Was soll ich machen? Bodeneffekte!

von Frank J., 19.08.05.

  1. Frank J.

    Frank J. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.05   #1
    Tach zusammen,
    ich benötige dringend Euren Rat (Bin hier neu im Forum.Ist ja Wahnsinn, was hier so an Wissen zusammenkommt!).
    Also los geht`s:
    Ich habe einen Mesa Boogie Dual Rectifier mit Mesa Boogie Box und bin jetzt auf der Suche nach ein paar Effekten. Der Grundsound des Verstärkers ist meines eractens genial, aber wie gesagt, ein paar Effekte wären schon O.K..
    Ich schwanke zwischen einer Midi-Leiste oder nach dem alten Stil einzelner Bodentreter.
    Viel ist es nicht, was ich benötige (Chorus, Flanger, Reverb, Delay). Ich hab mir mal die Effektleiste von t.c.electronic g-major zu Gemüte geführt (Es war in dem Laden allerdings nicht möglich, diese direkt über den Mesa Boogie zu spielen.). Ist schon klasse. was das Ding kann, aber ich frage mich, warum gehen immer noch so viele Gitarristen hin und holen sich einzelne Effektgeräte (Alleine der Kabelsalat, die Steckverbindungen, u.s.w., sprechen doch eigentlich dagegen)?
    Frage 1: Ist es nur Geschmackssache? (damit meine ich natürlich den Sound)
    Frage 2: Ist ein Multieffektgerät vielleicht zu kompliziert?
    Frage 3: Was haltet Ihr überhaupt von dem g-major?
    Frage 4: Gibt es jemanden, der zufällig einen Mesa Boogie und so eine Effektleiste hat?
    Frage 5: Muss ich es mir antun, alle Bodeneffektgeräte auszuprobieren oder ist es wirklich so, dass Boss die besten haben?

    Fragen über Fragen :screwy:
    Ich habe nämlich kein Interesse zuhause rauszufliegen, weil ich Monate in sämtlichen Musikergeschäften rumhänge, um dies alles herauszufinden.:eek:

    Dank im Voraus und mit freundlichen Grüßen
    Frank
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.08.05   #2
    es ist geschmackssache, aber meist weniger was den sound angeht, sondern was die bedienung angeht. bei billigen effekt-multis kann man wohl sagen dass einzeltreter tendenziell bessere klangqualität bieten, aber wenns in den preisbereich der t.c.-effektgeräte kommt, nehmen sich beide effektgerät-typen nicht viel. es gibt halt leute die sich wesentlich wohler fühlen wenn sie alle einzeltreter zu ihren füßen haben und den überblick behalten können was denn gerade läuft und wie es eingestellt ist... das kannst du bei multieffekten idr nicht.

    definitiv auch ein grund, wieso viele zu einzeltretern greifen. effektmultis haben eine wahnsinnige möglichkeitenvielfalt und man muss viel mit dem gerät arbeiten, um alle seine möglichkeiten ausschöpfen zu können. für viele ist dieser prozess schlichtweg zu stressig, daher greifen sie einfach zu einzeltretern, wo sie einfach einmal ihren "wunschsound" einstellen und dann nach belieben diesen effekt ein- und ausschalten können....

    boss baut gute effektgeräte, keine frage. heißt aber nicht dass andere marken nicht auch gute effekte bauen!! was z.b. wah-pedale angeht sind wohl eher marken wie morley und dunlop gefragt, nebst kleinen botique-schmiden wie z.b. george dennis oder so. was den chorus angeht ist für viele der klassische T.C.-Chorus die top-of-the-line. bei filtereffekten mischen wohl die jungs von electro harmonix auch recht weit vorne mit. also einfach mal alles ausprobieren - letztendlich entscheidet der eigene geschmack, ob dir ein pedal gefällt oder nicht.
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 19.08.05   #3
    Erstmal, Willkommen Im Board!

    Also:

    G-Major-> wirklich ein gutes Gerät. Sounds sind gut und authentisch und nicht so kompliziert.

    Mesa Recti + G-Major-> Da musst du aufpassen, denn das G-Major verträgt sich nicht so gut mit parallelen Effectloops! Das müsstest du mal ausprobieren. Ansonsten könntest du auch zu einem anderen Multi greifen.

    Generell bin ich sehr von MIDI überzeugt! Vorher hab ich davon nur Bahnhof verstanden aber nach kurzer Eingewöhnungszeit ist es eine reine Wonne. Man macht einen einzigen Tritt auf nen Taster und plötzlich wird aus dem trockenen Crunch-rhythmussound ein geiler Leadsound mit dezentem Delay....GENIAL!
    Deshalb würden mir einzelne Treter nicht mehr unterkommen.

    Du könntest dann auch in erwägung ziehen deinen Amp über ´nen MIDI-Switch zu schalten oder ein MIDI-Interface einbauen zulassen...ist ein sehr geiles Feature!

    Ich besitze die Combo Recti+G-Major leider net, aber da sollte sich wer finden lassen der dir da weiterhilft. Ansonsten schau mal inner SuFu, da findet sich was....bin ich letztens noch drüber gestolpert;)


    Boss-Pedale-> Haben halt vorreiter Stellung, da Boss renommiert ist und keine schlechten Pedale baut. Aber es gibt mittlerweile genügend Firmen die auch ausgezeichnete Pedale bauen....da eine Soundmäßige-Empfehlung auszusprechen ist quasi unmöglich. Hier heist´s dann doch testen.


    Edit: Mist, BlackZ war schneller.
     
  4. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 20.08.05   #4
    reine geschmackssache

    ob multi oder einzeltreter das kommt allein auf dich an, ich bevorzuge eine kombination aus beidem ein GT 8 ein RP 200A und zwei einzeltreter und ich bin zu frieden ein anderer braucht seine 10 treter um ein gutes gefühl zu haben dann gibts die classiker wie z.B. THE Who da hab ich den gitarristen mit einem einzigen boss treter gesehen und er hatte einen geilen sound

    wenn du dich mit verschiedenen einstellungen spielen möchtest die unmöglichsten kombinationen von sounds erzeugen willst oder einfach mal ne menge ausprobieren, dann ein multi

    wenn du nur deinen sound mehr druck mehr glanz verschaffen willst, dann einzeltreter
     
Die Seite wird geladen...

mapping