Lücke zwischen Hals und Korpus bei 62er Strat

  • Ersteller Johnny'67
  • Erstellt am
J

Johnny'67

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.11
Registriert
14.09.08
Beiträge
37
Kekse
0
Hi zusammen,

ich hab mal ne dringende Frage. Ich habe gerade meine neue Fender AV 62 Strat bekommen und bin an sich super zufrieden. Nur ist mir aufgefallen, dass zwischen Hals und Korpus an der linken Seite eine kleine Lücke ist. Allerdings nur oben. unten schliesst alles wieder bündig. ich hab mal nachgemessen und oben ist die lücke ca. 0.6 mm breit und wird dann schmaler.
ist das normal oder ist das ein fehler?

wär super wenn mir jemand rat geben könnte und mir am besten sagt, dass das völlig normal ist bei dem model :) hab nämlich lange sparen müssen um sie mir zu kaufen :)

Danke schonmal
 
felix_st.reverb

felix_st.reverb

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.07.11
Registriert
20.11.07
Beiträge
1.088
Kekse
5.171
Ort
Hundsangen
Also ich würde gerne helfen, aber eine Fernanalyse ist doch recht schwierig, es wäre sehr hilfreich wenn du diese Spalte mal Fotographieren könntest.
Aber wenn sich die Gitarre gut spielen lässt und du mit der Lücke kein Problem hast, dann wäre mir die Lücke egal.
Allerdings hast du sie ja neu gekauft, also hast du auch Anspruch auf eine völlig 'ganze' Strat, also wenn dich die Lücke stört ---> Zurückschicken :great:

Gruß Felix
 
skane

skane

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.16
Registriert
17.01.09
Beiträge
187
Kekse
56
Ich kann dir nicht sagen ob das normal ist oder so...
Aber ich denke wenn es dich beim spielen nicht stört und dir die Klampfe klanglich super gefällt dann sollte es auch nicht so schlimm sein.
Sonst geh doch mal in ein Musikgeschäft in der nähe welches das gleiche Modell noch mal hat und probier sie aus. Den Rest kennst du dir hoffentlich selbst ausdenken;)
 
MAI

MAI

HCA Gitarren/Amps
HCA
Zuletzt hier
18.04.21
Registriert
02.10.05
Beiträge
3.098
Kekse
35.884
Ort
der goldene Süden
Ich hab schon Strats in der Hand gehabt, die hatten eine perfekte Halsanpassung und klangen tot.

Ebenso hatte ich Strats, da konnte man ein Plektrum dazwischenschieben und die klangen aber großartig.

Wenn's klingt, dann klingts. Kein Zusammenhang zwischen Lücken und Klang.
 
Chirp

Chirp

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
09.02.07
Beiträge
132
Kekse
164
Ort
Berlin
Hi,

ich finde es trotzdem unakzeptabel, was Fender da manchmal abliefert. Ich würde so lange suchen, bis Du eine findest die klingt und wo der Hals passt.

lg
 
Butzenqualm

Butzenqualm

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
26.03.08
Beiträge
1.722
Kekse
10.075
Klangunterschied macht das eigentlich nicht, wie MAI schon sagte ;)
Bei meiner Classic ist sogar eine ganz kleine Lücke und bei meiner Squier keine.
Deswegen sehe ich das eigentlich als nicht schlimm.
 
G

Gast jsxpbe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.09
Registriert
21.06.07
Beiträge
1.346
Kekse
6.771
MAI hat es bereits geschrieben, es gibt keinen Zusammenhang zwischen einem Spiel in der Halstasche und dem Klang. Im Gegenteil kann etwas Spiel in der Halstasche durchaus auch einen Vorteil haben, man kann nämlich einen evtl. nicht 100%ig parallelen Saitenverlauf korrigieren.
 
J

Johnny'67

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.11
Registriert
14.09.08
Beiträge
37
Kekse
0
puh, danke jungs, da bin ich echt erleichtert :)

hab die gitarre nämlich aus England und zurückschicken wär mit viel Aufwand verbunden ...
um so besser, dass das ganze nicht so schlimm ist.

Vielen Dank an euch für die schnellen antworten :)
 
G

Gast jsxpbe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.09
Registriert
21.06.07
Beiträge
1.346
Kekse
6.771
Jetzt aber auf, Bilder im Stratcaster Foto Thread, ein beschreibender Kommentar im Stratocaster User Thread und hier vll. noch eine Angabe zum Preis...

Nu lass Dich nicht so bitten :D
 
J

Johnny'67

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.11
Registriert
14.09.08
Beiträge
37
Kekse
0
alles klar ;)

mach ich doch gerne! :great:

Schau mal irgendwann nächste Woche in die Threads. Bis dahin hab ich hoffentlich ein paar gute Fotos machen können!

Danke nochmal :)
 
M

mrhat

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.19
Registriert
04.06.08
Beiträge
29
Kekse
33
Hallo liebe Leute,

ich grabe mal diesen älteren Thread aus, er passt noch am ehesten zu meinem kleinen Problem.

Eine meiner Gitarren hat ebenfalls einen nicht gerade kleinen Spalt zwischen Hals und Korpus. Ich bilde mir zwar ein, dass der immer schon da war, werde aber das Gefühl nicht los, dass er doch über die Jahre gewachsen ist. Es handelt sich um eine Replik der alten Valcos von Eastwood:





Was sagt ihr zu der Saitenlage? Nicht gerade das beste oder? Kann es sein, dass das direkt an dem
Spalt liegt? Je weiter Richtung Kopfplatte desto besser wird die Lage.

Ich habe zwar schon immer einigermaßen auf die Gitarre aufgepasst, aber sie auch nie ausschließlich mit Samthandschuhen angefasst, und sie ist mindestens einmal auch stehend nach hinte umgekippt. Muss ich mir Sorgen um die Verschraubung machen?

danke schon mal

flo
 
Zuletzt bearbeitet:
hilmi01

hilmi01

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
27.12.06
Beiträge
3.016
Kekse
11.116
@ mrhat

Mach doch einfach mal die Saiten runter und schau, ob der Hals fest in der Halstasche sitzt oder Spiel hat. Bei der Gelegenheit kannst Du auch prüfen, ob die Schrauben fest angezogen sind oder Du hier etwas nachjustieren musst.

Zur Saitenlage: alles kein Problem, solange für Dich das Spielgefühl in Ordnung ist. Was bringen Dir 0,1mm Saitenabstand am 15. Bund, wenn Du damit nicht klar kommst? ;)
 
M

mrhat

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.19
Registriert
04.06.08
Beiträge
29
Kekse
33
Danke, gut gesehen: Der Hals hatte an der Stelle tatsächlich ein wenig Spiel. Er ist dort mit 4 Schrauben verschraubt, wobei die beiden oberen (Richtung Kopfplatte) nur relativ leicht drin saßen und leicht zu drehen waren. Ich habs jetzt ein wenig fester gestellt, der Spalt ist kleiner geworden und die Saitenlage ist jetzt wieder ganz gleichmäßig - top! :great:

danke!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben