M-Audio Jam Lab + Audacity Inkompatibel?

von Poddy, 26.09.07.

  1. Poddy

    Poddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.05
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 26.09.07   #1
    Hallo liebe Gemeinde.

    Hab mir vor kurzem das Jam Lab zugelegt. Eigentlich ne gute Lösung, um die Gitarre mal einigermaßen vernünftig in den Rechner zu kriegen. Nun hab ich aber folgendes Problem:
    Nehme zur Zeit mit Audacity auf, klappt auch alles wunderbar. Nur dass ich beim Abspielen der Aufnahme immer nur die cleane Gitarre höre, ohne die Effekte vom Jam Lab.
    Beim aufnehmen selber sind sie aber da. Würde aber gerne die Effekte vom Jam Lab nutzen, da sie für kurzfristige Recordingsessions m. M. nach brauchbar sind. Hab mich auch schon durch die gesamten Audiooptionen meines Rechners geklickt, aber irgendwie funzt das nicht:(. Ist das überhaupt möglich so wie ich mir das vorstelle? Und wenn ja wie?
    Bedanke mich schon mal für eure Hilfe

    Cheerio
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 27.09.07   #2
    Mit welcher Software werden denn die Amp simuliert ?

    GT Player Express ?
     
  3. Poddy

    Poddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.05
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 27.09.07   #3
    jepp, genau.
    War ja im bundle mit dabei. Liefert ja auch ganz nette sounds.
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 27.09.07   #4
    Das Problem ist relativ einfach. Diese Simulationssoftware ist nicht als Plugin im Aufnahme-Programm hinterlegt. Von daher weiß Audacity auch nicht, dass dort ein Programm den Sound simuliert und nimmt daher nur das Roh-Signal auf. Da Audacity eher ein Wave-Editor als ein Mehrspuren-Aufnahmeprogramm ist, würde ich auch zu Kristal raten. Dort ist das einbinden dieses Plugins auch einfach gehalten und man kann über dieses kostenlose Programm eher zum Ziel kommen.

    Wurdest du bei der Installation von GT Player Express nach einen Vst Plugin Ordner gefragt ? Ansonsten schau bitte mal nach.
     
  5. Poddy

    Poddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.05
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 29.09.07   #5

    Hi,

    hab das mal gecheckt. Unter meinen Programmen gibt es einen Ordner namns VSTplugins.
    Dort ist der GTPlayerexpress hinterlegt. Also wurde er ja auch installiert. Und nun?
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 29.09.07   #6
    Hast du auch Kristal geladen ?
    und ist das Plugin im Kreatives.org\KRISTAL Audio Engine\Plugins\ Ordner ?

    Wenn du soweit bist, öffnest du Kristal, legst eine Audio Spur an und öffnest mit F3 den Kristal Mixer. Dort steht über jeder Spur 2 FX Wege. Bei der ersten Spur (wo du auch deine Gitarre aufnehmen willst) klickst du auf eines der beiden FX Wege. Dort müsste man nun das GT-Plugin finden, was man auswählt. Somit dürfte man den Sound hören und auch aufnehmen können.
     
  7. Poddy

    Poddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.05
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 06.10.07   #7
    So, da bin ich dann mal wieder! Hab mir inzwischen Kristal runtergeladen und alles ausprobiert. Absolute Katastrophel!!! Sobald ich auch nur einen Ton spiele, stürzt der gesamte Rechner ab, und selbst nach nem Neustart haben die anderen Programme ne Performance wie nen C64;). Da war Audacity doch besser. Komme wohl jetzt um ne komplette Neuinstallation nicht mehr herum, da Kristal mein System geschrottet hat:(.
    Na ja, trotzdem Danke für die Tips. Werde mir wohl doch einen Harddisk Multitracker zulegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping