Loopswitcher Eigenbau

von MasterBlaster, 16.04.07.

  1. MasterBlaster

    MasterBlaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    438
    Erstellt: 16.04.07   #1
    Hi,

    ich hätte gerne einen Loopswitcher mit einem Funktionsumfang wie der Boss LS-2.
    Da die Dinger aber so teuer sind und auch in der Ebucht für m.E. zu viel Geld den Besitzer wechseln, kam ich auf die Idee, selbst einen zu bauen.
    Ich hätte dabei gerne 2 Loops und einen True bypass gehabt, die ich direkt einzeln anschalten und bei Bedarf beliebig kombinieren kann, und das alles nur mit Fußtritten, also nicht wie beim LS-2 mit Drehreglern. Nun habe ich von dem Bau eines solchen Teils überhaupt keine Ahnung. Weiß jemand, wo ich geeignete Schaltpläne finden könnte und lohnt sich das überhaupt? Könnte ja sein, dass der Materialaufwand teurer wird als ein LS-2.

    Danke schonmal :)
     
  2. Sleeepyjack

    Sleeepyjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Oberstadfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #2
    also ich hab mir für 5 tacken nen einfachen loop ohne volumepotis gebaut, ich kann dir gerne den plan gebn (is saueinfach), oder ich stell dir den um auf 2 loops, aba leider auch ohne volumepotis (weil wär zuviel aufwand für son teil, die ICs dafür sin zu winzig zum löten, Operationaverstärker ausrechenen, etc.)
     
  3. Sleeepyjack

    Sleeepyjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Oberstadfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #3
    also ich hab mir für 5 tacken nen einfachen loop ohne volumepotis gebaut, ich kann dir gerne den plan gebn (is saueinfach), oder ich stell dir den um auf 2 loops, aba leider auch ohne volumepotis (weil wär zuviel aufwand für son teil, die ICs dafür sin zu winzig zum löten, Operationaverstärker ausrechenen, etc.)
     
  4. Sleeepyjack

    Sleeepyjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Oberstadfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #4
    srry für den doppelpost, mein router spinnt
     
  5. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 16.04.07   #5
    Ich hätte auch lust mal son Looper zu basteln, allerdings hab ich von sowas absolut keine Ahnung.

    @Sleeepyjack, könntest du den Schaltplan für dein einfachen Looper vielleicht mal posten?

    Gruß Romi
     
  6. MasterBlaster

    MasterBlaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    438
    Erstellt: 16.04.07   #6
    au ja mir auch bitte und mit 2 loops, also beide :)
     
  7. ralek

    ralek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
  8. Max Power

    Max Power Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Werl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #8
    Jau da hab ich mir auch den doppelbausatz bestellt und klappte prima, werd mir wohl noch 2 bestellen
     
  9. Sleeepyjack

    Sleeepyjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Oberstadfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.07   #9
    das bild+ erklärung schick ich euch als email (also adresse per pm an mich) weil ich zu dumm bin im boardn bild einzufügen^^

    also: an bauteilen braucht ihr bei conrad.de:

    Relais:
    art.nr.: 50 29 74-29

    1K Ohm Widerstand:
    art.nr.: 41 95 67-29

    LED:
    art.nr.: 18 43 09-29

    1M Ohm Widerstand:
    art.nr.: 41 99 23-29

    dazu kommen noch 4 klinkenbuchsen und ein fußschalter (ausm musikladen)...gehäuse baut\sucht euch eins.
     
Die Seite wird geladen...

mapping