support/manuals/patchmat/manpatch.html
     
  8. Lucki

    Lucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 28.03.04   #8
    vielen dank, jetzt weiss ich eigentlich alles

    muss ich mir nur noch kaufen das ding.....
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 28.03.04   #9
    Viel Glueck... das taucht halt hier und da mal bei Ebay auf, Preise gehen da von 270 bis fast 400 Taler (je nachdem).

    Neuere Systeme sind z.B. vn Voodoolabs der Guitar Switcher (Ground Control) oder die Geraete von CAE (da sitzt Bob Bradshaw dahinter). Fuer die Geraete brauchst du leider deren MIDI-Boards (oder das Rocktron ALl Access).

    Gebraucht gibt es da auch noch Systeme von Exef, Ibanez (und noch ein paar andere).
     
  10. Lucki

    Lucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 28.03.04   #10
    ich benutze dann das ganze über meine behringer fcb 1010 fussleiste. die ist ganz okay glaube ich.

    MfG Lucki
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 28.03.04   #11
    Fuer das Patchmate ja, fuer das DMC (Voodoolabs) oder das CAE-Geraet nicht.
     
  12. Lucki

    Lucki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 29.03.04   #12

    das weiss ich, danke.

    customaudioelectronics sind zwar toll aber für mich zu teuer, so was kann ich mir vielleich leisten wenn ich wirklich berühmt bin :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping