LTD M-1000 FM und Ibanez RGT-42 DX

von Black_Plek, 08.04.05.

  1. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 08.04.05   #1
    Howdy,

    da ich mir bald eine neue Gitarre zulegen möchte und diese beiden Modelle für mich unter näherer Betrachtung liegen, wollte ich mal fragen, welche Erfahrungen ihr mit den beiden Gits gemacht hat (ich werde sie anspielen gehen, aber ihr könntet ja trotzdem etwas drüber schreiben ;) ). Die Ibanez allerdings bitte nicht mit der normalen RGT-42 verwechseln.

    Danke
     
  2. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 08.04.05   #2
    ich habe die normale RGT42 mal gespielt (kostet 585€ , RGT42DX kostet in dem laden 615€, aber sie war nicht auf lager)
    die gitarre lässt sich sehr gut bespielen und ist sehr sauber verarbeitet.
    ich habe leider keine zeit gehabt sie mit amp an zu testen.

    die m-1000fm kostet allerdings das doppelte und hat EMG's drin die mir vom sound her überhaupt nicht gefallen. Außerdem sind die bünde zuu groß (die hat XJ glaub ich) und diese bindings am griffbrett wirken sehr unseriös (imho)
    Die bespielbarkeit fand ich auch nicht so doll...
     
  3. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 08.04.05   #3
    also ich hatte mal ne m-100 und fand sie gut zum spielen. Mir gefällt die Ibanez zwar besser aber trotzdem hat sie gerockt.

    Aber ich würd mir keine von beiden holen, für den M-1000 Preis würd ich mir im selben Preisrahmen ne RG oder Jackson holen.

    MFG Dresh
     
  4. Black_Plek

    Black_Plek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 08.04.05   #4
    Welche RG würdest Du mir denn da empfehlen?
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.04.05   #5
    2820 :D! :great:
     
  6. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 08.04.05   #6
    Was ist denn außer den Inlays bitte der Unterschied zwischen den beiden Rgts?
     
  7. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 08.04.05   #8
    Afaik hat die M-1000 auch einen lackierten Hals, das ist nicht jedermanns Sache. Ausserdem gefällt mir das Glitzerzeugs aufm Griffbrett nicht, ansonsten hat sie halt alles was das Herz begehrt, Floyd Rose Original und Neck-thru.

    Jackson würde ich mir in der Preisklasse wenn dann nur ältere anschauen,
    die neuen sind entweder zu billig oder zu teuer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping