Magix-Video-Deluxe - Qualitätsverlust beim Importieren?

von Funkeybrother, 15.10.08.

Sponsored by
QSC
  1. Funkeybrother

    Funkeybrother Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    22.06.08
    Zuletzt hier:
    7.05.20
    Beiträge:
    1.663
    Ort:
    Westfalenland
    Kekse:
    7.039
    Erstellt: 15.10.08   #1
    Hallo!

    Ich habe mit iMovie HD ein Video im DV-Format aufgezeichnet, danach auf die Festplatte meines PC übertragen.
    Der Windows-Mediaplayer zeigt noch ein gutes Bild.
    Wenn ich das Video allerdings mit Magix-Video öffne, zeigt sich ein deutlich schlechteres Bild: die Farben sind blasser und das Bild ist nicht mehr so scharf.
    Wenn ich das Video als Avi (unkomprimiert) exportiere und mit Media-Player oder iMovie öffne, bleibt die schlechte Qualität.

    Meine Frage: ist die Software schlecht oder muß ich beim Im-/Exportieren noch irgendwas beachten?

    Gruß, Andreas
     
  2. Shadegrown

    Shadegrown Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.01.09   #2
    ohne das programm zu kennen kann es eigentlich nur an deinen zwei gedanken liegen: entweder ist das programm schlecht, oder beim importieren muss was anders eingestellt werden. das würde ich mal testen. es gibt da doch bestimmt import settings oder ähnliches.
     
Die Seite wird geladen...

mapping