LTD EC 407 kopflastig - Erfahrungen mit Gurtpin versetzen ?

von Hannes_EGK, 25.02.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    28.05.18
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    643
    Erstellt: 25.02.16   #1
    Hat hier den schon jemand Erfahrung damit den Gurtpin an der Eclipse zu versetzen?
    Ich hab ne LTD EC 407 und die ist schon sehr unangenehm Kopflastig, trotz Ledergurt.
    Gibt es ne Möglichkeit des mit versetzen des Gurtpin zu lösen?
    Wenn ja welcher Pin wohin? :)
    Danke
     
  2. TheByte

    TheByte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.09
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    9.240
    Erstellt: 26.02.16   #2
    Hi,

    ich persönlich habe keine Eclipse (oder andere kopflastige LP-Style, nur eine ehemals kopflastige Firebird), möchte aber trotzdem meinen Senf dazugeben.
    Wenn du das Problem durch Versetzen eines Gurtpins lösen möchtest (diese Möglichkeit gibt es natürlich - Frage beantwortet :) ),
    hast du, wie du bestimmt schon herausgefunden hat, zwei Möglichkeiten.

    1) Hinterer Pin Richtung Kopfplatte
    2) Vorderer Pin Richtung Kopfplatte

    Option 1 ist dadurch zu bewerkstelligen, dass der Pin entweder auf der Gitarrenrückseite oder auf den "Zargen" Richtung Kopfplatte wandert.
    Alle drei Richtungen sind wohl nicht unbedingt komfortabel oder schön anzusehen.
    Option 2: Der obere Pin kommt auf den Halsfuß. Unklar, ob diese Umpositionierung ausreicht, um die Kopflastigkeit (ich weiß nicht wie stark) auszugleichen.

    Ansonsten: Tauchgewichte in das Elektronikfach, an den Gurt oder direkt an den hinteren Gurtpin hängen.

    Bitte.

    MfG
     
  3. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    28.05.18
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    643
    Erstellt: 27.02.16   #3
    Danke theByte für deine Hilfe.
    Den vorderen Gurtpin an das Halsende zu versetzen ist auch mein Gedanke. Eventuell teste ich es erst mit Klebeband(vorsichtig versteht sich :) )
    Gewicht an Gurt oder in Elektrofach scheidet aus, die Gitarre ist schon schwer genug ;)
    Ich poste meine Erfahrungen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping