Majikbox Fuzz Universe Alternative gesucht

  • Ersteller Bastard3
  • Erstellt am
Bastard3
Bastard3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
17.03.08
Beiträge
781
Kekse
3.642
Hallo,

der Sound des Majikbox Fuzz Universe ist eigentlich genau das was ich soundtechnisch von einer Zerre erwarte.
Allerdings ist mir der Preis mit 360 Euro viel zu hoch für ein Pedal, das Limit wären 150 Euro.
Wichtig ist vor allem das ich eine "Boost" Funktion habe.
Derzeit nutze ich einen Vox Satchurator, allerdings ist der für meinen Geschmack viel zu "Distortion"-Mäßig.

Deswegen suche ich eine dynamische Alternative die stark in die Richtung des Fuzz Universe geht.
Hier ein Video von Paul, damit die die das Gerät nicht kennen wissen in welche Richtung es geht.
http://www.youtube.com/watch?v=LZJuPWmfjIw

MfG
Christian
 
Eigenschaft
 
G. Rossdale
G. Rossdale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
06.06.07
Beiträge
2.299
Kekse
3.428
Ich schätze dass davon sicher auch irgendwo im Netz Pläne zum nachbauen rumgeistern. Also wenn du mit nem Lötkolben umgehen kannst, wäre nachbauen eine günstige Alternative ;)
 
Bastard3
Bastard3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
17.03.08
Beiträge
781
Kekse
3.642
Mit nem Lötkolben kann ich umgehen und ich hatte auch schon über einen Eigenbau nachgedacht und in diversen DIY Foren angefragt.
Bisher leider ohne Ergebniss
 
G
Gast 2521
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.18
Registriert
25.12.07
Beiträge
1.637
Kekse
6.879
Der Vox Satchurator klingt nach Distortion, weil's als Distortion-Pedal konzipiert wurde. Nur mal so am Rande...

Zur Alternative: Ich würde mich nicht bei Fuzz Pedalen umschauen. Gilbert sagt's ja selbst, dass es eigentlich kein klassisches Fuzz Pedal wie bspw. das Fuzz Face ist. Ansonsten ist das doch eigentlich eine ganz klassische Zerre, die er mit dem Teil fährt.
 
jcm_800
jcm_800
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
21.10.08
Beiträge
275
Kekse
644
Ort
Frankfurt am Main
Hi Bastard! Mir geht's genau wie Dir, leider habe ich bisher auch nichts dazu finden können...

@Dimas: Und was willst Du uns mit dem letzten Absatz genau sagen..?
 
Bastard3
Bastard3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
17.03.08
Beiträge
781
Kekse
3.642
Hallo JCM_800,

das ist doch echt ätzend. Der Sound ist 100% das was ich suche und dann kostet die Kiste so viel Geld.
 
jcm_800
jcm_800
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
21.10.08
Beiträge
275
Kekse
644
Ort
Frankfurt am Main
Ich find's langsam auch echt nicht mehr feierlich, in was für Preisregionen sich manche stinknormalen Verzerrer mittlerweile bewegen. Ich meine, das sind fast 700(!!) Mark, soviel hab ich für meinen ersten JCM 800 nicht bezahlt...
 
Bastard3
Bastard3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
17.03.08
Beiträge
781
Kekse
3.642
Eben... Aber der Sound vom Pedal ist schon verdammt geil! :D
 
Bastard3
Bastard3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
17.03.08
Beiträge
781
Kekse
3.642
Ich glaub ich habe das komplette Internet durchforstet. Nichts zu machen -.-
Was würde denn alternativ in diese Richtung gehen?
 
D
Didi&Stulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
28.03.10
Beiträge
75
Kekse
68
Ich hab neulich Gutshots von dem Pedal gesehen. Der Booster-Teil sah mir verdächtig nach Micro-Amp oder einem ihm ähnlichen Schaltkreis aus, der Drivebereich hatte LED-Dioden-Clipping und auch nen IC an Bord ... geht wohl in die Richtung Crunch Box. Guck doch mal bei Wampler Pedals, würde mich nicht wundern, wenn Du in Brians Produktpalette etwas findest, dass Dich genauso, wenn nicht noch mehr begeistert. Viel Erfolg

Majik-Box_fuzz.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Bastard3
Bastard3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
17.03.08
Beiträge
781
Kekse
3.642
Erstmal vielen Dank für das Bild.
Aber wenn ich n Microamp und ein Wampler nehme bezahle ich ja schon fast mehr als fürs Fuzz Universe (Wenn man von den neupreisen ausgeht)

MfG
Christian

EDIT:
Ich schaue mir gerade den Wampler Hot Wired an, das könnte eventuell schon was sein. Mal testen das ding ;)
Aber n Fuzz Universe reizt mich immer noch unheimlich... Aber noch kann ich mein GAS zurückhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
jaki
jaki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.19
Registriert
31.07.09
Beiträge
2.452
Kekse
12.107
Ort
Nürnberg
Klar reizt er dich, du bist ja auch Gilbert Fan ;)

(ich ja auch)


Die Boostseite ist eigentlich nur ein Cleanboost, und die Driveseite angeblich dem TS relativ ähnlich.
Eventuell kann dir einer der DIY-Cracks sowas auf Bestellung zusammenbasteln.
Wichtig ist, dass der Cleanboost nach dem Overdrive kommt.
 
Bastard3
Bastard3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
17.03.08
Beiträge
781
Kekse
3.642
Ich habe erstmal diverse Händler angeschrieben ob sie mir ein Schaltbild des Fuzz Universe besorgen können.
Ich WILL auf jeden Fall diese Pedal, aber nicht für den Preis :D
Mal schauen was sich da noch ergibt.

MfG
Christian
 
jcm_800
jcm_800
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
21.10.08
Beiträge
275
Kekse
644
Ort
Frankfurt am Main
Dann halte uns mal auf dem laufenden bitte. Ich hab die ganze Zeit schon vor mal mit nem Booster und nem DS-1 Klon vom Musikding bißchen rumzuexperimentieren was man da so rausbekommt. Wenn's da irgendwelche verwertbaren Ergebnisse gibt werde ich's hier posten.
 
Bastard3
Bastard3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
17.03.08
Beiträge
781
Kekse
3.642
Beim DS-1 wärst du ja aber beim Distortion, und nicht beim gewollten Overdrive Sound.

Ich habe auch schon einen versuche mit einem Fulltone OCD Clone gemacht, hat mich aber nicht überzeugt.
Wichtig ist vor allem der schon angezerrte Amp, aber das lässt sich in Pauls Videos ja wunderbar hören und wird erklärt.

Gruß,
Christian
 
jcm_800
jcm_800
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
21.10.08
Beiträge
275
Kekse
644
Ort
Frankfurt am Main
Öhmm, recht haste, ich meinte auch SD-1, ich schmeiss die beiden immer durcheinander. Vielleicht bekommt man mit ein paar Mods zufriedenstellende Ergebnisse, mal schauen...
 
Bastard3
Bastard3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
17.03.08
Beiträge
781
Kekse
3.642
Ich hab mir jetzt mal das Lineal (Booster) vom Musikding bestellt.
Wenns damit und dem OCD oder auch anderen Pedalen nichts wird dreh ich bald durch. Ich hab jetzt wohl schon an allen möglichen Stellen wegen Bildern und Plänen angefragt, vllt kommt da ja noch was.

Immerhin habe ich jetzt seit ein paar Tagen die Fireman, sehr geile Gitarre!
 
Eisy
Eisy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.20
Registriert
29.10.04
Beiträge
68
Kekse
264
In einer Gitarre&Bass Ausgabe wurde das Fuzz Universe mal getestet, dort wurden auch Fotos vom Inneren abgedruckt. Das Platinen-Layout stimmt 1:1 mit dem Layout des Tube Screamers von GeneralGuitarGadgets überein, evtl. wurden kleine Modifikationen bei den Bauteilwerte vorgenommen. Clipping Dioden sind rote LEDs (symmetrisch), IC ist glaube ich ein Burr Brown OPA2604AP. Also mit einer Tube Screamer Schaltung solltest du auf alle Fälle in die Richtung kommen...

Der Booster sieht sehr stark nach einem MXR MicroAmp aus, wenn man hier mal die Platinenlayouts mit GGG vergleicht...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Bastard3
Bastard3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
17.03.08
Beiträge
781
Kekse
3.642
Ich hab mir die Gitarre und Bass ausgabe mal nachbestellt und werde da mal schauen was sich erkennen lässt.
Ich habe bereits jemanden gefunden der mir eventuell Bilder vom Innenleben machen kann.
Dann sollte man ja in der Lage sein das Pedal nachzubauen denke ich?


MfG
Christian
 
D
Didi&Stulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
28.03.10
Beiträge
75
Kekse
68
Das Platinen-Layout stimmt 1:1 mit dem Layout des Tube Screamers von GeneralGuitarGadgets überein, evtl. wurden kleine Modifikationen bei den Bauteilwerte vorgenommen. Clipping Dioden sind rote LEDs (symmetrisch), IC ist glaube ich ein Burr Brown OPA2604AP. Also mit einer Tube Screamer Schaltung solltest du auf alle Fälle in die Richtung kommen...

Das sehe ich ganz genauso wie Kollege Eisy. 360 (!!!) Schleifen für zwei "Billo-Effekte", die Du überall hinterhergeworfen bekommst, die dann auch noch auf Platinen von GGG aufgebaut wurden. Dreist und unverschämt, finde ich das.
Das wertvollste an dem ganzen Teil ist wohl neben dem Operationsverstärker der Name Paul Gilbert, mit dem hier infam geworben wird. Deine Verehrung für Meister "Flitzefinger" in allen Ehren, aber an Deiner Stelle würde ich mir was eigenes zusammentüdeln und mich über geschätzte 300 gesparte Euro freuen. Ich finde den Sound im Clip auch nicht sooooooo spektakulär ... klingt halt sehr marshallig ... von daher versuch's doch mal mit einem Nachbau des Wampler'schen Plexi-Drives oder Cranked ACs kombiniert mit einem anständigen Booster. Vielleicht das Red Llama, das hat nämlich ordentlich Volume- und Gain-Reserven.

Am besten finde ich ja den schäbbigen Aufkleber auf dem Fuzz Universe ... im Gilbert-Clip kann man sehen, wie der sich bereits ablöst.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben