LTD George Lynch Tiger

  • Ersteller super sonic
  • Erstellt am
super sonic

super sonic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.09
Registriert
02.10.08
Beiträge
124
Kekse
366
Ich hätte gerne eine ESP Signature von George Lynch, aber leider sind diese wunderschönen Gitarren extrem teuer 2000€ aufwärts. Jetzt gibt es von LTD 2 verschiedene Modelle, kaufen würde ich sie beide, habe leider keine Möglichkeit sie anzuspielen, daher würde ich mich sehr auf Feedback freuen. Ich danke schonmal im voraus:)
 
McCyber

McCyber

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.20
Registriert
05.06.06
Beiträge
1.326
Kekse
4.941
Beide sind mit der 200er serie von LTD vergleichbar. Sie haben die billigen ESP LH-150 pickups verbaut. Zu der holzqualität kann ich nichts sagen, da ich noch keine von beiden angespielt habe. Meiner meinung nach sind die gitarren überteuert. Für etwas mehr bekommst du schon eine bessere "nicht-signature" gitarre.
Trotzdem kannst du ja mal eine anspielen, vielleicht gefällt sie dir ja.
 
7even

7even

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.16
Registriert
02.05.06
Beiträge
1.623
Kekse
5.824
Ort
Frankfurt am Main
Wenn du ne Signature willst, dann greif ein wenig tiefer in die Tasche und versuchs wenigstens mit der hier:
ESP Ltd SERPENT-600

Die liegt so bei 1100€ ist dafür aber nicht so ein schrott wie die 200er. Abgesehen davon ist sie auch viel hübscher ;)
 
Richie_Stevens

Richie_Stevens

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
12.10.06
Beiträge
1.165
Kekse
2.033
Abgesehen davon ist sie auch viel hübscher ;)
Das ist ja wohl Ansichtssache.
Ich würde auch eher vom Design 'ne Tiger oder Kamikaze nehmen wollen. :p
Oops, Kommando zurück. Ich sehe gerade, die LTD Tiger hat ja keine reversed Explorer-Style Kopfplatte. Nö, so sieht die ja schrecklich aus. :(
Naja, die Serpent hat wenigstens den Seymour Duncan Screamin´ Demon am Steg.
Zur Wertigkeit der verschiedenen LTD-Modelle kann ich leider nichts sagen.
 
7even

7even

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.16
Registriert
02.05.06
Beiträge
1.623
Kekse
5.824
Ort
Frankfurt am Main
Nicht nur das, sie hat auch bessere Hölzer ist Verarbeitungstechnisch viel besser und vor allem gehört sie zu den höherwertigen LTD Serien - was auch am Preis deutlich Spürbar ist.
 
super sonic

super sonic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.09
Registriert
02.10.08
Beiträge
124
Kekse
366
Danke für euer Feedback! Ich habe jetzt bei ebay eine ESP/LTD GL-600MT GEORGE LYNCH
ergattert mit original Screming Demon Humbucker, das Teil ist lt. Verkäufer kaum gespielt worden. Gezahlt hab ich 450 €, neu kostet sie ja über 600 € mit Standard Humbucker. Sobald ich sie habe werde ich Bericht ertstatten.
 
tobias..

tobias..

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.18
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.792
Kekse
6.895
Ort
dresden
Danke für euer Feedback! Ich habe jetzt bei ebay eine ESP/LTD GL-600MT GEORGE LYNCH
ergattert mit original Screming Demon Humbucker, das Teil ist lt. Verkäufer kaum gespielt worden. Gezahlt hab ich 450 €, neu kostet sie ja über 600 € mit Standard Humbucker. Sobald ich sie habe werde ich Bericht ertstatten.


bei den lynchs muss man etwas glück haben. ab und an ist eine esp für 6-800 drin…man mus eben ein wenig suchen.

bin mal gespannt, wie sie dir gefällt!
 
super sonic

super sonic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.09
Registriert
02.10.08
Beiträge
124
Kekse
366
So, endlich ist sie angekommen, und hab auch schon ein paar Stunden drauf gespielt.....ich bin platt:D

Ich wollte ja eigentlich die GL 200 MT Neupreis 500-600€ , habe aber wie erwähnt bei ebay eine GL 600 MT entdeckt und tatsächlich für 450€ ergattert. Neupreis ist wie ich gesehen habe 800-900 US $

Nun an die frappierenden Unterschiede, meine hat ein original Floyd Rose Trem und den original Seymour Duncan "Sceaming Demon", darüber hinaus wie die original von Lynch einen federleichten Body aus Ahorn..glaube ich, Erle ist es definitif nicht. Auf der Neckplate ist auch ESP eingraviert. Die Krönung von allem ist, das sie George Lynch auf der Trem Abdeckplatte persönlich signiert hat, was mir der Verkäufer auch bestätigt hat:) Ich wasche mir selbstverständlich nicht mehr die Hände...
Klanglich gibts nicht viel zu sagen, einfach nur geil!
Handling und Verarbeitung sind absolut TOP, Bespielbarkeit..ich wusste garnicht das ich so schnell shredden kann:eek: Was soll ich sagen, ich glaube ein super Schnäppchen gemacht zu haben:p

bei den lynchs muss man etwas glück haben. ab und an ist eine esp für 6-800 drin…man mus eben ein wenig suchen.

bin mal gespannt, wie sie dir gefällt!
 
super sonic

super sonic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.09
Registriert
02.10.08
Beiträge
124
Kekse
366
Hier ein paar bildchen
 

Anhänge

  • BILD0052.jpg
    BILD0052.jpg
    187,9 KB · Aufrufe: 287
  • BILD0053.jpg
    BILD0053.jpg
    178 KB · Aufrufe: 234
  • BILD0054.jpg
    BILD0054.jpg
    213,5 KB · Aufrufe: 250
  • BILD0055.jpg
    BILD0055.jpg
    192,2 KB · Aufrufe: 294
_xxx_

_xxx_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.679
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Also für etwas über 1000€ bekommt man mit etwas geduld eine 80er original Lynch Kramer oder die spätere ESP Kopie davon im 1a-Zustand. So viel für eine bunte LTD zu zahlen ist einfach Schwachsinn.

Aber für 450 mit der Ausstattung ist das voll ok. Der Body bei den originalen ist Ahorn, sollte bei der dann hoffentlich auch so sein.
 
super sonic

super sonic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.09
Registriert
02.10.08
Beiträge
124
Kekse
366
Sehe ich genau so, hab mal die Trem Abdeckung abgeschraubt, ist definitiv ein Ahornbody, die Fräsung der Buchse ist ja unlakiert, alles top abgeschirmt und verlötet. Bin echt sehr begeistert, aber der Hals ist schon recht breit, super dünn aber breit, die xj super fetten Jumbo Bünde sind echt geil, fühlt sich an wie scalloped beim spielen:great: Ich muss noch dazu sagen, das der Verkäufer eigentlich 600 € als Startpreis hatte, und er meinte im nachhinein, des er schon verrückt ist, das Teil für 450€ zu verkaufen, aber er braucht das Geld für ne Charvel:rolleyes:

Also für etwas über 1000€ bekommt man mit etwas geduld eine 80er original Lynch Kramer oder die spätere ESP Kopie davon im 1a-Zustand. So viel für eine bunte LTD zu zahlen ist einfach Schwachsinn.

Aber für 450 mit der Ausstattung ist das voll ok. Der Body bei den originalen ist Ahorn, sollte bei der dann hoffentlich auch so sein.
 
McCyber

McCyber

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.20
Registriert
05.06.06
Beiträge
1.326
Kekse
4.941
Die gefällt mir auch. Ich denke da hast du mehr von als von der 200er LTD. Wie sieht eigentlich der headstock aus? kann man auf den bildern nicht so gut erkennen.
Ich wünsche dir jedenfalls noch viel spass mit der gitarre.
 
super sonic

super sonic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.09
Registriert
02.10.08
Beiträge
124
Kekse
366
Thanx, spass hab ich..gerstern den ersten Gig mit ihr gespielt, sehr fett, Bandkollege seine Gibson Paula war jetzt echt nicht mehr durchsetzungsstärker..klanglich...Headstock ist keine Banana Form, eher so ein bisserl wie ein Tele headstock, nur eckiger.

Die gefällt mir auch. Ich denke da hast du mehr von als von der 200er LTD. Wie sieht eigentlich der headstock aus? kann man auf den bildern nicht so gut erkennen.
Ich wünsche dir jedenfalls noch viel spass mit der gitarre.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben