LTD EC-500: eigenartiges Angebot ?

  • Ersteller FelixJohnson
  • Erstellt am
F

FelixJohnson

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.09
Mitglied seit
23.06.08
Beiträge
29
Kekse
0
Hallo,
war gerade dabei nach Gitarren zu stöbernund stolpere in der Bucht über ein Angebot, das mich interessiert, aber auch irritiert.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=140308552388

Das Angebot gibts gleich 5mal, der Verkäufer hatte bisher , so scheint es, nix mit Gitarrenverkäufen zu tun und die Preise sind, für die verbleibende Zeit sonderbar niedrig.
Sicherlich wird sich da noch was tun, ich bin gespannt.

Ich hab mal ne Mail mit der Frage, ob es sich um B-Ware, oder Retouren handelt, bisher ohne Antwort.
Da der Verkäufer auch nicht die besten Bewertungen hat, bin ich sehr skeptisch.
Wie beurteilt Ihr dieses Angebot? Bis zu welchem Preis würet Ihr es riskieren?

Sollten Links und Fragen zu konkreten Angeboten nicht erwünscht sein, bitte ich das Thema zu löschen.
Danke und Grüße
der Felix
 
W

wary

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
30.10.03
Beiträge
5.594
Kekse
22.802
Das Angebot gibts gleich 5mal, der Verkäufer hatte bisher , so scheint es, nix mit Gitarrenverkäufen zu tun und die Preise sind, für die verbleibende Zeit sonderbar niedrig.
Sicherlich wird sich da noch was tun, ich bin gespannt.


Bei Ebay wird der Preis fast ausschliesslich in den letzten Sekunden gemacht. Wo ein Artikel einen Tag oder auch eine Stunde vorher steht, hat kaum Aussagekraft. Es lässt höchstens Raum für hofnungsvolle Spekulationen.

Ich hab mal ne Mail mit der Frage, ob es sich um B-Ware, oder Retouren handelt, bisher ohne Antwort.
Da der Verkäufer auch nicht die besten Bewertungen hat, bin ich sehr skeptisch.
Wie beurteilt Ihr dieses Angebot?

Wenn der Verkäufer trotz angemessener Wartezeit(?) nicht antwortet, finde ich das immer abschreckend. Kann immer mal passieren das eine Frage untergeht, aber es gibt jeden Tag bei Ebay hunderte von Angeboten, also warum die nehmen wo eventuell was nicht passt?

Wenn dein Gefühl sagt dass da was nicht stimmt, dann lass es. Oder fahr nach Berlin und hol die Gitarre selber ab.

Bis zu welchem Preis würet Ihr es riskieren?

Tja, das hängt davon ab wie sehr man Zockernatur ist;)


bei einem Neupreis vom ca. 725 Euro ist alles unter 500 Euro generell günstig für Neuware. Unter 300 wirds dann zum richtigen Schnäppchen. Ob Du bereit bist soviel Geld zu riskieren, musst Du wissen. Ich persönlich habe bei Ebay den Grundsatz:

Wenn für mich etwas stinkt, dann lieber Finger davon lassen.

Reinfallen kann man immer, aber wie ärgerlich ist es wenn man es vorher schon gerochen hat;)
 
P

Punka

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.17
Mitglied seit
30.08.06
Beiträge
3.092
Kekse
3.476
Ort
Bielefeld
Naja, Ausverkauf. Die 401 ersetzt die guten 500er. Ich würd zuschlagen.
 
benny barony

benny barony

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
09.07.05
Beiträge
6.788
Kekse
18.707
Ort
Brounschwaaich
[...]
Ich hab mal ne Mail mit der Frage, ob es sich um B-Ware, oder Retouren handelt, bisher ohne Antwort.
Da der Verkäufer auch nicht die besten Bewertungen hat, bin ich sehr skeptisch.
Wie beurteilt Ihr dieses Angebot? Bis zu welchem Preis würet Ihr es riskieren?
[...]

Hab' das Angebot auch gesehen und es scheint mir ebenfalls fragwürdig. Riskieren würde ich es nur bis zu einem Betrag, dessen Verlust ich verschmerzen könnte, ganz einfach. Und das ist derzeit nicht viel...:rolleyes:

Weniger gutes Bewertungsprofil, kein Verkäuferschutz... Wenn es nur eine einzige, gebrauchte Gitarre wäre fänd' ich das nicht so sonderbar, aber fünf mal das gleiche Modell, angeblich neu und OVP... :gruebel:

Ich werd' nicht einsteigen, auch wenn der Preis (momentan) 'n echtes Schnäppchen und entsprechende Gewinne bei Weiterverkauf suggeriert...
 
Shitbreak

Shitbreak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.10
Mitglied seit
10.02.05
Beiträge
179
Kekse
165
Ort
Ex-Hauptstadt
Schau Dir lieber erstmal die Bewertungen des Verkäufers an .. 93 % positiv.. damit würde ich mich dort nicht mehr als Verkäufer blicken lassen. Der vertickt alles mögliche, nicht nur Gitarren. Man darf davon ausgehen, dass man sich mehr Ärger als Freude mit einem solchen Kauf einhandelt.
 
rockinghahn

rockinghahn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
03.05.08
Beiträge
187
Kekse
373
Der Verkäufer bietet als angeblicher Privatmann 5 gleiche neue Gitarren an und ist damit in Wirklichkeit gewerblicher Verkäufer, der verpflichtet ist, entsprechende Angaben in seiner Offerte (Namen, Anschrift, Widerrufbelehrung etc.) zu machen.
Originalfotos der Gitarren sind nicht vorhanden.
Die letzte negative Bewertung besagt, dass keine Ware geliefert worden ist.
Kommentar überflüssig.
 
F

FelixJohnson

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.09
Mitglied seit
23.06.08
Beiträge
29
Kekse
0
Da ist wohl tatsächlich Skepsis angesagt!
Ich lasse die Finger davon, bin aber trotzdem gespannt, wies ausgeht.

danke für die Beteiligung
Felix
 
Fliege

Fliege

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
11.06.12
Mitglied seit
09.01.05
Beiträge
986
Kekse
1.047
Ort
Berlin
Finger Weg!

das gleiche Angebot war Sonntag drin, ebenso Montag (habe nicht exakt geschaut von dann dein Angebot ist, heute war es wieder drin). Jeweils 4 EC-500, neu und ovp, Auktionsdauer eine Stunde.

Keine Antwort auf Mails ob Abholung gegen Barzahlung (würde am gleichen Tag erfolgen können, komme ja aus Berlin) möglich wäre.

Von daher keine Ahnung, ob die Gitarren überhaupt existieren. Und das IST gewerbliches handeln, mehrere neue Gitarren anzubieten und das so schnell, dass das hoffentlich kein Abmahnanwalt sieht.

Falls die Gitarren wirklich existieren und verschickt werden, kann es sehr gut heiße Ware sein, da nicht davon auszugehen ist, dass jemand einfach so ~15 Stück geschenkt bekommt und die so vertreibt.

Beim nächsten mal sollte man mit rechtlichen Konsequenzen drohen.
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Mitglied seit
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Hab' das Angebot auch gesehen und es scheint mir ebenfalls fragwürdig. Riskieren würde ich es nur bis zu einem Betrag, dessen Verlust ich verschmerzen könnte, ganz einfach. Und das ist derzeit nicht viel...:rolleyes:

Weniger gutes Bewertungsprofil, kein Verkäuferschutz... Wenn es nur eine einzige, gebrauchte Gitarre wäre fänd' ich das nicht so sonderbar, aber fünf mal das gleiche Modell, angeblich neu und OVP... :gruebel:

Ich werd' nicht einsteigen, auch wenn der Preis (momentan) 'n echtes Schnäppchen und entsprechende Gewinne bei Weiterverkauf suggeriert...
Absolute Zustimmung!!!
Ich hab genau diese Angebote auch beobachtet und das Ganze ist mir mehr als suspekt... Finger weg!
Es sei denn du kannst mit dem Verlust von evtl 500€ leben...
 
rockinghahn

rockinghahn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
03.05.08
Beiträge
187
Kekse
373
Vor den jetzt laufenden Auktionen hat der Anbieter ab 13. März 2009 bereit 13 dieser Gitarren bei Ebay verkauft (siehe "beendete Angebote") . . . . . . und bei Ebay noch als Privatverkäufer gelistet . . . .
Mal sehn', wann der im Ebay Sicherheitsforum aufschlägt.
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Mitglied seit
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Vor den jetzt laufenden Auktionen hat der Anbieter ab 13. März 2009 bereit 13 dieser Gitarren bei Ebay verkauft (siehe "beendete Angebote") . . . . . . und bei Ebay noch als Privatverkäufer gelistet . . . .
Mal sehn', wann der im Ebay Sicherheitsforum aufschlägt.

Vielleicht hat er auch 13mal dieselbe verkauft, Bewertungen können noch nicht da sein... Oje....
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Mitglied seit
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Push... Gibt´s was neues?
 
benny barony

benny barony

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
09.07.05
Beiträge
6.788
Kekse
18.707
Ort
Brounschwaaich
Jein... Kurz nach Auktionsschluss (btw: sind alle für ~300 Tacken weggegangen) fanden sich die "beobachteten Artikel" nicht mehr in "mein eBay", wurden offenbar von eBay entfernt... :gruebel: Hab' mir leider nicht den Namen des Verkäufers gemerkt, hätt' man mal sehen können ob der noch an Board ist...
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Mitglied seit
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Jein... Kurz nach Auktionsschluss (btw: sind alle für ~300 Tacken weggegangen) fanden sich die "beobachteten Artikel" nicht mehr in "mein eBay", wurden offenbar von eBay entfernt... :gruebel: Hab' mir leider nicht den Namen des Verkäufers gemerkt, hätt' man mal sehen können ob der noch an Board ist...

Genau das war mein Problem... :)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben