M-Audio FW410 erweitern

  • Ersteller Andibass
  • Erstellt am
A
Andibass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
25.02.04
Beiträge
185
Kekse
87
Ort
Esslingen
Hallo,


wir haben in der Band ein M-Audio FW410 und sind bisher eigentlich ganz zufrieden damit. Es war ursprünglich dazu gedacht einfach schnell Ideen festzuhalten und einfach bisschen was zu recorden. Die Situation hat sich aber nun geändert und wir haben einen festen PC im Proberaum stehen und würden gerne auch mal Demos aufnehmen. Das Hauptproblem dabei ist das Schlagzeug. Mirkos sind da (D112, SM57 usw.) nur kann das FW410 nur 2 Kanäle. Wir haben das Schlagzeug mikrofoniert ins Mischpult gestöpselt und die Stereosumme ins FW410. Die Ergebnisse waren nun nicht schlecht, ich hätte nur gerne zumindest Snare und BD auf einer einzelnen Spur ums besser bearbeiten zu können. (Haben ne ziemlich billige Snare)
Jetzt hab ich im Manual gelesen, dass man noch einen Stereo SPDIF Eingang hat. Wenn ich mir das Gerät aber anschaue, soll ich dann einmal in den Optical und in den Chinch Eingang gehen mit den 2 neuen Spuren? Bzw ist so eine Kombination überhaupt sinnvoll? Muss gleich ein neues Interface her oder reicht das Behringer SRC-2496 Ultramatch Pro um die Schlagzeugaufnahmen zu realisieren?
Ansonsten bräuchten wir keine weiteren Eingänge, wird eh alles nacheinander eingespielt und das funktioniert auch Prima.

Andere Alternative wäre ne bessere Snare, aber sag das ma dem armen Schlagzeuger

Gruß
Uhl
 
Eigenschaft
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
wenn ich mir das Gerät aber anschaue, soll ich dann einmal in den Optical und in den Chinch Eingang gehen mit den 2 neuen Spuren?
Nein, entweder oder. Bei SPDIF gehen zwei Kanäle über nur ein Kabel.

Behringer SRC-2496
Den finde ich jetzt schon übertrieben. Euch reicht ja ein simpler Wandler, der zwei Line Signale (ihr habt ja das Mischpult zur Vorverstärkung) in ein SPDIF-Siganl wandelt:
http://www.amazon.de/Analog-Stereo-...=sr_1_3?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1238413669&sr=8-3
(ich hab das eil jetzt schon öfter verlinkt, frage mich aber gerade, wo man da die Samplefrequenz einstellen kann? Hmm....)
 
A
Andibass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
25.02.04
Beiträge
185
Kekse
87
Ort
Esslingen
Ah okay.

Ja auf die geniale Idee mal wo anders zu suchen, als auf den Musik Equipment Seiten bin ich auch nich gekommen.
Hast du schon Erfahrungen damit gemacht?

Vielen Dank!
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben