mark Bass Combo

von gaborbass, 09.01.06.

  1. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 09.01.06   #1
    Hallöchen.
    Meine Suche nach einem bass amp hat hoffentlich bald ein Ende. und nach unzählgen amp proben. würde ich den Mark BAss combo wählen . http://www.markbass.it/products.php?lingua=en&cat=3&vedi=39
    ich brauch nämlich was handliches! und später kann ich mir dazu noch ne 4x 10 oder so dazukaufen , wenns nötig wär. Meiner Schätzung nach reicht die Leistung und die Lautstärke die der Combo bringt völlig aus.

    aber was meint ihr... ich kann ja auch ganz falsch liegen., sollt ich mein geld woanders anlegen?
    diese combo wär genau richtig für mich da sie handlich ist und gut klingt :great:
     
  2. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 09.01.06   #2
    hast du damit deine frage nicht schon selber beantwortet?
    wenn du zufrieden bist reicht das, und markbass stellt ja eigentlich keinen schrott her:great:
    und für mehr geld kann man auch immer was besseres finden...
     
  3. gaborbass

    gaborbass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 09.01.06   #3
    ihc möchte doch nur wissen ob ihr der selben meinung seid
     
  4. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 09.01.06   #4
    ich finde die mark bass sachen auch sehr gut. hab mal die 6x10er angespielt und die war echt klasse. wenn dir der kombo gefällt schlag zu. von meiner seite aus gibts nichts gegen den einzuwenden. :great:
     
  5. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 09.01.06   #5
    beantwortet mit--->
    zumindest dachte ich das, alles was ich von markbass angespielt hatte geviel mir auch, somit würde ich dir nur dazu raten
     
  6. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 10.01.06   #6
    Hi! Eigentlich ist eh gasagt, was zu sagen ist - die Markbass-Teile sind richtig gut! Hab' sie letztes Jahr mal ausgiebig getestet, hätte auch fast zugeschlagen - hab' aber mangels Band zu der Zeit noch gewartet und grade eben was größeres geordert ...
    Das wär' auch der einzige Punkt, der evtl. zu überlegen wäre. Kommt halt drauf an, was Du spielst, und wie laut. Spiele Black Metal, hätte mit 2x10 im Proberaum evtl. etwas Probleme, mich durchzusetzen. Aber wenn's nicht so heftig wird, sollte der Combo locker reichen. Und wie Du ganz richtig schreibst, ggf. mal ne 410er dazu, dann gibt's da garantiert keine Probleme :)
     
  7. gaborbass

    gaborbass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.01.06   #7
    ne... bei jazz, soul, funk und bissel "post-primus" punk ;) brauch ich kein ungeheuer!
     
Die Seite wird geladen...

mapping