Love is Blindness - U2 - Instrumental Ambient Guitar Cover

  • Ersteller Honeyspiders
  • Erstellt am
Honeyspiders
Honeyspiders
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
18.11.15
Beiträge
4.430
Kekse
83.226
Nach vielen vielen Jahren des Überlegens und Ausprobierens entschloss ich mich trotz einiger Zweifel letztendlich, mich an ein Instrumental Ambient Guitar Cover von „Love is Blindness“ zu wagen.

Dieser U2 Song ist einer meiner All-Time-Favorites, nicht nur von ihrem 1991er Album „Achtung Baby“, sondern der ganzen Band History.

Vielen Spaß beim Reinhören/Ansehen! :)



Schöne Grüße,
Daniel
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 10 Benutzer
Spanish Tony
Spanish Tony
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
01.01.14
Beiträge
2.921
Kekse
19.406
Ort
Dortmund
Sehr geil! Da stimmt alles!!! Sage ich als großer U2 Fan.(y)
(y)(y)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
thorwin
thorwin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
17.10.19
Beiträge
1.336
Kekse
5.841
Ort
Darmstadt
Gefällt mir außerordentlich gut, obwohl die "Achtung Baby" nicht meine Lieblingsscheibe von U2 ist (ich finde die ganz alten Sachen noch besser). Atmosphäre, Spannungsverlauf, Sound, ... wirklich vom Feinsten. Dickes Thumbs-Up :great:
:keks:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
wolbai
wolbai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
28.04.10
Beiträge
1.014
Kekse
52.761
Ort
Nürnberg
Hey Daniel: Da hast Du ein klasse Ambient Guitarsound-Cover rausgehauen :great:

Die Stimmung, die Du in Deine Aufnahme hineintransportiert hast, ist so wunderbar melancholisch und wird damit dem Original sehr gerecht.

Eventuell hätte ich die Instrumente, mit denen Du die diversen Leadpassagen aufgenommen hast, etwas lauter gemacht, so dass sie sich noch ein wenig besser von der übrigen Instrumentierung abheben. Aber das ist sicher auch eine Frage des persönlichen Geschmacks und soll daher auch nicht als Kritik verstanden werden.


Wirklich super - sehr hörens- und sehenswert !!!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Honeyspiders
Honeyspiders
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
18.11.15
Beiträge
4.430
Kekse
83.226
@Spanish Tony , @thorwin und @wolbai
Vielen Dank für eure netten Worte. Auch an die anderen "likes". Freut mich sehr, dass euch mein Cover gefällt. :great:
War doch auch eine lange und teils steinige Reise für mich bis zur Fertigstellung...

@wolbai Dank dir auch für deine konstruktiven Hinweise!
Die Stimmung, die Du in Deine Aufnahme hineintransportiert hast, ist so wunderbar melancholisch und wird damit dem Original sehr gerecht.
Ja, die wunderschöne Melancholie dieses Stücks (nicht nur im Original von U2) war auch das was mich dazu bewegt hat eine Ambient Cover Version zu machen.
Zwischendurch zog mich der Hintergrund des Stückes doch ein bisschen runter, was den Track (und auch das Video dazu) in den ersten Versionen noch deutlich düsterer erscheinen ließ...
Eventuell hätte ich die Instrumente, mit denen Du die diversen Leadpassagen aufgenommen hast, etwas lauter gemacht, so dass sie sich noch ein wenig besser von der übrigen Instrumentierung abheben.
Das kann ich gut verstehen, denn ich hatte zwischenzeitlich die gleichen Gedanken. Entschloss mich aber dazu, aufgrund der bewusst gewollten vorherrschenden Gesamtstimmung des Stückes, die Leadpassagen im Gesamtbild fließen zu lassen.
(Und ob du es glaubst oder nicht, ich dachte mir beim Abmischen noch "Wolbai würde die Leads definitiv mehr in den Vordergrund bringen..." ;))
Aber das ist sicher auch eine Frage des persönlichen Geschmacks und soll daher auch nicht als Kritik verstanden werden.
Keinesfalls! Solche Feedbacks sind oft wertvoller als nur Lob.

Vielen Dank nochmal dafür! :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
wolbai
wolbai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
28.04.10
Beiträge
1.014
Kekse
52.761
Ort
Nürnberg
Beim zweiten Mal über die Lautstärke bzw. das Hervorheben der Lead-Instrumente nachdenkend:

Es ist wohl für dieses Musikstück bzw. Genre doch eher angebracht, dass sich die einzelnen Instrumente mehr als ein einheitliches Klanggewebe präsentieren, bei dem es nicht diese klassische Leadrolle des Gesangs bzw. eines Instrumentes, mit entsprechender Hervorhebung gibt.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben