Problem mit M-audio Fasstrack und Audacity

von DonStefano, 28.10.06.

  1. DonStefano

    DonStefano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 28.10.06   #1
    Hey leute. hab mir letztens das usb interface Fasttrack von m-audio zugelegt. Soweit klappt alles super mit gitarren aufnahemen und so weiter. ABER mein großes problem. Ich hab den Fasttrack als wiedergabe und aufnahme gerät definiert aber ich kann jetzt nicht mehr die option wählen: Stereomix bzw. "dass aufnehmen was man gerade hört". das bedeutet kurz. ich lass zb. eine Mp3 spielen kann diese aber nicht mehr mit Audacity simultan aufnehmen. kann mir da jemand aushelfen?

    bitte bitte wäre super

    achja wenns besser ins software forum passt dann doch bitte verschieben
    Rock On
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 28.10.06   #2
    Das ist ein bekanntes "Problem", der ASIO-Treiber hat diese Funktion idR nicht.

    Aber wieso willst du denn ein MP3 wieder "aufnehmen"?? Füg das Ding doch einfach in eine Spur in Audactiy ein, und gut ist...:great:
     
  3. DonStefano

    DonStefano Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 28.10.06   #3
    gut das war nur ein beispiel für die anwendung, aber angenommen ich will einen Stream aus dem Netz aufzeichnen oder (und das ist der kasus kanxus) ich programiere meine drums mit leafdrums und mische sie vornherein ab und würde die dann gerne als stereo audio spur aufzeichen. Hm evtl ne idee wie das klappen könnte?
    ich habs jetzt mal so probiert, dass ich aus dem Kopfhörer out des Fasttracks in den line in des fasttrack gegangen bin und dann auf aufnahme gedrückt hab. funktioniert in soweit nicht, dass es mir sogut wie alle mitten (ich weiß jetzt nicht obs nur die frequenzen sind oder evtl das mittenpanorama) auf jeden fall wird der gesang von einer mp3 (als beispiel) nur noch so übertragen, als ob man ihn mit einem vocal zapper schlecht versucht hat auszuschneiden.

    unter uns das usb fasttrack ist nicht in der lage die mitte eines panoramas einfach so auszuschneiden oder?
    nungut. achja und man muss das line signal derart verstärken, damit überhaupt was ankommt, somit fällt diese methode um (die drums) aufzunehmen flach.

    die zweite methode war das. ich hab mir gedacht nagut evtl ist es überfordert kopfhörer out dann line in und auch noch die boxen zu versorgen geh ich mal aus dem kopfhörer out der boxen und nehm es wieder auf. kurz. es klappt genau so wenig. schließe ich meine stereo anlage an das usb fasttrack an funzt. es wunderbar. nunja als nächste "lösung" wäre mir das eingefallen. ich instaliere meine on board soundkarte wieder und schalte sie dann ein wenn ich einen stereo mix für die drums benötige. Gibts noch andere vorschläge....?

    €dit: Juuuuuuuuuhuuuuuuu ich hab gerade ein bißchen mit Leafdrums rumgespielt und dann fiel mir der ominöse Knopf ...Write... auf.
    Also mal kurz ein pattern programiert und auf Write gedrückt und wiie geil ist das. da steht Exportieren als wav und jede einzelne drum spur als wav exportieren. ich glaube jetzt kann ich glücklich sterben. danke an Kifr
     
Die Seite wird geladen...

mapping