lose telefonkabel verbinden

von coolbiker, 18.04.07.

  1. coolbiker

    coolbiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.04.07   #1
    hi leutz!

    ich musste ein telefonkabel durchtrennen, weil eine tae dose verlegt wurde. jetzt möchte ich das kabel wieder verbinden - doch wie tu ich's am besten? lüsterklemmen wären wohl unangebracht, denke ich. doch was ist das beste - löten, verdrillen, lsa leiste, adernverbinder (fettgefüllt) ??

    ich möchte unbedingt die variante auswählen, bei der die hörqualität die bestmögliche ist. das telefon ist nämlich für eine hörgeschädigte person. also welche verbindungsart ist die beste?

    für einen tip wäre ich dankbar
     
  2. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 18.04.07   #2
    Stück Schrumpfschlauch über jede Ader, verdrillen, löten, Schrumpfen, done.
     
  3. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 18.04.07   #3
    würde ich auch so tun, nur ohne verdrillen, einfach "normal" aneinanderlöten, sprich jede adern vorverzinnen und dann zusammenlöten. und schrumpflschlauch über jede lötstelle, und zum schluß nochmal schrumpfschlauch über das gesamte stück.
    alternativ würden auch schrumpf/lötmuffen gehen. ist eine art schrumpfschlauch, der mit lötzinn gefüllt ist. adern rein, mit dem heißluftfön ran, lötzinn schmilzt und schlauch schrumpft, fertig.

    mit ner lötverbinndung und schrumpfisolation kommst du auf jeden fall ans ziel.
     
  4. coolbiker

    coolbiker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.04.07   #4
    Danke vielmals!
     
Die Seite wird geladen...

mapping