Mal wieder Metal.

von SkaRnickel, 06.09.06.

  1. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 06.09.06   #1
    Hi.

    Hatte eigentlich erst vor was ganz anderes zu machen, aber irgendwann kam dann das hier raus. Gegen Ende habe ich gemerkt dass ich mich wohl stark an "The Black Dahlia Murder" anlehne...
    Ich hätte natürlich gerne eure Meinung, was würdet ihr anders/besser machen? Irgendwelche typischen Anfängerfehler?
    Ich weiss das die Drums eher lausig sind, aber ich bin ja kein Drummer, und weiss nichtmal ob das was ich da hingeschrieben habe überhaupt spielbar ist etc..
    Und der Bass kommt noch, nicht dass sich jemand hier diskriminiert fühlt :D
    Sollte ich mit dem Bass eher (Genretypisch) die Gitarre doppeln? Würde viel anderes eher matschen?

    Danke schon mal, euer

    SkaRnickel
     

    Anhänge:

  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 06.09.06   #2
    klingt echt bissl nach black dahlia murder
    sau geil :D
    das solo is gut geworden, das würd ich länger machen :o
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 06.09.06   #3
    Hey, danke..ja, dachte ich auch schon, aber nach dem Tapping Part hab ich noch keine passende überleitung gefunden..werd mir noch ein paar Gedanken machen.
     
  4. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 06.09.06   #4
    groovet auf jeden fall :D
    ich würds vll von der songstruktur n bisschen komplexer machen. ansonsten echt geil
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 06.09.06   #5
    Komplexer im Sinne von Bridge und Prechorus? Kann ich auch mal versuchen, solange das nicht die Geschwindigkeit rausnimmt wirklich eine gute Idee. Ist sowieso zu kurz :D
     
  6. .:buLLi:.

    .:buLLi:. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    269
    Erstellt: 06.09.06   #6
    Yeah! Hört sich sehr interessant an! :D
     
  7. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 07.09.06   #7
    hab mal beim solo ein paar kleine änderungen bei drum + rythmus gemacht. vielleicht gefällts :o
     
  8. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 07.09.06   #8
    Gefällt sogar sehr! Hatte Angst mit mehr Rhythmusgitarre das Solo in den Hintergrund zu drängen, aber hast du gut gelöst, die Drums ebenso :great:

    Vielen Dank

    Edit: Hänge noch einmal die neuste, evtl Finale Version an. Alle anderen Änderungsversuche wie längeres Solo oder Prechorus haben zu viel Geschwindigkeit rausgenommen..
     

    Anhänge:

  9. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 08.09.06   #9
    hatte lange weile und noch ein bisschen and er bassspur rumgeschnippelt.
    die änderungen betreffen hauptsächlich den (ersten) refrain. so wie es jetzt ist scheint es interessant aber wahrscheinlich ist das nicht so songdienlich da der rafrain besser kommen würde wenn er "fließt". so wie ich es jetzt gemacht hab klingt das recht abgehackt und etwas aggressiver. wäre vielleicht ne interessante bridge oder man konnte es als outtro-refrain machen. naja ich weiß selbst nicht ob ich es gut finde. bei der bassspur weiß ich ebenfalls nicht ob es so songdienlich ist. schwer zu spielen ist es allemal. :D
     
  10. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 08.09.06   #10
    Sorry, gefällt mir diesmal leider nicht. Der erste Basslauf im Refrain ist in Ordnung, aber der Rest wirkt (auf mich) einfach zu dick aufgetragen.
    Trotzdem vielen Dank für die Mühe :great:
     
Die Seite wird geladen...