M-Audio Delta Audiophile 2496 blockiert On-Board AC'97 Soundkarte

von Sebbez, 26.05.05.

  1. Sebbez

    Sebbez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Porada Ninfu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #1
    Hallo Leute!

    Ich hab hier ein etwas kurioses Problem ...
    Bis zuletzt habe ich meine On-Board AC'97 Karte genutzt um Sound aus allen Anwendungen zu quetschen :D wie z.B. WinAmp, Skype, Teamspeak, diverse Spiele usw.

    Vor einigen Wochen habe ich mir aber die besagte Audiophile zugelegt, da ich in die Welt des Homerecording einsteigen wollte.
    Diese funktioniert einwandfrei und ich bin auch super zufrieden damit.

    Ich habe nur das Problem, dass der On-Board Sound nicht mehr funktioniert, wenn die Audiophile eingebaut ist :screwy: ... und "nicht funktionieren" heisst nicht, dass kein Sound mehr rauskommt, sondern die OnBoard Karte wird in Windows garnicht mehr erkannt bzw. angezeigt ... :confused:

    Wenn die Audiophile ausgebaut ist, dann hab ich den AC'97 Sound unter Windows und kann ihn nutzen, aber sobald ich die Audiophile eingebaut habe ist die On-Board Karte unter Windows verschwunden; im Gerätemanager verschwindet sie ebenfalls!
    Im BIOS ist sie natürlich noch aktiviert! ... Seltsam
    Das Spielchen lässt sich unendlich wiederholen ... Audiophile raus, AC'97 da ... Audiophile rein, AC'97 weg; das Wechseln des PCI-Slots bringt auch nichts!

    Ich brauche die Karte aber noch, da ich gerne mein normales Headset in Skype oder Teamspeak nutzen will und ich an der AC'97 ja einen vorverstärkten Mikroeingang habe, der mir an der Audiophile fehlt!

    Auch das Drüberbügeln eines neuen Windows und das Installieren der neuesten Treiber (für Audiophile, Chipsatz-Treiber) und das Flashen des neuen BIOS hat nichts genützt!

    Da kann ich im Moment nur folgendes sagen und denken -> :eek::screwy::confused:

    Hier meine Konfiguration des Rechner, damit Ihr nicht raten müsst womit ich unterwegs bin:

    - Asus A8V Deluxe Sockel 939 Board (aktuelles BIOS geflashed)
    - Athlon 64 3000+ (Winchester Kern, Cool 'n' Quiet ABGESCHALTET)
    - G.E.i.L. RAM 512 MB DDR-400 Single Channel
    - VIA K8T800 Chipsatz (aktuellster VIA Hyperion Treiber ist drauf)
    - M-Audio Delta Audiophile 2496 (neuester Treiber installiert -> 5.10.0.5051)
    - Radeon 9600 Grafikkarte (passiv gekühlt)

    VIELLEICHTkann mir da ja jemand helfen, schön wäre es!

    Grüße, Sebbez
     
  2. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 26.05.05   #2
    Das scheint mir fast so als unterdrücke der M-Audio Treiber den AC97Codec. Andererseits könnte es ev. sein sein beide AC97 Sound und M-Audio auf derselben Hardware aufbauen. Dann gibts natürlich immer nur einer im System. Check mal ob der M-Audio CODEC und der AC97 CODEC vom selben Hersteller oder sogar vom selben Typ sind.
     
  3. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 26.05.05   #3
    installier doch mal den neuesten ac97 codec! Vielleicht hilft dir das!

    Bei mir funktioniert beides nebeneinander wunderbar also ist es ja irgendwie möglich ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping