Mac Pro, Logic - welches OS?

von WormStudios, 08.02.17.

  1. WormStudios

    WormStudios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.08
    Zuletzt hier:
    10.11.17
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.17   #1
    Hallo zusammen.
    Hab die ganze Zeit noch mit Logic 8 (ja, ja, ich weiß, es gibt neuere Versionen ;)), nem iMac mit OS10.6.8 gearbeitet, System lief bis jetzt super, aber die Leistung war mir doch nen Nummer zu wenig.

    Ich werde jetzt umsteigen auf nen Mac Pro 3,2 GHz Xeon 8 Core, 12 GB Ram verbaut (wird aber später noch etwas aufgerüstet). 120 GB SSD + 320 GB FP, die ich ggf. auch gegen SSD tauschen möchte oder eben SSD zusätzlich dazu nehmen will.

    Habe den Rechner recht günstig bekommen und war vorher für Filmschnitt und mit ner alten Logic Express Version bedient worden.
    Weitere Bausteine - scarlett 18i20 2nd gen als neues usb Interface.
    Diverse Plug Ins wie z.b. Easy Drummer.


    Nun meine Frage:

    Welches OS würdet Ihr empfehlen? Ich möchte mein altes Logic prinzipiell noch weiter nutzen, wenn möglich, oder maximal auf Logic 9 umstellen.
    An OS hab ich von 10.9 - Mavericks bis El Capistan alles zur Verfügung.
    Nur - mit welchem System läuft Logic 8 bzw. 9 am unanfälligstem?

    Vielleicht gibt es ja ein paar Erfahrungsberichte

    Gruß
    :m_git2:

    Günni
     
  2. Olli G

    Olli G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.16
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Sittensen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    1.442
    Erstellt: 08.02.17   #2
    Warum möchtest du denn kein Logic Pro X nutzen? Ist es einfach nur die Investition?

    Wenn es dir nur darum geht, mehr Leistung zu bekommen, du mit der alten Konfiguration ansonsten aber zufrieden warst, warum installierst du dann nicht einfach 10.6.8 und Logic 8 auch auf dem Mac Pro? Snow Leo war ein klasse und vor allem stabiles System, da gab es nix dran auszusetzen.
     
  3. WormStudios

    WormStudios Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.08
    Zuletzt hier:
    10.11.17
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.17   #3
    Stimmt soweit mit snow Leo.
    Aber das Focusrite Scarlett 18i20 läuft erst ab 10.9...

    wegen Logic:

    1. hab ich bisher mit logic 8 sehr zufriedenstellend gearbeitet und hab es
    2. Mehrinvestition, wo ich keine großen Vorteile sehe (im Gegenteil. Mir gefällt die Optik net wirklich und ausserdem hab ich das ein oder andere Mal schon gelesen, das Logic x gegenüber den alten Versionen abgespeckt wurde. (Kann aber nicht mehr genau sagen, was es war - glaube aber, es war hier auf dem Board jemand)

    Daher stellte sich mir nur die Frage, unter welchem OS mein zukünftiger Mac Pro 3.1 Xeon am stabilsten mit meiner vorhandenen Logic pro 8 Version läuft.

    Ich werde es ab morgen testen.
    Als erstes unter Mavericks...;-)
     
  4. Olli G

    Olli G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.16
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Sittensen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    1.442
    Erstellt: 10.02.17   #4
    Ah, das hatte ich übersehen.

    Dann versuch es auf jeden Fall mit dem ältestmöglichen Betriebssystem zuerst. Bedenke aber, dass dieses Setup dann das Ende der Fahnenstange ist. Keine Updates, keine geschlossenen Sicherheitslücken mehr im Betriebssystem, in naher Zukunft kein Support mehr. Irgendwann steht dir der Wechsel eh ins Haus.
     
  5. WormStudios

    WormStudios Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.08
    Zuletzt hier:
    10.11.17
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.17   #5
    So, Logic 8 läuft nicht unter Mavericks bzw. Installer wird nicht unterstützt (kein PowerPC Support)
    Hab Logic dann per Hand auf den Mac Pro verschoben.
    Sah anfangs ganz gut aus. Logic liess sich öffnen. Hab dann ne Wav.Datei importiert.
    alles gut soweit bis zum Abhören...
    Abhören lässt sich das ganze aber alles was der Cursor im Arrangierfenster passiert wird schwarz und bleibt schwarz bis zum Neustart.

    Werde wohl net mehr lange nach ner Lösung suchen sondern El Capitan installieren und Logic X kaufen.
    Ich hoffe, das damit alle gelöst wird.
    Meine Hardware sollte wohl ausreichen.

    2x3,2 Dual Quadcore Xeon
    12 GB Ram (wird noch bissl ausgebaut)
    512 MB GraK nVidia 8800 GT.

    Der Rechner hängt auch nur für updates am I-Net und wird für nichts anderes benutzt ausser eben die DAW logic...
     
  6. Olli G

    Olli G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.16
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Sittensen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    1.442
    Erstellt: 13.02.17   #6
    Anscheinend funktioniert Logic 9 unter Mavericks ohne Probleme. In Hamburg bietet gerade jemand auf Ebay Kleinanzeigen ein ungeöffnetes Upgradepaket auf Logic Studio 9 an. Vielleicht wäre das ja ne Option für dich, anstatt Logic Pro X für 200 Taler kaufen zu müssen.
     
  7. WormStudios

    WormStudios Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.08
    Zuletzt hier:
    10.11.17
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.17   #7
    Habe das in Hamburg nicht gefunden...aber ca 50 km weg von mir verkauft ebenfalls jemand die 9er Version.
    Wird sie mir morgen mal ansehen...
     
  8. Olli G

    Olli G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.16
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Sittensen
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    1.442
    Erstellt: 13.02.17   #8
Die Seite wird geladen...

mapping